HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Bitte hier in Schweizerdeutsch schreiben! Dr Dialäkt isch egal, äs tuet eifach guet, mau so z´schrybe, wis eim redet!

Moderator: firebird

Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Nela » Do 5. Jun 2008, 23:20

Jä hallo zämme, :D

dr Titel seit eigentlich scho sehr viel.
Mich würds mol intressiere, öbs do au Lüüt usem Kanton Baselland oder Baselstadt ume het.

Ich selber chume usem Kanton Baselland! ;)

Liebe Griessli

Nela
Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe das Grösste. (1. Korinther 13, 13)
Benutzeravatar
Nela
Wohnt hier
 
Beiträge: 2645
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:22

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon parepidimos » Fr 6. Jun 2008, 08:03

Mein Buergerort ist Reigoldswil, und ich habe tolle Kindheitserinnerungen vom "Chirsi guenne" bei den Grosseltern in Arboldswil. Bin zur Zeit aber im Land der unbeschraenkten Beschraenktheiten sesshaft.
Hominum Confusione et Dei Providentia Helvetia Regitur
Benutzeravatar
parepidimos
Wohnt hier
 
Beiträge: 4418
Registriert: Di 18. Mär 2003, 18:07
Wohnort: Sulzertown

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Isaai » Fr 20. Jun 2008, 13:37

Hallo Nela


Ich komm aus der Nähe von Liestal. So Richtung Waldenburgertal, also Oberbaselbiet :-)


LG Isaai
Herr, hilf mir den Mund zu halten, wenn ich schweigen soll. Psalm 141,3
Benutzeravatar
Isaai
Member
 
Beiträge: 271
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 23:26
Wohnort: Baselland

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Nela » So 22. Jun 2008, 20:44

Hallo zusammen,

danke, dass ihr euch gemeldet habt. :D

Scheint ja nicht so, als hätte es viele aus meiner Umgebung hier im Forum, aber das ist eigentlich nichts Neues für mich! ;)

Liebe Grüsse

Nela
Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe das Grösste. (1. Korinther 13, 13)
Benutzeravatar
Nela
Wohnt hier
 
Beiträge: 2645
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:22

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Riddle » Mo 28. Jul 2008, 13:37

au vo döt ;) liestal 44 rules
Riddle
Newcomer
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 16. Apr 2008, 13:45

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon bigbird » Mo 28. Jul 2008, 14:39

Nela8902 hat geschrieben:Hallo zusammen,

danke, dass ihr euch gemeldet habt. :D

Scheint ja nicht so, als hätte es viele aus meiner Umgebung hier im Forum, aber das ist eigentlich nichts Neues für mich! ;)

Liebe Grüsse

Nela


Äs verteilt sech halt! :]

Und i däm Unterforum bitte nid schriftdütsch!

bigbird
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45459
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Nela » Di 29. Jul 2008, 13:59

@ bigbird:

Und i däm Unterforum bitte nid schriftdütsch!


Oops, ha das gar ned gmerkt, dass ich Schriftdütsch gschriebe han! :D

lg, nela
Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe das Grösste. (1. Korinther 13, 13)
Benutzeravatar
Nela
Wohnt hier
 
Beiträge: 2645
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:22

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Schlaepfi » Di 9. Dez 2008, 12:27

Ich bi schinbar do no dr einzig "Städter" wo sich mäldet. Und eigentlich bini nid emol e richtige Städter. Ha aber 11Joor in Rieche gläbt und jetzt in Allschwil. Also beides eso noch an Basel das es scho fascht dezue ghört :mrgreen: .
Schaffe due ich allerdings in Dornach/Aesch ;) .
Und dr bescht isch mis Heimatort: Schwellbrunn (AR :mrgreen: )
Als Christus starb, starb er für jeden Einzelnen von uns, als ob jeder der einzige Mensch auf dieser Welt wäre.
C.S Lewis
Benutzeravatar
Schlaepfi
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: So 19. Okt 2008, 19:45
Wohnort: Allschwil

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Oli4 » Di 9. Dez 2008, 12:31

Schlaepfi hat geschrieben:Und dr bescht isch mis Heimatort: Schwellbrunn (AR :mrgreen: )

Wa gitz denn dei e'nart z'lache ? :lol:
Dei obe hani 8 johr gwohnt! ond wohne hütt e Dorf wiite une, südöstlich :]
Oli4
Abgemeldet
 
Beiträge: 5954
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 10:47

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Andi69 » Di 9. Dez 2008, 13:23

Binnige am Schtart. 8-)
Andi69
Power Member
 
Beiträge: 909
Registriert: Do 15. Jul 2004, 11:54

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon heuschrecke » Di 9. Dez 2008, 14:14

Sali zämme :-)

Basel isch mini Geburtsstadt. Mini erste 5 Johr han i in Oberwil BL gläbt. In Bottmige, Arlesheim und Binnige han ich no Verwandti. Ich kenn eigentlich jedes Kaff döt unde! Es zieht mi immer wieder nach Basel...mindestens eimol Zolli und Basler Herbstmäss muess eifach sii!

Weislige und Oltige kenni au- döt sin mini Grosseltere ufgwachse und jetzt döt uf em Fridhof begrabe, sie sin Beidi das Johr gstorbe!

Wo mir in Kanton Züri zoge sin, simmer bi de Basler immer d'Zürcher gsi und bi de Zürcher immer d'Basler. :roll: I der SChuel und sogar no i der Lehr und spöter a mine Arbetsplätz hän mir die Zürischnörre immer welle ihri grauehafti Halschranket aahängge. :mrgreen: Ich bi aber trotz regelmässige Sprüch und Glächter resistänt bliibe. :lol:
heuschrecke
Abgemeldet
 
Beiträge: 1071
Registriert: Fr 7. Dez 2007, 12:25

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Schlaepfi » Di 9. Dez 2008, 14:35

Oli4 hat geschrieben:Wa gitz denn dei e'nart z'lache ? :lol:
Dei obe hani 8 johr gwohnt! ond wohne hütt e Dorf wiite une, südöstlich :]

Du hesch dört gwohnt?? Ich bi erscht eimol dört gsi... Eidütig nid als Iiheimische :-P
Ich finds eifach e witz will dr letscht vo dr Familie vo würkli no dört gläbt het isch irgend e Urururgrossvater gsi^^ Aber ich finds irgendwie no cool dorum wött ichs au nid ändere ;)
Als Christus starb, starb er für jeden Einzelnen von uns, als ob jeder der einzige Mensch auf dieser Welt wäre.
C.S Lewis
Benutzeravatar
Schlaepfi
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: So 19. Okt 2008, 19:45
Wohnort: Allschwil

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Dave223 » Mo 16. Feb 2009, 16:48

Genau eu bruchi :D

Ich bin zwor nöd us Basel, aber ich gang mit einigä Kollegä am 7tä döt härä, mis problem isch eifach, mir kenned die normale sachä (das wo touris halt gsend) und wönd die richtig schöne insidersachä vo basel alüägä, kennt öbärt öppis?
Sry fals da falsch thread isch, abär i han dänkt, ihr wüssäd no am enstä öppis...

schönä tag no, und cool das au us euärä region lüt bi livenet hät :)

lg Dave
Dave223
Newcomer
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 21:02
Wohnort: Schwiiz (Dätwil; Züri Wyland)

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon bluna » Mi 8. Apr 2009, 20:48

Neiiiiiiiiiiii ich Chummä us em schönschte Kantoon vo dä Schwiiitz.

Kanton Ostwind :mrgreen:

bluuuna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12810
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon doro » Do 9. Apr 2009, 01:23

Hallo bluna

Es gaht da aber um Lüüt us de Kantön BL und BS. Wänn du nöd vo det chunsch, muesch/söttsch de Thread würklich nöd extra füre hole (nume zum säge, dass nöd vo det chunsch).

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Witness » Sa 31. Okt 2009, 20:01

Hallo zämä

Ich chumä us Sissech (Sissach) schön das äs e mohl sproch git für Eus usäm Baselbied.
Leider hani zgfühl das in tr Schwiz tr Basälbieter Dialäct, nit beckant isch.

Also ä Schönä zämä
Nicht durch Macht und nicht durch Kraft,sondern durch meinen Geist, spricht der Herr der Heerscharen.

Sacharja 4.6
THE WITNESS
Benutzeravatar
Witness
Abgemeldet
 
Beiträge: 203
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 17:00
Wohnort: Kanton Basel-land

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Nela » Sa 31. Okt 2009, 21:08

Hallo Wtness
Wtness hat geschrieben:tr Basälbieter Dialäct

Gits denn dä wirklich? Isch doch irgendwie immer es Gmisch us es baar verschiedne Dialekt!
Aso dr Baslerdialäkt isch klar, aber dr Baselbieter?

Liebs Grüessli
Nela
Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe das Grösste. (1. Korinther 13, 13)
Benutzeravatar
Nela
Wohnt hier
 
Beiträge: 2645
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:22

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon alegna » Sa 31. Okt 2009, 21:33

Wtness hat geschrieben:Leider hani zgfühl das in tr Schwiz tr Basälbieter Dialäct, nit beckant isch.

Also i Form vo dä Schnitzelbänng immer :mrgreen: :mrgreen:
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15509
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Witness » Sa 31. Okt 2009, 21:35

Jo dasch scho ächli so wit seisch abr
gang ä mol uf Oltigä odr uf Amäl

Zum bischbil

-Druffufä (tz türuf)
-tr ap tz türap (abälaufä)
-Crüschäli (Johanisperi)
tr No,tr Nuu
-All (alli)
-deuä (möchä)
alo i meinti das si richtigi Baselbieder wörtr usem Obärä Deil tr no halt.Ich finds ammä närvig wen mir all,mit Baslär i dopf Percht wärdä.
Nei mir hei ä eigäni Sproch wen äu je noch Dorf sehr verschidä,abr dasch im walis äu so,otr im Gräubündä!!

I will sägä do sötä mir me wärt truf legä,und wüll mir sälber so dänke übr eusi Sproch,wirt si äu nit wor gno.deuä mir Eus das nit a tr no.
Nicht durch Macht und nicht durch Kraft,sondern durch meinen Geist, spricht der Herr der Heerscharen.

Sacharja 4.6
THE WITNESS
Benutzeravatar
Witness
Abgemeldet
 
Beiträge: 203
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 17:00
Wohnort: Kanton Basel-land

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon bluna » So 1. Nov 2009, 01:54

Ich han gärn die Baasler Läckerli.

Ik kome aus dem Kanton Holland :D

Nöd Basler.Ik Ben Hollandfan.

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12810
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Witness » So 1. Nov 2009, 12:38

Baslär Läkerli si Basler Läkerli, und kei Baselbiedter Läkerli.Abr wentsä guet finsch,den isch das jo tr no scho glöst.
Jä chunsch du us Holland weni frogä dörf?!
Und gäll, im Prinzip ischs jo Wurscht wo woo mä chunt!? das chämä jo nit bestimmä.

Tr no wünschtr alls Bescht
Nicht durch Macht und nicht durch Kraft,sondern durch meinen Geist, spricht der Herr der Heerscharen.

Sacharja 4.6
THE WITNESS
Benutzeravatar
Witness
Abgemeldet
 
Beiträge: 203
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 17:00
Wohnort: Kanton Basel-land

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Andi69 » So 1. Nov 2009, 12:44

Y kumm us em Unterbaselbiet. Und was si äänen am Jura vo unsere Dialäggt wüsse oder au nid, isch mir doch glyych. :-P
Andi69
Power Member
 
Beiträge: 909
Registriert: Do 15. Jul 2004, 11:54

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Witness » So 1. Nov 2009, 12:50

alegna hat geschrieben:
Wtness hat geschrieben:Leider hani zgfühl das in tr Schwiz tr Basälbieter Dialäct, nit beckant isch.

Also i Form vo dä Schnitzelbänng immer :mrgreen: :mrgreen:


dasch ebä Baselstatd und nit Kanton Baselland i gläub nit das tr Baselbiedtr Dialäct kenä duäsch.

Du bisch tr no ä Liebs Cholderigs allä wil strätschigs,guäts wibli wo Eus duät gärn verzelä!

Nüt fürs ungmüet,und tr no sbescht wünsch i dir.
Nicht durch Macht und nicht durch Kraft,sondern durch meinen Geist, spricht der Herr der Heerscharen.

Sacharja 4.6
THE WITNESS
Benutzeravatar
Witness
Abgemeldet
 
Beiträge: 203
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 17:00
Wohnort: Kanton Basel-land

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Nela » So 1. Nov 2009, 13:11

Wtness hat geschrieben:
alegna hat geschrieben:
Wtness hat geschrieben:Leider hani zgfühl das in tr Schwiz tr Basälbieter Dialäct, nit beckant isch.

Also i Form vo dä Schnitzelbänng immer :mrgreen: :mrgreen:


dasch ebä Baselstatd und nit Kanton Baselland i gläub nit das tr Baselbiedtr Dialäct kenä duäsch.

Aber bi de Schnitzelbängg (oder wie mr das au immer schriebt) ghört me, wer usem Baselbiet und wer us dr Stadt chunt! ;) Wills ebe es baar Baselbieter ame au versueche! :))

lg, nela
Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe das Grösste. (1. Korinther 13, 13)
Benutzeravatar
Nela
Wohnt hier
 
Beiträge: 2645
Registriert: Di 3. Jun 2008, 23:22

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon bluna » So 1. Nov 2009, 20:40

Wtness hat geschrieben:Baslär Läkerli si Basler Läkerli, und kei Baselbiedter Läkerli.Abr wentsä guet finsch,den isch das jo tr no scho glöst.
Jä chunsch du us Holland weni frogä dörf?!
Und gäll, im Prinzip ischs jo Wurscht wo woo mä chunt!? das chämä jo nit bestimmä.

Tr no wünschtr alls Bescht



Nei,ik kom aus der Ostschwiiitz und habe Hollandische Freunden,einige durch meine Holländische Schwägerinnen.

Ich kenne Holland sehr gut,wenn Du mal in Amsterdam hbist und was suchst,dann kannst Du mich Fragen.

Ich gin amn der EM 2008 mit Holland zusammen,weil ich einen sehr guten Bezug,habe,auch könnte ich für Frankreich sein,weil ich Verwandte dort habe.

Ich Mag Hollandische Proticte,geh auch an den Königinnen Dag nach Holland Feiern,den Nationalfeiertage,etc.

In Basel waren Wir Holländer zugast.

Von dene denen mag ich Den Worship Trance und andere Christliche Festivals,was in der Schweiz nicht gerade einn Intresse an Mut ist.

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12810
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon doro » Mo 2. Nov 2009, 10:19

Hoi Wtness :))

Herzlich Willkomme im Forum! :jump:
Ich bin zwar sälber nöd usem Baselbiet oder us Basel sälber, han det aber jede Menge Verwandti und au Fründe. :))

@bluna: Ich dänke, s Thema Holland lömmer jetzt da i dem Thread wider... Usserdem bitt ich dich, da Schwizerdütsch z schriibe. :)

lg, doro - Admin
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Witness » Mo 2. Nov 2009, 17:42

Sali doro

Dankä für dini näti begrüässig!

Jo i däts au Meinää,das mir nid sötää stänkärää,vo wo mir si, isch,jo egall.S wichtigscht isch jo immär no s Härz gsii.
Liebä Gruäss

Gottäs Sägä
Nicht durch Macht und nicht durch Kraft,sondern durch meinen Geist, spricht der Herr der Heerscharen.

Sacharja 4.6
THE WITNESS
Benutzeravatar
Witness
Abgemeldet
 
Beiträge: 203
Registriert: Sa 31. Okt 2009, 17:00
Wohnort: Kanton Basel-land

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon doro » Mo 2. Nov 2009, 18:26

Wtness hat geschrieben:S wichtigscht isch jo immär no s Härz gsii.

Das stimmt! :))
Dir au Gottes Säge!

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Manalive » So 17. Jan 2010, 23:41

Ich bi neu do und au us em Kanton Basel-Land.
Also Hallo an'd Basler und notüerlich au an alli andere!
"The most wonderful thing about miracles is that they sometimes happen."
G.K. Chesterton
Manalive
Newcomer
 
Beiträge: 13
Registriert: So 17. Jan 2010, 22:50
Wohnort: BL

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon doro » So 17. Jan 2010, 23:45

Hallo Manalive

Schön, dass du da bisch! Herzlich Wilkomme im Forum! :jump:

Ich wünsch dir gueti Gspröch und vil Freud da! :))

lg, doro - zwar nöd Baslerin, aber immer wider gern det
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Andi69 » Mo 18. Jan 2010, 08:29

doro hat geschrieben:Hallo Manalive

Schön, dass du da bisch! Herzlich Wilkomme im Forum! :jump:

Ich wünsch dir gueti Gspröch und vil Freud da! :))

lg, doro - zwar nöd Baslerin, aber immer wider gern det

Wenn kunnsch wider emol, dass mr öbbis könnte go dringge zämme? Mir hän ys scho en Ewigkait nüm gsee.
Andi69
Power Member
 
Beiträge: 909
Registriert: Do 15. Jul 2004, 11:54

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon doro » Mo 18. Jan 2010, 16:26

Aso, im Momänt hani grad nüt konkrets plant zum uf Basel cho. Aber ich cha mi sus mälde, wäni wider mal chume. Ok? :)

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Andi69 » Mo 18. Jan 2010, 22:03

doro hat geschrieben:Aso, im Momänt hani grad nüt konkrets plant zum uf Basel cho. Aber ich cha mi sus mälde, wäni wider mal chume. Ok? :)

lg, doro

Jä klar, ych wart scho ganz ungeduldig! ;-)
Andi69
Power Member
 
Beiträge: 909
Registriert: Do 15. Jul 2004, 11:54

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Tilly » Di 9. Nov 2010, 12:43

Hallo Zäme
Ich wohne sit em August au wieder ir Stadt. Bin aber kei Basleri. ;-)
glg Tilly
Tilly
Newcomer
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Nov 2010, 12:30

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon Sfera » So 19. Dez 2010, 13:33

Solli zämme,

au wenn do scho lang nüd meh gschriiebe worde isch,....

derf ich do als Agrenzendi au schriibe?

I chumm uss de Nöchi vo Rieche (Riehen) nämlig uuf den dütsche Sitte (Wiesental)
-des sin die, wo so gern bei euch tanke göhn
und wos in üüsere Läbensmittelläde nur so vo Schwizzer und Franzose wimmelt ;)

Unn i ha scho feschtgestellt,...

schriibe düen mir beide ünse Dialekt ganz ähnlich, nur in de Betonig hört ma glii de Unterschiid zwüsche nem Dütsche un nem schwizzer ;)

Tschau zämme
und ne schöne 4.Advent wünsch i euch!
Sfera
Newcomer
 
Beiträge: 7
Registriert: So 19. Dez 2010, 00:06

Re: Öber usem Kanton BL oder BS ume?

Beitragvon doro » So 19. Dez 2010, 18:22

Hoi Sfera

Herzlich willkomme im Forum! :))
Schön bisch da, ich wünsch dir super Gspröch i eusere Rundi! ;)

Und natürlich au en schöne 4. Adväntsabig! :praise:

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri


Zurück zu Schwyzerdütsch Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |