Seite 2 von 2

Re: Heilung mit Schulmedizin

BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2005, 09:38
von Andi69
Liebe Elena

Zu "Universelles Leben" gibt es irgendwo hier schon einen Thread. Nur soviel aus meiner Sicht: UL ist eine Veganer-Sekte und Gabriele deren selbsternannte Prophetin. Hier gibt es noch interessante Infos dazu.

Lieber Gruss, Andi

Re: Heilung mit Schulmedizin

BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2005, 09:49
von elena
danke Andi für dein weiterer Link.

Naja, jetzt sieht es nicht mehr ganz so rosig aus...
Da steht zum Beispiel:

Wer neu eintritt, übergibt sein Vermögen dem "Gemeinwohl", niemand soll eigenmächtig wirtschaftliche Initiative ergreifen und sich auch keinen auswärtigen Arbeitsplatz suchen. Die Individualität verschwindet hinter der Gruppe, die sich abriegelt und als Elite fühlt.

...........
Auf dem Schulungsweg, der als sicherer Weg zu Gott gilt, soll eigenes Denken möglichst ausgeschaltet werden - ein Vorgehen, das den Vorwurf der Bewusstseinskontrolle laut werden liess und die Frage, ob auf einem so autoritativen Weg noch Platz für persönliche Erfahrung bleibt.



nadann, ist das wohl auch wieder ein Schuss, der nach hinten losging.....

Danke Andi,

lg,elena

Re: Heilung mit Schulmedizin

BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2005, 11:25
von thea01
Hallo elena,
Universelles Leben und Gabriele Wittek, das ist eine agressive Irrlehre. Es gibt auch den Ausdruck *Heimholungswerk* der zu dieser Institution gehört .. und sicher noch weitere. Aufgrund deren Strategie Vermögen *einzusammeln* (siehe dein Zitat) und jegliche Individualität zu unterbinden, resp. hinter die Gruppe zurückzudrängen, sind diese mächtig geworden. Du kannst auch unter www.relinfo.ch darüber lesen.



Re: Heilung mit Schulmedizin

BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2005, 11:46
von onThePath
Universelles Leben und Gabriele Wittek sieht nach meiner ersten Information darüber wie ein zusammengereimtes Wirrwarr aus Elementen des Spiritismus und der Esoterik aus, gemischt mit Christlichem.

Und vor sowas kann man nicht genug warnen.

Wer radikal christlich sein will, hat sicher vernünftigere Möglichkeiten.

mfg, oTp

Re: Heilung mit Schulmedizin

BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2005, 12:22
von elena
Danke für eure Warnungen ;) ,

ich hab´s selber gemerkt. Der Link im Inserat hat mir sehr gut gefallen, aber diese Freude ist dann auch wieder schnell weggeflogen als ich bei "relinfo" besser informiert wurde (von dort sind diese Zitate).

Also Thema abgehackt (mindestens für mich) :]

lg,
elena


Re: Heilung mit Schulmedizin

BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2005, 12:29
von Morlog
Original von elena
Danke für eure Warnungen ;) ,

ich hab´s selber gemerkt. Der Link im Inserat hat mir sehr gut gefallen, aber diese Freude ist dann auch wieder schnell weggeflogen als ich bei "relinfo" besser informiert wurde (von dort sind diese Zitate).

Also Thema abgehackt (mindestens für mich) :]

lg,
elena




worte können wahr und unwahr sein.
paulus rät uns zu prüfen,
und das gute daraus zu behalten. :D

Re: Heilung ohne Schulmedizin

BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2013, 00:59
von Bernd68
Regina hat geschrieben:Ich werde mir nicht (mehr) einreden lassen, dass dies teuflisch sei!

naja, vielleicht hilft dass hier:
http://www.youtube.com/watch?v=Uvvp2lYz1J8

Gruß, Bernd.

Re: Heilung ohne Schulmedizin

BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2013, 00:21
von Patch Adams
Bernd68 hat geschrieben:
Regina hat geschrieben:Ich werde mir nicht (mehr) einreden lassen, dass dies teuflisch sei!

naja, vielleicht hilft dass hier:
http://www.youtube.com/watch?v=Uvvp2lYz1J8

Gruß, Bernd.


:lol: :lol: :lol:

Selten so gelacht. Echt super witzig.


Gruß

Patch Adams

Re: Heilung ohne Schulmedizin

BeitragVerfasst: So 27. Jul 2014, 13:37
von manfred
Ein Bekannter war Vegan und er starb jetzt mit 45Jahren.
Er lehnte Medizin ab. Er hatte eine Trombose und wollte keine blutverdünnende Medizin nehmen. Nun ist er tot. Er hatte durch die Trombose einen Herzinfarkt.
War er nun ein guter Haushalter?
Hat er Gottes Rat befolgt?
Er war Vater und Ehemann, nun muß die Familie alleine weiterleben.
Ich sage nicht, daß die Schulmedizin alles heilt aber ohne geht es eben nicht.

Re: Heilung ohne Schulmedizin

BeitragVerfasst: Mi 19. Nov 2014, 14:36
von easyfisch
Hallo Zusammen
Hier eine Sammlung von Videos zum Thema von unserem Videoblog:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL5zLKenU0I2NcRzqD-es5IVgFO-lFVSWR
Gruss&Segen

Re: Heilung ohne Schulmedizin

BeitragVerfasst: Do 20. Nov 2014, 11:00
von lionne
Vielen Dank für's Reinstellen hier!
Gott ist gut,
LG lionne :praisegod: