HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Sich gemeinsam treffen-wer kommt mit? Reiseberichte und Erzählungen

Moderator: firebird

Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Doltsche » So 11. Jul 2010, 21:44

Hallo zusammen

Ich habe einen Propheten (er erhielt von Jesus diese wunderbare Gabe) kennen gelernt, der in Kairo (Ägypte) eine Bibelschule gründet und ein Theologiestudium absolviert hat.

Gerne würde ich ihn und seine Familie besuchen gehen.
Dabei wird er unter anderem auch christliche Gemeinden in diesem Land zeigen ;).

Da ich selber allerdings erst 19 Jahre alt bin und für mich eine solche Reise dann doch etwas zu riskant wäre suche ich nun Begleitung im Alter um die 22 - 26 Jahre.

Der Besuch fände Ende September bis anfangs Oktober statt.
Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 2000.- pro Person.

Wer Interesse hat, soll sich doch bitte möglichst bald bei mir melden.

Liebe Grüsse

Samuel

Edit: Na ja, gut, wenn ich so darüber nachdenke war es evtl. doch etwas eine dumme Idee von mir, hier danach zu fragen :roll:.
Ich lasse den Thread jetzt aber trotzdem noch offen, man weis ja nie.
Wie heisst es doch so schön: "Die Hoffnung stirbt zuletzt".
Zuletzt geändert von Doltsche am So 11. Jul 2010, 23:40, insgesamt 2-mal geändert.
Doltsche
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 08:23

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon ImHermes » So 11. Jul 2010, 22:40

Hi Samuel,
ich bin ein Jahr jünger als du :) . Schön dass du dich hier angemeldet hast.

Mich nimmt Wunder, wie du diesen Propheten kennen gelernt hast und warum dir dies ein (nicht gerade billige) Reise wert ist, ihn zu sehen. In der Schweiz haben wir doch auch Bibelschulen... Oder was ist an diesem Propheten so speziell?
Wie heisst dieser Prophet eigentlich?

Gruss
Hermes
Wir sind alle Rohdiamanten die erst durch Schmerz, Trauer und Wut geschliffen werden, um für Gott in dieser Welt glänzen zu können.
Benutzeravatar
ImHermes
Member
 
Beiträge: 282
Registriert: Mi 23. Sep 2009, 20:04
Wohnort: ZH-Oberland

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Doltsche » So 11. Jul 2010, 23:30

Hallo

Nun gut, natürlich ging ich auch gerne mal in dieses Land.
Andere verbringen ihre Ferien ja auch am Strand oder sonst wo :D.
Und da ich nun dort jemanden kenne wäre das eine ideale Gelegenheit. Ausserdem hat man die Möglichkeit, dass christliche Leben in einem muslimischen Land anzusehen.

Diesen Mann mit Name Ashraf Atta kenne ich von Besuchen seinerseits in der Schweiz. Bekannt von mir lernten ihn über ihre Gemeinde kennen worauf ich von diesen eingeladen wurde als er zu Besuch war. Ich habe ihn mittlerweile bereits drei mal gesehen.

Es könnte ja gut möglich sein, dass auch gerne mal jemand von hier nach Ägypten ginge, aber bisher noch keine passende Gelegenheit fand.
Nun gibt es eine, die sogar im christlichen Rahmen und ist und man lernt neue christliche Leute kennen ;).

Liebe Grüsse

Samuel
Doltsche
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 08:23

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Taube » Mo 12. Jul 2010, 07:34

Hallo Samuel,

wenn es für Dich sehr wichtig ist, dorthin zu gehen, mache es auch, wenn Du alleine bist. Mit 19 Jahren kann Du das gewiss gut machen. ...lernen kann Du vieles. Du wirst dann auch sehen können, was es auf sich hat mit dieser Bibelschule.


Gruss Taube


PS
Meistens findet man auch Reisegenossen unterwegs.
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon schupfermaus » Mo 12. Jul 2010, 10:33

ich würde auch sagen koffer packen und los... :clap:

wünsch dir viel spaß.... :comeon:
lg,maus
Benutzeravatar
schupfermaus
Abgemeldet
 
Beiträge: 892
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 18:17
Wohnort: Niederbayern

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Doltsche » Mo 12. Jul 2010, 23:39

Hallo

Danke für eure ermutigungen.
Auf jedenfall werde ich Jesus darum bitten, dass er mir bei der Entscheidung hilft.
Vieleicht könnt ja auch ihr für mich beten.

Ich habe heute mit einer Bekannten gesprochen, die vor einer Weile in einer ähnlichen Situation war, zwar deutlich älter als ich und bereits verheiratet.
Ihre Mutter wollte damals nicht, das sie nach Brasilien gehen. Sie war besorgt.
Nun betete die Bekannte und plötzlich war in ihr eine solch grosse Überzeugung zu gehen, wie sie vermutlich nur von Jesus kommen konnte.

Liebe Grüsse

Samuel
Doltsche
Newcomer
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa 10. Jul 2010, 08:23

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Taube » Di 13. Jul 2010, 06:52

Doltsche hat geschrieben:...
Ihre Mutter wollte damals nicht, das sie nach Brasilien gehen. Sie war besorgt.
...

Das ist vielfach das Problem, - die Eltern, welche ihre Kinder nicht loslassen wollen. Statt dass sich die Mutter mal mit ihrer Sorgerei auseinander setzt, sollten sich die Kinder anpassen.

Schaue einfach, dass Du klar wirst. Elternratschläge kannst Du als das nehmen, was sie sind, nämlich Ratschläge. Aber entscheide dann selbst. wie immer Du auch zu einem Entscheid kommst, bei Dir zum Beispiel mit dem auf Gott hören.

Ich sage das nicht nur theoretisch, ich habe auch Kinder, welche auch schon in Deinem Alter in ganz schwierige Länder herumreisten sind.

Gruss Taube
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Gnu » Di 13. Jul 2010, 12:51

Doltsche hat geschrieben:Nun betete die Bekannte und plötzlich war in ihr eine solch grosse Überzeugung zu gehen, wie sie vermutlich nur von Jesus kommen konnte.

Die Überzeugung muss nicht zwangsläufig von Jesus gekommen sein. Es kommt auf die Herzenshaltung und die Bereitschaft zum Gehorsam an.
Ich bin kein Freund langer Forenbeiträge, ich habe lieber lange Bärte.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10827
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Pilgrim » Di 13. Jul 2010, 13:37

Taube hat geschrieben:
Doltsche hat geschrieben:...
Ihre Mutter wollte damals nicht, das sie nach Brasilien gehen. Sie war besorgt.
...

Das ist vielfach das Problem, - die Eltern, welche ihre Kinder nicht loslassen wollen. Statt dass sich die Mutter mal mit ihrer Sorgerei auseinander setzt, sollten sich die Kinder anpassen.

Als Großvater kannst du halt die Besorgnis einer Großmutter nicht eigentlich verstehen… :oops:
Be careful how you spend your time: Spend your time in nothing which you know must be repented of. —Richard Baxter
Pilgrim
My home is my castle
 
Beiträge: 10827
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 15:38

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Taube » Di 13. Jul 2010, 13:57

Die Grossmutter sieht es gleich wie ich. Das Problem ist nicht die Besorgnis an sich, sondern wie gehe ich mit meiner Besorgnis um!
Denn erschienen ist die Gnade Gottes, allen Menschen zum Heil. (Titus 2,11)
Benutzeravatar
Taube
My home is my castle
 
Beiträge: 12345
Registriert: Fr 11. Okt 2002, 14:47

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Dreieck » Mi 15. Jun 2016, 00:15

Wenn in Frankreich, Belgien, Deutschland der Bürgerkrieg tobt, könnte doch Ägypten ein ruhiges Plätzchen sein. :mrgreen:

Was ergab sich denn noch mit der Propheteria?
Dreieck
Member
 
Beiträge: 107
Registriert: Do 19. Mai 2016, 13:19
Wohnort: Bayern

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon herzig » Sa 25. Jun 2016, 15:23

Hast du mittlerweile jemanden gefunden?
herzig
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 13:43

Re: Wer hat Lust nach Kairo zu kommen?

Beitragvon Friedenstaube72 » Di 27. Sep 2016, 12:31

Hallo Samuel,

ich kann leider auch nicht mitkommen, ein bisschen aus Zeit- und ein bisschen mehr aus finanziellen Gründen. Ich möchte dir aber zum Thema Angst und Ängstlichkeit etwas sagen. Lass mich letztes Jahr im Dezember anfangen, ich bekomme von meinen Eltern immer etwas außergewöhnliche Weihnachtsgeschenke, die häufig einen durchdachten Hintergrund haben. Letztes Jahr gab es dann einen Bungeesprung aus dem Internet von dieser Seite hier. Ich habe nicht schlecht geguckt, weil meine Eltern eigentlich wissen, dass ich kein großer Liebhaber von Höhe bin. Ich habe keine Höhenangst oder so, aber ich finde es auch nicht besonders beruhigend hoch zu stehen ohne ein Geländer zu haben. Mein Vater erklärte mir dann, dass sie es ausgewählt haben, damit ich daran wachse und mich überwinde. Letztendlich auch mit Jesus Hilfe. Die Vorbereitung fing bei mir schon 3 Monate davor an, weil in mir ein Prozess ausgelöst wurde. Ich habe viel über Vertrauen, Risikobereitschaft und die Wertschätzung des geschenkten Lebens nachgedacht. Natürlich auch über den Tod und über meinen persönlichen Lebensweg bis zu diesem Zeitpunkt. Kurzum - der eigentliche Sprung war nur der Endpunkt einer langen und persönlichen Auseinandersetzung mit mir und meiner Welt. Er war schon notwendig um einen Abschluss zu finden, aber nicht das eigentliche Geschenk. Viele Diskussionen fanden auch mit meinen Eltern zusammen statt.
Der Vergleich mag vielleicht an der ein oder anderen Stelle etwas lahmen, aber worauf ich hinaus will ist:
Wenn du dich dazu entscheidest diese Reise alleine zu machen und im Vorfeld entsprechend anders damit beschäftigst, wird die Reise ein doppelter und dreifacher Gewinn sein. Ich bin mir sicher du kannst das alleine und die Erfahrung dich überwunden und es geschafft zu haben ist ein zusätzlicher Positiver Aspekt. Du kannst eigentlich nur an dieser selbst gestellten Aufgabe wachsen. Vielleicht ist das auch der Grund weshalb du den Propheten kennen gelernt hast?
Ich finde übrigens, dass der Herr überaus freundlich und warmherzig wirkt. Habe ihn gegoogelt und das erste Video bei Google oben ist wirklich sympathisch.

Viele Grüße und Erfolg bei deiner Reise - wohin sie dich auch führt.
Deine Taube
Wer nun bekennt, dass Jesus Gottes Sohn ist, in dem bleibt Gott und er in Gott.
Benutzeravatar
Friedenstaube72
Newcomer
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 16. Sep 2016, 14:27


Zurück zu Freizeit/Ferien/Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |