HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Fotografie

Sich gemeinsam treffen-wer kommt mit? Reiseberichte und Erzählungen

Moderator: firebird

Re: Fotografie

Beitragvon Such_Find » Fr 31. Okt 2014, 18:04

jes_25913 hat geschrieben:und wie ist es bei wieder beschreibbaren DVDs (DVD-RW) ?

Selbstgebrannte DVDs sind zumindest nicht so lange haltbar wie DVDs aus dem Presswerk, ansonsten bekommt man bei dem Thema widersprüchliche Aussagen.

Und bigbird auch schon gesagt das es auf die (jeweilige) Qualität und Lagerung ankommt.

Ein billiger Datenträger der optimal gelagert wurde könnte länger halten wie ein teurer Datenträger der schlecht gelagert wurde.
Benutzeravatar
Such_Find
Wohnt hier
 
Beiträge: 3469
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 17:28

Re: Fotografie

Beitragvon bigbird » Fr 31. Okt 2014, 18:27

Hier noch ein Beispiel zum Thema Tiefenschärfe, man sieht auf dem sehr gut, wie die Blume im Vordergrund scharf ist und weiter hinten dann nicht.
Übrigens - die zwei Drittel / ein Drittel-Regel kann man oft beim fotografieren nicht einhalten, hier habe ich sie durch beschneiden erreicht.

rote Blume-klein.jpg


Das Bild ist mit meiner kleinen, alten, digitalen Kamera gemacht - also nicht Spiegelreflex!

bigbird
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45511
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Fotografie

Beitragvon onThePath » Fr 31. Okt 2014, 18:34

Emily hat geschrieben:Hab mal noch ein paar Fotos...

LG Emily


Ich hab da einen Vorschlag: :mrgreen:
Katze frißt Fisch, Schlange frißt Katze,
Emily erwürgt Schlange :lol:


Das waren noch Zeiten, wo ich mit der Spiegelreflex nach Indien reiste !
Die Dias digitalisiere ich nun.

doro, Emily, Eure Fotos finde ich recht gut.



lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19277
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Fotografie

Beitragvon Emily » Fr 31. Okt 2014, 18:54

Hey doro,

doro hat geschrieben:Hoi zäme

@Emily: Vielen Dank für deine Bilder. Vor allem die Katzenbilder gefallen mir gut! Ich kann gut nachvollziehen, dass es dein Lieblingsbild ist. Nicht nur wegen der Geschichte dahinter, sondern das Bild hat auch ohne Kenntnis der Geschichte etwas. Ich glaube, v.a. die Bildkomposition ist sehr gelungen. Das rechte Auge ist glaubs ziemlich genau auf einer Drittelslinie.

Beim Falter bin ich nicht sicher, ob er ev. etwas überbelichtet ist? Der Hintergrund zwar nicht... Was mir noch auffällt, ist, dass der Hintergrund etwas voll ist, so dass das Objekt weniger klar hervor tritt.


Stimmt, danke! Das ist eben das gute, wenn auch andere die Bilder ansehen, selbst fällt einem nicht immer alles gleich auf! :idea:

Ich habe auch noch ein paar Schmetterlingsbilder. Da könnte ich auch mal zwei, drei noch zeigen. :) Die sind übrigens zwar mit einer Spiegelreflexkamera entstanden, aber mit einem Vollautomatikprogramm.


Gerne! :mrgreen: ich freue mich schon!

Hast du die Bilder allenfalls noch etwas grösser? :)


Hab ich, aber irgendwie zeigt mir beim hochladen der PC, dass es zu groß ist und er sie nicht nimmt... :cry:
Ich poste dann wieder mal Bilder von mir. Eventuell noch heute...

Wir waren am Mittwoch noch mit dem Fahrrad unterwegs im Wald. Ich bin nicht sooo überzeugt von den Bildern, die ich gemacht habe. Aber ev. stelle ich doch ein paar rein. Oder sonst die Schmetterlingsbilder und noch ein Pflanzenbild auch aus dem Tessin.

lg, doro


Bin schon gespannt! :jump: :clap:

LG Emily
Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer, so würde auch daselbst deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten!
Ps 139,9-10
Benutzeravatar
Emily
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 10:32
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Fotografie

Beitragvon Emily » Fr 31. Okt 2014, 19:03

Hey oTp,

onThePath hat geschrieben:
Emily hat geschrieben:Hab mal noch ein paar Fotos...

LG Emily


Ich hab da einen Vorschlag: :mrgreen:
Katze frißt Fisch, Schlange frißt Katze,
Emily erwürgt Schlange :lol:


doro, Emily, Eure Fotos finde ich recht gut.



lg, oTp


Seeehr schlechter Vorschlag :warn: !
Nur zur Info, meine Katzen sind beide XXL (sie wiegt als Maine coon 9 kg, er als Ragdoll 7 kg), von daher hätte auch meine inzwischen große Schlange schon Probleme... ;)
Uuund meine Schlange erwürge ich doch nicht, ich mag sie doch :umarm: !

LG Emily
Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer, so würde auch daselbst deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten!
Ps 139,9-10
Benutzeravatar
Emily
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 10:32
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Fotografie

Beitragvon roemer 12 21 » So 2. Nov 2014, 13:40

Hallo,
Ich interessiere mich für's Filmen und muss so auch den Fotografischen Kram können. Ich muss mich jetzt beim Fotographieren aber einschränken. Habe nur mehr 20 GB frei und die SD Karten sind auch fast voll :( .

Weil vorher die Drittelregel angesprochen wurde: Andrew Price (ein Experte beim Thema CGI=Computer Generated Images) hat ein super Video zum Thema Bildkomposition gemacht.

Recht gut fand ich noch diesen Fotokurs.

Wenn ihr einmal besonders gute Fotos sucht, ist Pixabay eindeutig eine gute Quelle. Man darf mit den Fotos (fast) alles tun, ohne eine Quelle angeben zu müssen.

LG roemer 12 21
Benutzeravatar
roemer 12 21
Member
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 11. Feb 2014, 10:51

Re: Fotografie

Beitragvon firebird » Mo 3. Nov 2014, 14:06

Liebe Doro,

bei einem Deiner Bilder bin ich ganz einfach hängen geblieben und habe Dein Bild genossen.

Es ist ausgerechnet dasjenige Bild, auf das bis jetzt niemand eingegangen ist. Es ist das 6.Bild Deiner ersten Bilderreihe.

Dieses weite Meer. -- Dieser weite Horizont. -- Ein zusammengeklappter Schirm -> die Sonne brennt nicht mehr heiss. Soeben sind 2 Menschen auf diesen gegeneinander gerichteten Stühlen gesessen, vielleicht haben sie ein trautes Gespräch gehabt.

Einfach schön -- so befreiend. :)) :))

Gerne präge ich mir dieses Bild ein.
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Mo 3. Nov 2014, 17:05

Hey FBI ;)

Danke für deine Worte, hat mich jetzt grad berührt. :))

ja, bei mir ist auch dieses Bild eines der Favoriten bisher.

@all: ich habe mir heute grad noch ein occasion zoom objektiv von tamron gekrallt. Es war nur 100 franken, da dachte ich, ich nehm's gleich und probiere mal aus. Bin schon sehr gespannt... 28-200mm (entspricht an meiner nicht-vollformatkamera noch etwas mehr). Ich kauf mir wahrscheinlich bei digitec jetzt noch das 1.8er 50mm objektiv. Ist auch 100 franken. Damit bin ich dann für meine bedürfnisse erstmal recht gut ausgerüstet. Bin glücklich, dass es erstmal so günstig kommt. :D

lg doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon roemer 12 21 » Mo 3. Nov 2014, 21:21

Ich habe ein 18-55 (f3.5-5.6, ohne Bildstabi) und ein 55-250er (f4-5.6 mit Bildstabi). Habe auch eine Crop (Faktor 1,61). Beim Filmen habe ich noch 3x Digitalzoom. Damit kann ich wirklich EXTREM weit Zoomen.

Primes haben schon etwas an sich. Ich suche da aber eher etwas Weitwinkligeres für Nachtaufnahmen. Canons sind im Low-Light Bereich leider nicht so gut und ich lege sehr hohen Wert auf wenig Bildrauschen. Alle Primes außer 55mm sind leider recht teurer. Als nächstes werde ich mir aber ein Reflektorset holen.

LG roemer 12 21
Benutzeravatar
roemer 12 21
Member
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 11. Feb 2014, 10:51

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Di 4. Nov 2014, 01:09

Hoi römer

Meinst du die Canon-Kameras oder die Objektive, die im Low-Light-Bereich schlechter sind? Ich bin ein ziemlicher Fotografie Noob, weisch. :D

Ja, Festbrennweiten sind recht teuer, sollen aber anscheinend schon bessere Bilder machen. Hmm... Aber eben, deswegen probiere ich mit meiner Zoom-Lens jetzt mal etwas herum und sehe dann vielleicht besser, in welche Art Objektiv ich noch etwas mehr bereit bin zu investieren.

Was ich heute schon festgestellt habe, ist, dass der Bildstabilisator mir schon fehlt... Habe aber auch bei relativ wenig Licht fotografiert heute.

Was hast du eigentlich für eine Kamera?

Ich benutze momentan die EOS 650D von Canon. Die gehört meinem Mann eigentlich, aber ich habe sie annektiert. :mrgreen: Aber ich glaube, er hat auch Freude, dass ich daran so viel Freude habe. :)) Und er darf sie ja dann auch wieder mal zurück ausleihen. :tongue:

@all: Hier ein paar meiner ersten Pröblereien mit dem Objektiv: http://imgur.com/a/tZtz1#0

Mir sind die Bilder zum Teil zu grün... Aber das hab ich erst nach dem Upload gemerkt. Muss ich mir dann nochmal anschauen und (zurück-)ändern.

BTW: Lightroom... Benutzt das jemand? Ich würde ja gerne, aber irgendwie zickt das noch - ausgerechnet was das Importieren der Bilder betrifft. :x

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon roemer 12 21 » Di 4. Nov 2014, 13:36

Hallo,
Du hast für mich einen ziemlich Erfahrenen Eindruck gemacht.

Ich habe die 600D mit Magic Laterns (alternative Firmware). Ich denke auch, dass ich für meine Ansprüche die richtige Entscheidung getroffen habe. Wenn ich mich nicht irre, sind Nikon-Kameras im Low-Light aber viel besser.

Das Festbrennweiten Bildqualitativ besser sind ... das behaupten viele. ich sehe da keinen Unterschied, habe aber auch erst letzten Winter begonnen mich für solche Sachen zu interesieren. Man kann halt die Blende viel weiter aufmachen und bekommt so einen anderen Bildlook und kürzere Belichtungszeiten/kleinere ISOs hin. Außerdem lernt man sich selbst zu bewegen anstatt nur das Zoomrad zu benutzen.

Ich persöhnlich brauche den Bildstabi recht wenig, da ich meistens mit Stativ/Rig/DIY Steadycam arbeite.

Zu den Bildern: Innsgesamt sehr schön. Beim ersten und zweiten wäre es eventuell schöner gewesen, ein wenig weiter wegzugehen und die Drittelregel anzuwenden. Beim zweiten weiß ich nicht wirklich, was du damit zeigen willst. Der Holzpflock sieht ein wenig langweilig aus.

Mit Lightroom habe ich keine Erfahrung.

LG roemer 12 21
Benutzeravatar
roemer 12 21
Member
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 11. Feb 2014, 10:51

Re: Fotografie

Beitragvon bigbird » Mi 5. Nov 2014, 09:36

doro hat geschrieben:
@all: Hier ein paar meiner ersten Pröblereien mit dem Objektiv: http://imgur.com/a/tZtz1#0

Mir sind die Bilder zum Teil zu grün... Aber das hab ich erst nach dem Upload gemerkt. Muss ich mir dann nochmal anschauen und (zurück-)ändern.


Hm - grün? Ich sehe sie als blau, seeehr blau!

Der Steg als solcher ist sehr schön, ist das der gleiche, wo du ...?

bb
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45511
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Fotografie

Beitragvon bluna » Mi 5. Nov 2014, 12:02

@doro welcher seite im Internet hast Du es gepostet? :D mr. bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12786
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik wone da wo es mooi is.

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Fr 16. Jan 2015, 16:10

So, vielleicht könnt ihr euch an den Steg erinnern. Ich hab ihn nochmals gefötelet (mit einem tollen Objektiv, das ich von einem Freund ausleihen kann) und in Lightroom mal bizli bearbeitet.

Was meint ihr?

Dass der Himmel seltsam aussieht (sehe nachher nach, ob in der Originaldatei in Lightroom auch) und dass es besser gewesen wäre, ich hätte mehr in der Mitte gestanden, hab ich schon mal rausgefunden.

lg, doro
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon roemer 12 21 » Fr 16. Jan 2015, 18:10

Hallo Doro!
symetrisch wäre es natürlich super gewesen, es sieht aber immer noch schön aus!

Kannst du bei deiner Kamera 1/3-Linien am Display anzeigen lassen? Ich würde den Steg exakt bei einer der Linien aufhören lassen. Pass auf, dass der Steg wirklich waagrecht ist.

Mit Bildbearbeitung kenne ich mich leider überhaupt nicht aus.

LG roemer
Benutzeravatar
roemer 12 21
Member
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 11. Feb 2014, 10:51

Re: Fotografie

Beitragvon bigbird » Fr 16. Jan 2015, 19:23

Hallo doro

Gratuliere zu deinem Bild!

natürlich ist ein perfekte Symmetrie noch schöner (das Bild ist ja tatsächlich trotzdem schön). Da du aber nur wenig neben der Mitte gestanden bist, kannst du das leicht korrigieren, auf der Seite ein bisschen wegschneiden, und für die Proportionen oben dann auch noch ein Schnäfeli weg.
Wer gut mit Photoshop umgehen kann, kann sogar die Perspektive noch "grede"! Auch vor dem Abschneiden machen.

Und ja, das Bild ist nicht ganz waagrecht, auch das lässt sich mit Photoshop spielend korrigieren, aber bevor du abschneidest ...

Es ist natürlich grundsätzlich die Frage - Geschmacksache, ob Symmetrie oder eben grad nicht.

bigbird
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45511
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Fotografie

Beitragvon Red Skywalker » Mo 12. Okt 2015, 19:12

Super Thema. Ich bin selbst zwar noch blutiger Anfänger in der Fotografie, wage mich aber nun schrittweise nach vorne.

Lade beizeiten gerne eigene Bilder rauf, ansonsten bin ich sehr dankbar für eure Beiträge =D
Red Skywalker
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:06

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Mo 12. Okt 2015, 21:27

Hoi Red Skywalker

Herzlich willkommen im Forum und herzlichen Dank fürs Wiederbeleben des Themas!

Ich bin grad unterwegs (auch) in Sachen Fotografie. Werde versuchen, nächste Woche ein paar Bilder hochzuladen. Und wäre gespannt auch auf Bilder von dir und euch allen. :))

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon firebird » Di 13. Okt 2015, 06:59

Liebe Doro, lieber Redskywalker,

Fotographieren ist auch mein langjähriges Hobby. Dadurch habe ich auch noch eine recht grosse Sammlung mit analog aufgenommenen Bilder. Dias, Papierbilder oder Negative gehören dazu. Diese werden sukzessive eingescannt und abgelegt. Kürzlich haben meine Eltern die diamantene Hochzeit gefeiert.
Da hat mich eine Herausforderung gepackt, von meiner Familie (Birdfamilie) eine Chronik in Form eines Photobuches zu erstellen. Angefangen bei unserer Hochzeit Anno 1987 bis zur Feier der diamantenen Hochzeit meiner Eltern. Bei der Auswahl haben natürlich Bilder wo meine Eltern drauf waren Vorrang gehabt.
Als ich dann das 42 seitige Album in der Hand hatte, war die Freude gross, dass aus diesem Chrampf ein gelungenes Werk wurde. Es braucht ein geschultes Auge um die analog aufgenommenen Bilder von den digital aufgenommenen Bilder zu unterscheiden. Der Hersteller dieses Photobuchs ist nicht so unbedingt günstig, dafür ist die Qualität suuper!

So weit ein paar Zeilen aus Firebirds Werkstatt.
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Mo 19. Okt 2015, 00:51

Hoi zäme

@firebird: Sehr cool, dass du auch fotografierst. Wo hast du das Fotobuch bestellt?

@all: Wie erwähnt, war ich letzte Woche unterwegs mit meiner Kamera. Wir waren ein paar Tage im Tessin und das eine oder andere Foto ist auch entstanden.

Ich hab ein paar hochgeladen. Hier: http://imgur.com/a/t0FUl

Mal sehen, ob Such_Find darin wieder ein neues Userbild findet. :tongue:

@Red Skywalker: Du sagtest, du seist dankbar für unsere Beiträge. Was würde dich denn besonders interessieren? Und magst du auch Bilder zeigen?

Oder sonst jemand? :))

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon Schoham » Mo 19. Okt 2015, 10:20

Wunderschöne Bilder. Danke Doro, dass Du sie mit uns teilst. Auf mich wirken sie kunstvoll, harmonisch, friedlich, still und ein wenig mystisch :)) .
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Mo 19. Okt 2015, 13:08

Hoi Schoham

Danke für dein Feedback. Das war etwa das, was ich im Kopf hatte, als ich die Bilder gemacht habe. Deswegen freut es mich, wenn es bei dir auch so ankommt, wie ich es gesehen habe. ;)

Ich liebe Nebel für meine Bilder. Hab schon mal im April Bilder im Nebel gemacht, die mega Spass gemacht haben. Bei einigen davon bin ich zwar immer noch nicht sicher, wie ich sie genau bearbeiten soll. Aber ich hab da letzthin Input bekommen von anderen Fotoleuten, weil ich eines der Bilder für einen Foto-Bearbeitungs-Wettbewerb eingereicht habe. Das war cool, ein eigenes Bild mal von ganz vielen Leuten bearbeiten zu lassen. :))

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon firebird » Mo 19. Okt 2015, 15:48

Liebe Doro,

hier meine Antwort:

doro hat geschrieben:@firebird: Sehr cool, dass du auch fotografierst. Wo hast du das Fotobuch bestellt?


http://www.colorfotoservice.ch/de/

Die Zeitschrift PCtipp (08/2015) hat diesen Sommer wieder einige Anbieter von solchen Fotobücher getestet. Testsieger war Cewe Fotobuch, erreichbar unter obigem Link. Negativpunkte gab es, weil eine Browser-App fehlt oder wegen dem eher teuren Preis. Auf eine Browser-App kann ich gut verzichten und wenn die Qualität gut ist, bin ich auch bereit einen teureren Preis zu bezahlen.

Doro hat geschrieben:@all: Wie erwähnt, war ich letzte Woche unterwegs mit meiner Kamera. Wir waren ein paar Tage im Tessin und das eine oder andere Foto ist auch entstanden.

Ich hab ein paar hochgeladen. Hier: http://imgur.com/a/t0FUl


Das eine Foto verratet, wo Du letzte Woche untergebracht warst. Nämlich am selben Ort wo wir im August unsere Sommerferien verbracht haben. Wir sind um denselben Katamaran und um die gleichen Segelboote herum geschwommen, die Du im Bild hast.

Wir waren letzte Woche in Davos, vielleicht lade ich auch noch ein paar Bilder hoch.

Herzlicher Gruss
Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Mo 19. Okt 2015, 16:36

Hoi firebird

Danke für den Tipp! Ich schau mir das bei Gelegenheit mal an. Mein Bearbeitungsprogramm hat einen Foto-Buch-Layouter integriert. Dann kann man das direkt Hochladen und vom Anbieter bestellen, mit dem Adobe zusammen arbeitet. Aber ich würd mir gerne auch noch andere anschauen. Mal sehen...

firebird hat geschrieben:Das eine Foto verratet, wo Du letzte Woche untergebracht warst. Nämlich am selben Ort wo wir im August unsere Sommerferien verbracht haben.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Wär mega cool, ein paar Davos-Bilder zu sehen. :))

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon Such_Find » Di 20. Okt 2015, 18:58

doro hat geschrieben:Mal sehen, ob Such_Find darin wieder ein neues Userbild findet. :tongue:

Leider nein :tongue:

Oder Schwan_te dir was? ;)

Nebel oder Wasser als Userbildli .... nööö :baby:
Benutzeravatar
Such_Find
Wohnt hier
 
Beiträge: 3469
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 17:28

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Mi 21. Okt 2015, 00:08

Such_Find hat geschrieben:Oder Schwan_te dir was? ;)

Hehe, nänei. Hab schon gedacht, dass da wahrscheinlich nicht wirklich ein Userbild für dich drunter ist.

BTW: Im August war ich noch in Schottland. Sooooo viele Schäfli! :shock: :mrgreen:

Die Bilder sind aber immer noch komplett unbearbeitet. Ich bin so "hinedrii". :? :| Jänu, eins nach dem anderen...

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon undobich77 » Do 3. Dez 2015, 10:48

Ein schöner Thread!

Fotografiert habe ich auf meinen Reisen auch immer viel. Ich sprach ja von Chartres, von der Kathedrale habe ich eine Fotoserie gemacht, die ist so gut geworden, da habe ich sie auf Alu-Dibond drucken lassen, und in Wohnzimmer und Flur aufgehängt...

Wenn ich jetzt nur auch die Speicherkarte finden könnte, würde ich Euch die Bilder hier auch hochladen. Habt bitte ein wenig Geduld!
Ein auferhobenes Gemüt sollst du haben, nicht ein niederhangendes, ein brennendes Gemüt, in dem doch eine ungetrübte, schweigende Stille herrscht.

Meister Eckhart
Benutzeravatar
undobich77
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 10:07

Re: Fotografie

Beitragvon herzig » Sa 25. Jun 2016, 16:24

Ich habe auch ein paar Bilder, die ich gerne mal hochladen kann.
herzig
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 14:43

Re: Fotografie

Beitragvon hello » Do 30. Jun 2016, 11:38

Mache hin und wieder auch Bilder mit meiner Canon EOS 70D, die ich ebenfalls mal gerne hochladen kann....
Lieber abwarten als gar nichts tun
Benutzeravatar
hello
Newcomer
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 30. Jun 2016, 10:49

Re: Fotografie

Beitragvon finally » Di 26. Jul 2016, 15:50

Finde es toll, wenn man sowas kann!
Hier könnte ihre Signatur stehen
Benutzeravatar
finally
Newcomer
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 19:04

Re: Fotografie

Beitragvon finally » Di 26. Jul 2016, 15:51

Ich kanns leider nicht...:D
Hier könnte ihre Signatur stehen
Benutzeravatar
finally
Newcomer
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 19:04

Re: Fotografie

Beitragvon Jona » So 16. Okt 2016, 19:35

Wow....cool 8-) ein Photo-Fred :jump:

Kann ich hier Auch ein Jpeg posten?
Benutzeravatar
Jona
Member
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 05:31
Wohnort: Schweiz

Re: Fotografie

Beitragvon Jona » So 16. Okt 2016, 19:48

Liebe Doro

Ich übe mich auch seit geraumer Zeit in der Fotografie. Eines meiner besseren Bilder. Ich hoffe es gefällt Dir.

LG Jona
20160908_Riffenmatt Sunset_D71_3042-Bearbeitet.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jona
Member
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 05:31
Wohnort: Schweiz

Re: Fotografie

Beitragvon Jona » So 16. Okt 2016, 20:11

20160123_Sunsets_D71_2224-Bearbeitet.jpg


Ach ja....falls es jemanden interessiert.

Ich Arbeite im Moment noch mit einer
Nikon D7100, möchte aber gerne auf's Vollformat. :))
Objektive:
Nikkor AF-S 35mm F1.8
Nikkor AF-S 16-85mm F3.5-5,6 Immerdrauf
Nikkor AF-S 10-25mm F 3.5-4.5
Nikkor AF-S 24-70 F2.8
Nikkor AF-S 70-200 F4
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Jona
Member
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 05:31
Wohnort: Schweiz

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Mo 17. Okt 2016, 12:53

Hallo Jona

Deine Bilder gefallen mir. Ich mag solche Silhouettenbilder. Ich stell auch mal ein paar von mir online.

http://imgur.com/a/0UPMA

Ich geb zu, die Büffelbilder hab ich nicht schon ursprünglich so belichtet und man sieht es glaubs auch ein wenig. Muss vielleicht nochmal genauer schauen. Aber sie gefallen mir jedenfalls so.

Mit der 7100 hast du bereits eine tolle Kamera. Ich bin zwar im Canon-Lager, habe aber über Nikons 7000er Reihe viel Gutes gehört. Aber Vollformat reizt natürlich schon. Objektivmässig wärst du mit dem 24-70er und dem 70-200er auch schon sehr gut aufgestellt. Allerdings, wenn du aktuell ein 16-85er als Immerdrauf hast und auch das längere Ende rege benutzt, wird es zum 24-70er schon eine Umstellung. Mir fehlt manchmal ein Tacken am längeren Ende (bin aber doch zufrieden, ein 24-70er 2.8 zu haben statt eines 24-105er 4.0). Andererseits hab ich mein bisher bestes Porträt mit einem 50mm auf Vollformat geschossen Es geht also. :D

Meine Ausrüstung umfasst übrigens momentan:
Canon 650D (genau genommen gehört sie meinem Mann - nicht mehr oft in Gebrauch seit dem Upgrade)
Canon 5D III

Tamron 24-70 2.8
Canon 100-400 4.0 bis 6.3 (glaub ich) - die erste Version davon, teil ich mit meinem Bruder
Canon 50mm 1.8
Ein "Superzoom" von Tamron (ungefähr 28-200 3.5 bis 6.3) - ich hab das mal Occasion gekauft um im Telebereich etwas ausprobieren zu können
Makroringe - welche immer noch auf's Ausprobieren warten - ich hoffe, ich komme mal zu einem Herbstspaziergang im Wald und ein paar Pilzlibilder
Stativ Winston (ich glaub, das war der Name) von Three Legged Thing - wartet auch noch auf's richtig Ausprobieren (manchmal fehlt mir leider die Fitness und solche Projekte müssen warten :()

@undobich, herzig und hello: Also, mich würden eure Bilder durchaus auch interessieren. Entschuldigt, dass ich erst jetzt reagiere. Da hab ich vorher gepennt. Aber für Fotos kann man mich eigentlich immer begeistern. Ich find's schön, dass es im Forum noch andere Föteler gibt. :)) :jump: :clap:

Ich hab mir übrigens bei bookfactory.ch zum ersten Mal etwas bestellt. Ich hab von einigen meiner Bilder Fotokarten machen lassen. Vielleicht wird das ja ein diesjähriges Weihnachtsgeschenk (also ein Set aus Postkarten). Mal lüegele...

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon Jona » Mo 17. Okt 2016, 15:12

Wow....Du triffst genau mein Geschmack!

Ich mag solch dramatische Wolken.
Mir gefallen alle Bilder.

Der Büffel auf Bild 2 find ich mega, wie Du den erwischt hast. Congrats!
Bei den beiden letzten Bilder find ich die dramatische Wolkenstimmung spitze. :clap:

Meine Bilder entstehen hauptsächlich auch in LR & PS CC.

Ja ich habe eigentlich von Anfang an gerechnet irgendwann auf VF zu gehen, deshalb auch VF fähige Linsen. Das Nikkor 14-24 F2.8 war mir allerdings bisher zu teuer, deshalb hab ich mir nur das 10-24 gekauft. passt halt nur an DX.

Das 24-70 ist halt an DX bereits ein 36-105mm. Da hab ich am kurzen Ende oft zu wenig, ist aber ansonsten ein feines Glas. Wenn man mit dem 16-85mm etwas mit den Kontrasten und dem Klahrheitsregler spielt, ist's erstaunlich, was man damit krauskitzeln kann.

Ich hatte auch ein 50mm F1,4 und ich tr...el habs verkauft. 50mm and DX oder APS-C ist ideal für Portraits. :)) Nun fehlt mir noch das Nikkor 105mm Micro. Beim 60mm hatte ich zu wenig Fluchtdistanz.

Na ja...ich werd jetzt zunächst mal sehen was Nikon so VF-mässiges auf den Markt schmeisst. Da soll in nächster Zeit einiges gehen. Da wird über eine D620, über eine D760 und über eine D850 gemunkelt. Die D5 liegt leider weit über meinem Budget.

Ach ja......sach deinem Mann er soll sich die neue 5D4 kaufen und die die 5D3 zu Weihnachten schenken. :jump: :party:

LG Jona
Benutzeravatar
Jona
Member
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 05:31
Wohnort: Schweiz

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Mi 23. Nov 2016, 22:58

Hallo zäme

So, schon länger nicht mehr geschrieben hier. ;)

@Jona: Ich bin sehr zufrieden mit der 5Diii... Die 5Div wird es also in nächster Zeit nicht geben. ;) Aber Vollformat macht schon Freude. Gerade, wie die 5Diii im Vergleich zur 650D mit hohen ISO-Werten umgeht, ist schon cool.

Mit der Nikon D7100 hast du aber auch bereits eine sehr gute Kamera. Höre viel Gutes über die 7000er-Linie von Nikon.

@all: Mein Mann und ich sind am Sonntag ein wenig fötelen gegangen. Ich stelle euch meine zwei Favoriten mal rein. In den Ferien sind auch ein paar Bilder entstanden, an denen ich Freude habe. Stell ich ev. auch mal noch rein. Ich hoffe natürlich jetzt dann im Winter auf ein paar coole Schneebilder...

http://imgur.com/a/4lbkm

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Fotografie

Beitragvon Jona » Mi 23. Nov 2016, 23:48

Wow Doro....

Das sind ja 2 rattenscharfe Bilder! Congrats!!!
äääääähhhh ich will auch VF. So geilll sry ich kann nicht anders :lol:
Ja die D7100 ist gut für eine DX zumindest. Hat alles seine Vor und Nachteile.
Ich würd die so oder so behalten. Aber ergänzend VF kann nie schlecht sein.

Schön das Du wieder munter Da bist! :umarm: :praisegod:
Benutzeravatar
Jona
Member
 
Beiträge: 422
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 05:31
Wohnort: Schweiz

Re: Fotografie

Beitragvon SunRise » Do 24. Nov 2016, 01:04

Sind sehr schöne Bilder, doro. Bitte noch mehr davon. :))
Aber sei nur stille zu Gott, meine Seele; denn er ist meine Hoffnung.
Er ist mein Fels, meine Hilfe und mein Schutz, dass ich nicht fallen werde.
Psalm 62 Vers 6+7
Benutzeravatar
SunRise
Member
 
Beiträge: 340
Registriert: Di 2. Apr 2013, 17:30
Wohnort: Immer noch am selben Ort ;-)

Re: Fotografie

Beitragvon doro » Do 24. Nov 2016, 17:48

Es freut mich, wenn's gefällt. Dann gibt es halt noch mehr. :mrgreen:

Hier ein paar Bilder aus dem Piemont und eines aus den französischen Alpen.

http://imgur.com/a/FCw8A

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

VorherigeNächste

Zurück zu Freizeit/Ferien/Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |