HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Olympische Spiele Vancouver 2010/Sotschi 2014

Für Aktiv- und Passivsportler

Moderator: firebird

Welche Disziplin?

Biathlon /Curling
0
Keine Stimmen
Eishokey/ Eiskunstlauf
0
Keine Stimmen
Ski-Alpin /Ski -Springen / Ski-Langlauf /
2
67%
Snowboard/ Freestyle-Sking
0
Keine Stimmen
Shorttrack
0
Keine Stimmen
Skeleton
0
Keine Stimmen
Bob-Sport/Renn-Rodeln
1
33%
 
Abstimmungen insgesamt : 3

Olympische Spiele Vancouver 2010/Sotschi 2014

Beitragvon bluna » Fr 12. Feb 2010, 07:34

Hallo Zusammen,ich möchte da in diesem Theread über die Aktuelle Ereignisse nur von Olympiarde 2010 von Vancouver Discutieren. Die alle dazugehörige Infos:

http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Winterspiele_2010

Bitte nehmt an der Umfrage Teil,dort entscheidet worüber welche Disziplinen man redet!

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Fr 12. Feb 2010, 13:10

Ein aktuelle Ereignis ist, dass zuerst Wirtschaftsministerin Leuthard in Vancouver ist, dann erst kommt als zweiter Sportminister Maurer.

So ist also mal deutlich gesagt, heutzutage ist bei diesen Grossveranstaltungen der Sport nur an zweiter Stelle.

Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Oli4 » Fr 12. Feb 2010, 14:43

Taube hat geschrieben:Ein aktuelle Ereignis ist, dass zuerst Wirtschaftsministerin Leuthard in Vancouver ist, dann erst kommt als zweiter Sportminister Maurer.

So ist also mal deutlich gesagt, heutzutage ist bei diesen Grossveranstaltungen der Sport nur an zweiter Stelle.

Meinst Du nicht, dass Frau Leuthart den Frauenbonus in den Medien geniesst, dort anwesend aber ist weil sie nun mal diese Jahr Ministerpäsidentin ist und es nicht darum geht ob Moritzli oder Dorli sportlicher sind ?
Oli4
Abgemeldet
 
Beiträge: 5947
Registriert: Mi 26. Okt 2005, 10:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Fr 12. Feb 2010, 20:16

Wie es auch wirklich sei, aber ist doch ein sinniges Zeichen!
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon bluna » So 14. Feb 2010, 01:42

bluna hat geschrieben:Hallo Zusammen,ich möchte da in diesem Theread über die Aktuelle Ereignisse nur von Olympiarde 2010 von Vancouver Discutieren. Die alle dazugehörige Infos:

http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Winterspiele_2010

Bitte nehmt an der Umfrage Teil,dort entscheidet worüber welche Disziplinen man redet!

Bluna



Christlliche Sportseite:
http://www.athletes.ch/index.php?option=com_frontpage&Itemid=1

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon alegna » So 14. Feb 2010, 15:14

Die Schweiz hat schon eine Goldmedaille im Skispringen :party: :party: :jump:
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15498
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon bluna » Di 16. Feb 2010, 16:17

Ja die Traueriges auf der Rodelbahn,obwohl an der derselben Stelle wo eine Schwerverletzte war etwa vor einem Jahr,musste ein gerade das Leben verlieren. Obwohl wie ernst nimmt mann das,wo einer gesagt hat,da auf der Bahn ist was nicht in Ordung?

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Le Chef » Di 16. Feb 2010, 17:29

Le Chef meint:

Die Deutschen sind mal super runtergekommen, Männlein wie Weiblein.

Das grösste Problem bei den Spielen ist halt, dass dort Profis auf Amateure treffen, und das die Amateure oftmals nicht mit den Bedingungen zurecht kommen, weil es einfach zu anspruchsvoll für sie ist.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon bigbird » Di 16. Feb 2010, 18:09

Momentan führt die Schweiz den Medaillenspiegel an ...
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45493
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon alegna » Di 16. Feb 2010, 18:13

bigbird hat geschrieben:Momentan führt die Schweiz den Medaillenspiegel an ...

Genau
Abfahrt der Herren, Gold :D
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15498
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon doro » Di 16. Feb 2010, 18:28

alegna hat geschrieben:
bigbird hat geschrieben:Momentan führt die Schweiz den Medaillenspiegel an ...

Genau
Abfahrt der Herren, Gold :D

Jaja, vom Didier... Nur von demjenigen, den keiner wirklich, wirklich auf der Rechnung hatte. :D
Ich find's so oder so cool! :))
Natürlich auch den Dario und den Simi. :))

Aber den Tod dieses Rodlers finde ich sehr tragisch. :cry: Das hatte ich noch gar nicht mitgekriegt. Anscheinend hat man sich im Vorfeld, schon letztes Jahr auch, Gedanken gemacht über die Sicherheit. :(

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon alegna » Di 16. Feb 2010, 18:50

doro hat geschrieben:Aber den Tod dieses Rodlers finde ich sehr tragisch. :cry: Das hatte ich noch gar nicht mitgekriegt. Anscheinend hat man sich im Vorfeld, schon letztes Jahr auch, Gedanken gemacht über die Sicherheit. :(

Ja, das ist sehr traurig :(
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15498
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon alegna » Di 16. Feb 2010, 20:16

Sind ja schon drei Medaillen für die Schweiz, eine noch fürs Langlauf :oops: , hab ich gar nicht mitbekommen.
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15498
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon bluna » Mo 1. Mär 2010, 00:46

Die Olympische Spiele sind für das Jahr 2010 Wintersport Fertig. Danke fürs Mitdiscutieren.

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon doro » Mo 1. Mär 2010, 00:50

Nein, sie sind noch nicht ganz vorbei: http://www.sf.tv/sfvideo/live/dc78b952- ... =front_top

Der Eishockeyfinal läuft noch.

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon alegna » Mo 1. Mär 2010, 08:39

So traurig und ärgerlich für Dario gestern im 50km Langlauf, so kurz vor dem Ziel noch zu stürzen :(
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15498
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Mo 1. Mär 2010, 11:57

doro hat geschrieben:...

Aber den Tod dieses Rodlers finde ich sehr tragisch. :cry: Das hatte ich noch gar nicht mitgekriegt. Anscheinend hat man sich im Vorfeld, schon letztes Jahr auch, Gedanken gemacht über die Sicherheit. :(

lg, doro


Aber gelernt hat man dabei wenig. Mutig habe ich gefunden, dass ein Schweizer Bobfahrer sich zurückgezogen hat, weil ihm diese Bahn zuwenig sicher war. Auch beim Viererbob gab es ja Probleme: Beim den ersten beiden Läufen je 3 Stürze, zum Glück gab es fast keine Verletzungen dabei.

Aber eben, so ist es, wenn der Sport fast nur noch die Funktion hat, die olympische Geldmaschine anzuheizen.

Auch die Verdienst der Athleten sind so unterschiedlich

Bis Weihnachten verdienten:

Cuche: 91'900 Franken
Ammann: 60'900 Franken
Cologna: 2'500 Franken

Ist das gerecht verteilt?

Gruss Taube



PS

Quelle der Zahlen: http://www.bernerzeitung.ch/sport/wintersport/Langlauf-lohnt-sich-nicht/story/21687983
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Le Chef » Mo 1. Mär 2010, 12:48

Taube hat geschrieben:Aber gelernt hat man dabei wenig. Mutig habe ich gefunden, dass ein Schweizer Bobfahrer sich zurückgezogen hat, weil ihm diese Bahn zuwenig sicher war. Auch beim Viererbob gab es ja Probleme: Beim den ersten beiden Läufen je 3 Stürze, zum Glück gab es fast keine Verletzungen dabei.

Aber eben, so ist es, wenn der Sport fast nur noch die Funktion hat, die olympische Geldmaschine anzuheizen.


Le Chef meint:

Sind auch genug heil und schnell nach unten gekommen. Es wird ja keiner der Athleten gezwungen, dort zu fahren. Wenn einer meint, sein Talent reicht nicht für die Strecke, dann soll er es halt lassen. Das hat nichts mit Mut zu tun, sondern mit Vernunft.

Auch die Verdienst der Athleten sind so unterschiedlich

Bis Weihnachten verdienten:

Cuche: 91'900 Franken
Ammann: 60'900 Franken
Cologna: 2'500 Franken

Ist das gerecht verteilt?


Le Chef meint:

Nö, der Ammann hätte mehr verdient. Klar hätte der Cologna auch mehr verdient, aber sicher nicht bei weitem die Dimensionen der beiden anderen. Wer guckt schon Langlauf? Kein Vergleich zu den Quotenhits Abfahrt und Skispringen. Abgesehen von der Verletzungsgefahr.

Und in der Aufstellung sind ja nur Preisgelder berücksichtigt.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Haimax » Mo 1. Mär 2010, 12:59

Taube hat geschrieben:Ein aktuelle Ereignis ist, dass zuerst Wirtschaftsministerin Leuthard in Vancouver ist, dann erst kommt als zweiter Sportminister Maurer.
Gruss Taube


Schöne Reisli auf Spesen, was will man mehr?
Alle Menschen sind gleich.
Rassen, Nationalität und Religion spielen keine Rolle, wichtig ist der gelebte Respekt, die Tolleranz, das Recht auf Glück und das Recht sich zu verwirklichen.
Haimax
Wohnt hier
 
Beiträge: 1238
Registriert: So 12. Aug 2007, 18:23

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Mo 1. Mär 2010, 14:32

Le Chef hat geschrieben:
Taube hat geschrieben:Aber gelernt hat man dabei wenig. Mutig habe ich gefunden, dass ein Schweizer Bobfahrer sich zurückgezogen hat, weil ihm diese Bahn zuwenig sicher war. Auch beim Viererbob gab es ja Probleme: Beim den ersten beiden Läufen je 3 Stürze, zum Glück gab es fast keine Verletzungen dabei.

Aber eben, so ist es, wenn der Sport fast nur noch die Funktion hat, die olympische Geldmaschine anzuheizen.
Le Chef meint:

Sind auch genug heil und schnell nach unten gekommen. Es wird ja keiner der Athleten gezwungen, dort zu fahren. Wenn einer meint, sein Talent reicht nicht für die Strecke, dann soll er es halt lassen. Das hat nichts mit Mut zu tun, sondern mit Vernunft.
...

Du machst es Dir etwas einfach:

1. Eine Geschwindigkeit von 150 km/Std. macht rund 40 m/Sek. kann auch der beste nicht mehr kontrollieren. Vor allem mit so wenigen Trainingsläufen.
2. Nicht nur unerfahrene Mannschaften sind gestürzt.
3. Beim Skifahren hat es Sturzräume, beim Bobfahren ungesicherte Stahlträger.
4. Die Bahn musste immer wieder entschärft werden, d.h. die Bobbahn wurde in einem ungetesteten Zustand freigegeben.
5. Eine Verschiebung oder Absage des Rennens hätte Auswirkungen gehabt auf die Einnahmen aus Übertragungsrechte, die TV-Sendern hätten dann Abzüge machen dürfen. Der wirtschaftliche Druck ist deshalb sehr hoch.
6. Die Geschwindigkeitswahn liess sich gut vermarkten vom Veranstalter.

Also nur auf die Vernunft der Fahrer abzustellen, ist nicht fair.

Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Mo 1. Mär 2010, 14:35

Le Chef hat geschrieben:
Taube hat geschrieben:Auch die Verdienst der Athleten sind so unterschiedlich

Bis Weihnachten verdienten:

Cuche: 91'900 Franken
Ammann: 60'900 Franken
Cologna: 2'500 Franken

Ist das gerecht verteilt?
Le Chef meint:

Nö, der Ammann hätte mehr verdient. Klar hätte der Cologna auch mehr verdient, aber sicher nicht bei weitem die Dimensionen der beiden anderen. Wer guckt schon Langlauf? Kein Vergleich zu den Quotenhits Abfahrt und Skispringen. Abgesehen von der Verletzungsgefahr.

Und in der Aufstellung sind ja nur Preisgelder berücksichtigt.


Richtig, es sind nur Preisgelder berücksichtigt, die Sponsorengelder werden sicher diese Unterschiede auch reflektieren. Aber es zeigt sich, dass es nur und nur ums Geld geht. Schon die Startzeiten der Damenrennen zeigen, dass diese immer benachteiligt sind, die guten Startzeiten sind immer den Männern vorbehalten.

Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Le Chef » Mo 1. Mär 2010, 14:37

Taube hat geschrieben:Schon die Startzeiten der Damenrennen zeigen, dass diese immer benachteiligt sind, die guten Startzeiten sind immer den Männern vorbehalten.

Gruss Taube


Le Chef meint:

Dann hast du ein anderes Olympia gesehen als ich. Die Startzeiten waren immer gleich, ausser durch wetterbedingte Verschiebungen.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Mo 1. Mär 2010, 14:42

Le Chef hat geschrieben:
Taube hat geschrieben:Schon die Startzeiten der Damenrennen zeigen, dass diese immer benachteiligt sind, die guten Startzeiten sind immer den Männern vorbehalten.

Gruss Taube


Le Chef meint:

Dann hast du ein anderes Olympia gesehen als ich. Die Startzeiten waren immer gleich, ausser durch wetterbedingte Verschiebungen.

...aber beim Weltcup!

Bei Olympia war es nur deshalb der Fall, weil Damen und Herren nicht am gleichen Tag fuhren. Man musste ja die olympischen Spiele strecken, damit 14 Tage zusammengekommen sind.

Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Mo 1. Mär 2010, 14:44

Haimax hat geschrieben:
Taube hat geschrieben:Ein aktuelle Ereignis ist, dass zuerst Wirtschaftsministerin Leuthard in Vancouver ist, dann erst kommt als zweiter Sportminister Maurer.
Gruss Taube


Schöne Reisli auf Spesen, was will man mehr?

Richtig, und mal Erholungsreisli, nur die Feuerwehreinsätze machten ja müde.
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Le Chef » Mo 1. Mär 2010, 14:47

Taube hat geschrieben:Du machst es Dir etwas einfach:

1. Eine Geschwindigkeit von 150 km/Std. macht rund 40 m/Sek. kann auch der beste nicht mehr kontrollieren. Vor allem mit so wenigen Trainingsläufen.
2. Nicht nur unerfahrene Mannschaften sind gestürzt.
3. Beim Skifahren hat es Sturzräume, beim Bobfahren ungesicherte Stahlträger.
4. Die Bahn musste immer wieder entschärft werden, d.h. die Bobbahn wurde in einem ungetesteten Zustand freigegeben.
5. Eine Verschiebung oder Absage des Rennens hätte Auswirkungen gehabt auf die Einnahmen aus Übertragungsrechte, die TV-Sendern hätten dann Abzüge machen dürfen. Der wirtschaftliche Druck ist deshalb sehr hoch.
6. Die Geschwindigkeitswahn liess sich gut vermarkten vom Veranstalter.

Also nur auf die Vernunft der Fahrer abzustellen, ist nicht fair.

Gruss Taube


Le Chef sagt:

Ich kann mich nicht erinnern, dass einer der Topfahrer gesagt hätte, die Bahn wäre zu schwierig. Ungesicherte Stahlträger hat jede Bahn. Es war jetzt einfach ein tragischer Unfall, was dem Rodler passiert ist. Ich bin aber sicher, es gab in den letzten 10 Jahren mehr Tote bei Abfahrtsrennen, als bei Bob-, Rodel- und Skeleton-Rennen zusammen.

Wenn man sich so einen Kanal runterstürzt, ist man sich den Gefahren bewusst.

Dass die Bobbahn ungetestet freigegeben wurde, stimmt auch nicht. Die Kanadier und auch die Amis haben in den letzten Monaten Hunderte von Fahrten gemacht.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Mo 1. Mär 2010, 15:09

...aha, trotz Training ist 4er-Bob USA 2 gestürzt! Trotz Tests also Stürze, und warum wurde immer wieder verändert? ...und dann der Maulkorb für die Athleten!

Nein, die Tests waren total ungenügend, schon bei den ersten Test waren Warnungen da. ...und die vorgenommen Entschärfungen konnten nicht mehr getestet werden.

Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Le Chef » Mo 1. Mär 2010, 15:15

Taube hat geschrieben:...aha, trotz Training ist 4er-Bob USA 2 gestürzt! Trotz Tests also Stürze,


Richtig! Nach hundert Fahrten dann gestürzt wo es drauf ankam. Nervenschwäche? Andre Lange ist mal immer gut runter gekommen (im Vierer leider nicht gut genug...). Wieso? Ach ja, weil USA 1 mit ihrem immensen Trainingsvorteil gewonnen haben.

Es war also durchaus möglich, ohne Stürze und Knochenbrüche durchzukommen, selbst, mit nur wenigen Testfahrten.

Und wäre die Strecke wirklich so böse gewesen, hätten sich die Fahrer schon dagegen gewehrt. Oder meinst du, die reden nicht untereinander?
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Taube » Mo 1. Mär 2010, 15:26

Ja, hoffentlich kommt man ohne Knochenbrüche runter.

Ich meine, dass hier nicht seriös gearbeitet wurde, denn es ist schon ungewöhnlich, dass den Athleten verboten wurde, in der Öffentlichkeit zu sprechen. Auch die Unsicherheit der Offiziellen in dieser Bobangelegenheit, zeigte, dass diese sehr verunsichert war.

...und das nicht das, was man erwartet.

Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 15:47

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Marcus » Mo 1. Mär 2010, 19:38

Tja also ich habe von der Olympiade vermutlich gerade mal so ca. 30 Min. mitbekommen, darunter auch den Bauchklatscher von Anni Friesinger. Ich kann mich einfach nicht für die kühlen Sportarten erwärmen.
Marcus
Abgemeldet
 
Beiträge: 412
Registriert: Sa 19. Sep 2009, 17:42

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Le Chef » Di 2. Mär 2010, 13:01

So bekämpfen Sie den Olympia-Entzug

Mit einer Dachrinne, Spielzeugautos, Klebeband und mindestens zwei Hamstern läßt sich ganz gut ein Wettbewerb im Bobfahren simulieren


Danziger Goldwasser trinken, um den Medaillenspiegel zu halten


Weniger erfolgreiche Olympioniken leiden häufig unter Geldmangel. Gegen ein kleines Entgelt kommen sie gerne zu Ihnen nach Hause und spielen mit Ihnen "Olympia-Studio"


Frauen mit dicken Oberschenkeln beim Rumrutschen zugucken kann man, wenn man z.B. vor der Tür einer McDonalds-Filiale Schmierseife verteilt


Eckart von Hirschhausen-Bücher lesen: sind zwar nicht so amüsant wie Michael Steinbrecher, decken aber das Bedürfnis nach launischem Expertengeschwafel und der Spannung eines Curling-Matches

Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Pilgrim » Sa 10. Apr 2010, 16:44

Warum ist eigentlich Eiskunstlauf ein Olympischer Sport, nicht aber dieses... :o
Be careful how you spend your time: Spend your time in nothing which you know must be repented of. —Richard Baxter
Pilgrim
My home is my castle
 
Beiträge: 10827
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 16:38

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon bluna » So 29. Jul 2012, 20:49

Das Schöhne ist das die Gesellschaft AIA immer an solche Anlässe mitdabei ist,das sind christen die das Evangelium weitergeben,aber auch helfen,etc. Sie machen das von einem Stand aus,wo die Sportler dorthin gehen können,es ist nur für Sportler,die an Olympiarde mitmachen und die dort irgendwo Mitwirken. Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon Haimax » Mo 29. Okt 2012, 12:44

bluna hat geschrieben:Das Schöhne ist das die Gesellschaft AIA immer an solche Anlässe mitdabei ist,das sind christen die das Evangelium weitergeben,aber auch helfen,etc. Sie machen das von einem Stand aus,wo die Sportler dorthin gehen können,es ist nur für Sportler,die an Olympiarde mitmachen und die dort irgendwo Mitwirken. Bluna


Wieviele Medallien haben sie gewonnen?
Alle Menschen sind gleich.
Rassen, Nationalität und Religion spielen keine Rolle, wichtig ist der gelebte Respekt, die Tolleranz, das Recht auf Glück und das Recht sich zu verwirklichen.
Haimax
Wohnt hier
 
Beiträge: 1238
Registriert: So 12. Aug 2007, 18:23

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon bluna » Fr 24. Jan 2014, 12:59

Olympischen Spielen in Soctschi stehen an bist duu mitdabei?

Ich habe einladungen bekommen für die Partys wo dort ist
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon SunFox » Fr 24. Jan 2014, 13:47

Mal sehen was in Vancouver los ist! :lol:
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29379
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010

Beitragvon bluna » Fr 7. Feb 2014, 10:34

bluna hat geschrieben:Olympischen Spielen in Soctschi stehen an bist duu mitdabei?

Ich habe einladungen bekommen für die Partys wo dort ist



Ja heute ist es wieder so weit,heute Abend in TV
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010/Sotschi 2014

Beitragvon lionne » Fr 7. Feb 2014, 12:03

Mit einer großen Eröffnungsfeier um Punkt 20.14 Uhr (17.14 Uhr MEZ) - in Anspielung auf das Jahr 2014 - beginnen am Freitag im russischen Badeort Sotschi die 22. Olympischen Winterspiele. Knapp 2.900 Sportler aus 88 Ländern beteiligen sich an den zweiwöchigen Wettbewerben.
Mit sportlichen Grüssen,
lionne :jump:
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8006
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Olympische Spiele Vancouver 2010/Sotschi 2014

Beitragvon bluna » Mi 26. Feb 2014, 12:37

Nun ist es wieder zuende und freue mich auf ein Sauberes Reinigungsmittel wo das Redbul wegwischen kann :D ;)
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.


Zurück zu Sport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |