Seite 1 von 1

Inline skaten

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2003, 15:14
von Nanuk
Hoi Zämä

ich bin auf der Suche nach weiteren geeigneten Orten zum Inlineskaten. (Nicht auf der normalen Strasse !!)
Wer kenn gute Orte ?

Ich fang gleich mal an:
-Bei uns in der Nähe bietet sich der Flughafen Zürich an.
Man kann rund um den Flughafen fahren, dabei wirds nie langweilig.

-Um den Greifensee kann man auch sehr gut fahren.

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2003, 19:33
von Bensius
Ich hab aufgehört, bzw. hab nie wirklich viel geskatet.
In Thun gibt es das Rollorama. Ist soviel ich weiss auch von Christen geführt. Hatte immer wieder gute Events. Aber jetzt will die Stadt nicht mehr zahlen. So wies aussieht, wird es nun geschlossen. Finde ich schade - war zwar nie dort, hab aber sehr viel gutes davon gehört.

Vor allem hat es auch Jugendliche von der Strasse und den Bars geholt. Und so was setzt die Stadt ab... Manchmal kapier ich das ganze nicht mehr. Wahrscheinlich verdienen sie an der Alkohol steuer mehr... :cry: :cry: :cry:

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2003, 19:41
von bössi
Hallo Nanuk

In Thun auf der "Alment" kann man auch ganz gut Inlineskaten. Das ist sehr bekannt, und beliebt. Es ist ein Gelände auf dem Militärgelände, das am Wochenende frei gegeben wird für solche Zwecke.

Gruess jakusa


Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Di 24. Jun 2003, 20:07
von Bensius
Wusste ich gar nicht - muss mal vorbei schauen. (wie die anderen skaten) ich kanns nicht. Will auch ehrlich gesagt keine schmerzhaften Erfahrungen mehr beim lernen machen. :P

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Fr 18. Jul 2003, 18:59
von redoste
Ich habe aufgehört, weil ich beim Lernen (Bremsen) einen ziemlich schlimmen Unfall gebaut habe - Muskel zu 70% angerissen :( . Danach habe ich die Skates verschenkt.

Grüessli redoste

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2003, 10:29
von Nanuk
Original von redoste
- Muskel zu 70% angerissen :(
Das ist mühsam. Muskelverletzungen sind etwas vom hinterlistigsten :x was ich kenne. Du denkst er sei wieder OK und wenn du dann belastest federts dir eine dass du fast die Sterne siehst. So was hatte ich mal in der Wade, aber vom Squash, echt lästig. Aber das Leben geht ja weiter und deshalb hab ich nach 6 Wochen wieder zu spielen begonnen :] .

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: So 17. Aug 2003, 22:16
von Methakocki
Ich skate zwar nicht fahre BMX aber in Zofingen hat es ein Skate-Park und in Rothrist eine gute Pipe!Und vielleicht wird es in Rothrist auch no einen Park geben! Diese dinge eignen sich auch gut fürs BMX 8-)

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Mo 12. Jul 2004, 17:19
von schnuggelche2

Hi!

Für alle begeisterter Skater dürfte das hier interessant sein:

Am 1.8.2004 startet wieder die alljährliche Skaten ohne Grenzen Tour. Diesmal von Rastatt über Frankreich nach Karlsruhe. Alle Info´s und Anmeldung unter www.kis-inline.de/pamina

Außerdem gibt es dieses Jahr die Möglichkeit eine tolle Reise zu gewinnen!

Die beste Adresse in Sachen Skaten und Skaten lernen, ohne sich die Knochen zu brechen: www.skate-network.de

lg und viel Spass
Sabrina

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Mo 20. Dez 2004, 22:57
von Paraglidingchica
Hab mir am 14.10 in einer skaterhalle (mit stuntskates)den rechten Arm gebrochen(war ne dumme sache,hab mich wo festgehalten wo ich dachte es wär angeschraubt..ist dann auf meinen arm und der stand 45°nach oben)!Heute hab ich endlich den lästigen gips abbekommen...6wochen darf ich jetzt nix machen und dann gehts wieder rein in die skates und rauf in die luft mit meinem Gleitschirm...!!!

Also nie aufhören gleich weitermachen!!!!!!!!!!

WIe siehts bei dir mit Skaterhalle aus??

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Do 23. Dez 2004, 00:04
von Nebelkatze
Hy :D ,

ich Skate auch, und hoffe das ich endlich neue Skates zu Weihnachten bekomme, bzw.das geld. Denn meine sind abgebraucht :D .Leider hat es bei uns nicht so viele gute Plätze zum Skaten.
War mal in der Fägtory in Dürnten, keine Ahnung ob es die noch gibt. Ist aber nicht wirklich gross.

greetz Nebelkatze :))

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Do 23. Dez 2004, 00:10
von kim
das rolling rock in aarau ist gut! man kann nicht nur skaten, sonder auch klettern.
(die halle liegt in der industriezone beim bahnhof.)

Re: Inline skaten

BeitragVerfasst: Mi 29. Dez 2004, 00:27
von lost
Hab mir letzten Sommer mal wieder neue Rollen/Kugellager gekauft, kann aber nicht wirklich gut fahren, nur so grade aus, bissl rückwärts und vieleicht ein zwei cm hoch springen...
aber wenn´s wieder warm ist will mir das ein freund beibringen.

aber bei uns in der nähe die skaterhalle wurde im sommer geschlossen :cry: