Seite 1 von 1

Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Fr 17. Dez 2004, 02:04
von Fellow
....Golf?

Vielleicht haben einige unter euch sich schon gefragt, wieso ich das Userbild brauch, das ich eben brauche???!

Ganz einfach, ich finde Golf eine sensationelle Sportart, bei der einiges gefordert und gefördert wird. Golf ist ja momentan eine Boomsportart.

Was haltet ihr von Golf?

Golf hat ja immer noch für viele den Geschmack vom snobistischen. Mich interessiert eure Meinung dazu. Ich bin zum Golfsport gekommen, als ich vor ca. 15 Jahren einen England-Aufenthalt absolvierte. Seither habe ich darauf gewartet, bis er in der Schweiz erschwinglich wurde. Und so spiele ich nun Golf.

Was meint ihr zu dieser Sportart? Habe noch nie massenhaft Meinungen von Christen gehört.

Gruss
Fellow

Re: Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2005, 00:13
von Fellow
Da hält offenbar niemand nichts davon........!!!!!

Obwohl es eine geniale Sportart ist, oooooooooooooooodddddddddddddddddddeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrr???????

Re: Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2005, 00:16
von SunFox
Ich spiele golf am liebsten als PC-Spiel!

In echt ist mir Minigolf auf anspruchsvollen Bahnen viel lieber!

Viele Grüße von SunFox

Re: Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2005, 03:36
von parepidimos
Sport setzt fuer mich nicht vernachlaessigbare koerperliche Betaetigung voraus (idR. am Schweissfluss erkennbar). Ich wuerde Golf eher als "Spiel" bezeichnen, wie Minigolf, Baseball, Curling, Petanque/Boccia, Bowling/Kegeln oder Schach.

Landverbrauch, Pestizide, Einstiegs- und Teilnahmekosten, elitaer-exklusives Gehabe ... es sollte von mir aus ein Gesetz dagegen geben.

Re: Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2005, 09:40
von Delfi
Wir spielen Minigolf. Golf wäre nichts für mich. Es gibt eine Minigolfbahn, da muss man den Ball sehr weit schiessen und eine, da muss man über das Wasser kommen. Das tolle ist, wenn ich den ich ausholen muss, dann treffe ich den Ball nicht mehr! :D Ich kriege meistens die höchste Punktzahl bei diesen Bahnen :x
Ich bleibe also lieber beim Minigolf

Re: Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Mo 7. Mär 2005, 19:22
von Ni tram
Original von Fellow
....Golf?

Vielleicht haben einige unter euch sich schon gefragt, wieso ich das Userbild brauch, das ich eben brauche???!

Ganz einfach, ich finde Golf eine sensationelle Sportart, bei der einiges gefordert und gefördert wird. Golf ist ja momentan eine Boomsportart.

Was haltet ihr von Golf?

Golf hat ja immer noch für viele den Geschmack vom snobistischen. Mich interessiert eure Meinung dazu. Ich bin zum Golfsport gekommen, als ich vor ca. 15 Jahren einen England-Aufenthalt absolvierte. Seither habe ich darauf gewartet, bis er in der Schweiz erschwinglich wurde. Und so spiele ich nun Golf.

Was meint ihr zu dieser Sportart? Habe noch nie massenhaft Meinungen von Christen gehört.

Gruss
Fellow



Golf habe ich auch schon gespielt auf einer Driving Range. Könnte mir vorstellen, dass es eine tolle Sportart ist!
Doch war sicher viel zu verkrampft darum hatte ich nachher rücken schmerzen!
Im Mini Golf bin ich bedeutend besser habe sogar mal 1 bis 2 Jahre im Mini Golf Club Effretikon gespielt! Eine sehr schöne Bahn und sehr freundliche Leute!
Der Golf Sport ist einfach sehr Teuer auch heute noch! Doch auf Driving Range s geht das
Preislich ja noch! Die Ausrüstung ist auch nicht gerade Billig. Aber es ist sicher ein schöner Sport den man bewegt sich in der Natur.
Viel spass weiter hin!
Es grüsst freundlich Martin

Re: Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2005, 00:28
von Fellow
Original von Parepidimos
Sport setzt fuer mich nicht vernachlaessigbare koerperliche Betaetigung voraus (idR. am Schweissfluss erkennbar). Ich wuerde Golf eher als "Spiel" bezeichnen, wie Minigolf, Baseball, Curling, Petanque/Boccia, Bowling/Kegeln oder Schach.


Oh sorry, Parepidimos, da bist du an den falschen geraten!!! Diese Aussage lässt mich eigentlich erkennen, dass du noch nie richtig Golf gespielt hast. Wenn das mit dem Schweissfluss das unverkennbare Zeichen für Sport ist, dann darf ich dir heute offenbaren (da du das bis anhin ja nicht gewusst hast), dass GOLF ein SPORT ist!!!

Verwechsle bitte nicht den Golfsport, den der Durchschnittsbürger spielt mit dem der Profis! Das das Golfspiel bei denen so einfach aussieht täuscht darüber hinweg, wieviel Stunden gerade diese Sportler geschwitzt haben, bis sie soweit waren! Juhuii, Parepidimos hat nun soeben öffentlich definiert, dass Golf ein Sport ist. :D

Original von Parepidimos
Landverbrauch, Pestizide, Einstiegs- und Teilnahmekosten, elitaer-exklusives Gehabe ... es sollte von mir aus ein Gesetz dagegen geben.
Landverbrauch: ja, Pestizide: wo? Die Golfer wollen auch nicht vergiftet werden auf dem Platz! Einstiegskosten: heute nicht mehr nötig! Teilnahmekosten: eher hoch, das ist wahr (ich habe das Glück, das ich in einem Unternehmen arbeite, das mir Golfkurse als Weiterbildung zahlt, da es selber mehrere Golfplätze hat)! Elitär-Exklusives Gehabe: nur bedingt richtig und in der Regel nur dort, wo man eben Einstiegskosten von 10000.- bis 30000.- Franken zahlen muss. Auf den öffentlichen Golfplätzen kann man das nicht behaupten.

Ein Gesetz dagegen? Erstens müsste dann manch andere Sportart aus ähnlichen oder anderen Gründen verboten werden. Zweitens würden dann viele Bauern, die heute ihr Land teuer an Golfplätze in Pacht geben, oder verkaufen können, schauen, was sie mit Land machen, das sie nicht mehr "erfolgreich" bewirtschaften können.

Es gibt wahrscheinlich noch mehr Gründe für diesen Sport, aber lassen wirs mal so bleiben. Wahrscheinlich ist der ganze Hass auf diesen Sport schon auf das elitäre Getue der vergangenen Zeit zurückzuführen. Aber dem ist nicht mehr überall so. Es gibt übrigens auch in anderen Sportarten, wie Fussball oder Eishockey oder andere, ein Schicht, die sich elitär verhält, deswegen kann man nicht gleich jede Sportart verbieten!!!!!!

Liebe Grüsse

vom Golfliebhaber
Fellow ;)

Re: Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Mi 9. Mär 2005, 03:31
von parepidimos
Original von Fellow
Oh sorry, Parepidimos, da bist du an den falschen geraten!!!

Es scheint so. Du hast aus deiner Begeisterung ja auch kein Geheimnis gemacht - da werfe ich als einigermassen aktiver Laeufer gerne etwas Sand. :D

Diese Aussage lässt mich eigentlich erkennen, dass du noch nie richtig Golf gespielt hast.

Ich glaube schon, dass es Leute gibt, die bereits bei Golf ins Schwitzen und Schnauben geraten. Sonst braeuchte es die albernen Waegelchen ja nicht.

Verwechsle bitte nicht den Golfsport, den der Durchschnittsbürger spielt mit dem der Profis!

Keine Bange! Ich vergleiche den Golfsport, den der Durchschnittsbürger spielt mit dem Laufsport, Radsport, Wassersport, Bergsport, Wintersport etc. den der Durchschnittsbürger treibt.

Das das Golfspiel bei denen so einfach aussieht täuscht darüber hinweg, wieviel Stunden gerade diese Sportler geschwitzt haben, bis sie soweit waren!

Wo habe ich gesagt, dass guter Golf nicht schwierig sei? Auch das Schachspiel zu beherrschen erfordert Jahre an Training und ist deswegen kein Sport. Dagegen hat man Laufen relativ schnell begriffen. Fuer mich gehoert zu "Sport" koerperliche Anstrengung, und die halte ich bei Golf fuer nicht gegeben. Das ist kein willkuerliches Kriterium.

Landverbrauch: ja, Pestizide: wo? Die Golfer wollen auch nicht vergiftet werden auf dem Platz!

Sie fressen ja auch das Gras nicht und beziehen ihr Trinkwasser von weit weg. Hast du dir noch nie ueberlegt, was zur Instandhaltung eines professionellen ´Greens´ an chemischem und mechanischem Aufwand sowie Bewaesserung erforderlich ist?

Zweitens würden dann viele Bauern, die heute ihr Land teuer an Golfplätze in Pacht geben, oder verkaufen können, schauen, was sie mit Land machen, das sie nicht mehr "erfolgreich" bewirtschaften können.

Brilliant! Golfplaetze, die Rettung fuer die Schweizer Landwirtschaft! Was nuetzt es den uebrigen 15 Puurli in Oberschlafheim, wenn Nummer 16 durch unverdientes Glueck einen goldigen Abgang aus dem Beruf macht?

Es gibt wahrscheinlich noch mehr Gründe für diesen Sport, aber lassen wirs mal so bleiben.

Nein, hoer nicht auf! Weder noetigt mich mein Arbeitgeber dazu, mich auf dem firmeneigenen Golfplatz "weiterzubilden", noch bin ich Landwirt mit spekulativen Absichten. Gibt es noch Gruende, die auch einem Normalbuerger einleuchten?

Wahrscheinlich ist der ganze Hass auf diesen Sport schon auf das elitäre Getue der vergangenen Zeit zurückzuführen.

Ein bisschen Klassenkampf ist gewiss dabei. Allerdings muss ich dir gestehen, dass ich einfach nicht viele Normalos kenne, die Golf spielen. Die meisten sind leicht angegraute, angebauchte, gut bemittelte Moechtegerns ab ca. 35, denen irgend jemand gesagt hat dass Golf fuer ihren Status eine angemessene Betaetigung ist. Dieses Problem sehe ich bei Leuten, die Tschutten, Seckeln und Radeln viel weniger.

Ich ´hasse´ Golf uebrigens nicht, sondern kann ihn als ´Sport´ nicht ganz so ernst nehmen, wie dies seine Anhaenger scheinbar tun.

Re: Was haltet ihr von ....?

BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2005, 17:27
von Fellow
Original von parepidimos
Es scheint so. Du hast aus deiner Begeisterung ja auch kein Geheimnis gemacht - da werfe ich als einigermassen aktiver Laeufer gerne etwas Sand. :D
Das ist aber böse....das macht man doch nicht! :D

Ich glaube schon, dass es Leute gibt, die bereits bei Golf ins Schwitzen und Schnauben geraten. Sonst braeuchte es die albernen Waegelchen ja nicht.
Was hast du den gegen die Wägelchen, solche mit Motor, ok, das lass ich gelten, das verstehe ich auch nicht mehr.

Ich vergleiche den Golfsport, den der Durchschnittsbürger spielt mit dem Laufsport, Radsport, Wassersport, Bergsport, Wintersport etc. den der Durchschnittsbürger treibt.
Ist ja dein gutes Recht!

Dagegen hat man Laufen relativ schnell begriffen. Fuer mich gehoert zu "Sport" koerperliche Anstrengung, und die halte ich bei Golf fuer nicht gegeben. Das ist kein willkuerliches Kriterium.
Das ist deine Ansicht, die ich sowieso gelten lasse. Aber manchmal habe ich das Gefühl, dass Gegner dieses Sportes die "Infragestellung" dieses Sportes nur dazu benutzen, um alles andere daran schlecht darzustellen. Kommt ja eigentlich nicht darauf an ob Sport oder Spiel, ich kann auch schreiben:"Golf ist ein geniales Spiel!"

Sie fressen ja auch das Gras nicht und beziehen ihr Trinkwasser von weit weg. Hast du dir noch nie ueberlegt, was zur Instandhaltung eines professionellen ´Greens´ an chemischem und mechanischem Aufwand sowie Bewaesserung erforderlich ist?
Ich lasse mich gern von dir belehren, aber woher nimmst du diese Behauptung von wegen Chemie (das Wasser lass ich gelten). Ich habe schon manche Stunde am Morgen, am Mittag und am Abend und an allen Wochentagen auf dem Golfplatz verbracht. Ich habe aber nie jemand mit einer Giftspritze gesehen. Ein bis zweimal wird das Green geschnitten. Kannst du mir das belegen?

Brilliant! Golfplaetze, die Rettung fuer die Schweizer Landwirtschaft! Was nuetzt es den uebrigen 15 Puurli in Oberschlafheim, wenn Nummer 16 durch unverdientes Glueck einen goldigen Abgang aus dem Beruf macht?
Nichts! Aber was nützt es den 16 Bauern, wenn kein Golfplatz kommt??? Auch nichts, so wenigstens einem oder zwei. Golf ist nicht die Rettung der Landwirtschaft.

Ein bisschen Klassenkampf ist gewiss dabei. Allerdings muss ich dir gestehen, dass ich einfach nicht viele Normalos kenne, die Golf spielen. Die meisten sind leicht angegraute, angebauchte, gut bemittelte Moechtegerns ab ca. 35, denen irgend jemand gesagt hat dass Golf fuer ihren Status eine angemessene Betaetigung ist. Dieses Problem sehe ich bei Leuten, die Tschutten, Seckeln und Radeln viel weniger.
Sorry, aber daraus höre ich einfach einen furchtbaren Unterton an Eifersucht. Wenn dein Bruder, dein bester Freund oder sonst wer, den du gut kennst, anfangen würde Golf zu spielen, dann würdest du ihm die Freundschaft künden, nicht wahr?

Komisch, ich habe ja eigentlich auch nichts gegen Läufer, im Gegenteil ich bewundere sie, aber vielleicht sollte ich meine Meinung mal ändern????? 8-) Das kann es doch nicht sein!

Ich wünsche dir noch manchen erholsamen Lauf-Kilometer am Rande eines Golfplatzes, ach nein, die meidest du ja sicher! ;)

Gruss

Fellow