HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Tierärztin und Christin?

Berufstalltag, Haushalt, Schule, Burnout, Lebensfreude, Montag Morgen & Freitag Abend

Moderator: firebird

Tierärztin und Christin?

Beitragvon simonius66 » Di 31. Mai 2016, 15:45

Hallo Zusammen

Ich bin neu hier und hab schon einen Thread zu einem anderen Thema erstellt. Sorry wenn ich so ungeduldig bin, aber ich freue mich gerade, dieses Forum entdeckt zu haben.

Es geht nicht primär um mich, sondern um meine Frau. Wir beide haben seit noch nicht so langer Zeit zu einem intensiveren Glauben an Jesus gefunden und haben auch eine neue Gemeinde. Es wird uns immer wichtiger, auch so gut wie möglich nach der Bibel zu leben.

Meine Frau arbeitet als Tierärztin in einer Firma, die medizinische Forschung macht. Die Firma forscht an eigentlich sinnvollen neuen Therapien um Menschen mit Rückenmarksverletzungen zu heilen. Meine Frau arbeitet mit Versuchstieren (meistens Mäuse, Meerschweinchen und Ratten). Meistens sind die Experimente harmlos für die Tiere aber manchmal muss sie auch sehr belastende Experimente durchführen oder Tiere töten. Sie hat die Tiere sehr gern und wir haben einen ganzen Zoo, von geretteten Meerschweinchen zuhause.
Aber seit einiger Zeit fragen wir uns immer mehr, ob ihre Arbeit im Sinn von Gott ist. Die Forschung mag sinnvoll für Menschen mit Lähmungen nach schweren Unfällen sein. Aber ist das nicht auch ein "ins Handwerk pfuschen" Vielleicht gibt es einen Grund, wieso gelähmte Menschen gelähmt sind und wir sollten nicht versuchen, dies mit medizinischer Spitzentechnologie zu ändern? Haben wir das Recht, diesen Tieren Leid zuzufügen um evtl. Menschen zu heilen? Liegt die Heilung nicht allein in Gottes Händen?

Solche Fragen diskutieren wir immer öfter. Und obwohl meine Frau ihren Beruf sehr gerne macht, überlegen wir, ob sie damit aufhören soll. Was meint ihr?

Herzliche Grüsse

Simon
simonius66
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 31. Mai 2016, 12:56

Re: Tierärztin und Christin?

Beitragvon lionne » Di 31. Mai 2016, 16:38

simonius66 hat geschrieben:Und obwohl meine Frau ihren Beruf sehr gerne macht, überlegen wir, ob sie damit aufhören soll. Was meint ihr?

Ganz spontan würde ich antworten: Ganz sicher nicht! Es kann nicht Gottes Wille sein, dass man einen Beruf, den man sehr gerne macht, einfach aufgibt und sich 'aufs Eis begibt'! Wie aus Deinem Posting ersichtlich ist, seid ihr noch jung im Glauben editiert Also mein Rat: langsam in den Glauben 'hineinwachsen', nichts überstürzen und eine innige Gottesbeziehung aufbauen.... Das braucht alles Zeit...das kommt nicht von heute auf morgen.
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7928
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Tierärztin und Christin?

Beitragvon firebird » Di 31. Mai 2016, 17:13

Lieber Simon,

herzlich willkommen in unserem Forum. Schön, dass Dir das Forum Freude macht.

Du fragst ob eine christliche Tierärztin Tierversuche machen darf. Um bei Fragen solcher Art den Weg zu finden, gibt es für mich als Christ mindestens 3 Instanzen.

1. Instanz: Das Bibelwort. Da stelle ich mir die Frage, steht über das fragliche Thema irgend etwas in der Bibel. Wenn ja, dann entscheide ich mich zu Gunsten von dem was in der Bibel steht.

2. Instanz: Das Gewissen. Durch regelmässiges Bibellesen beginnt sich unser Gewissen immer mehr am Bibelwort zu orientieren. Darum die Frage, was empfinde ich, wenn ich dies oder das tue?

3. Instanz: Der Rat anderer Christen, vielleicht der Rat eines Seelsorgers, der Rat eines Predigers oder sonst eines Christen der schon über längere Zeit im Glaubensleben steht.

Es gibt einige Dinge, wo die Aussage der Schrift klar "nein" lautet. Dann gibt es Dinge die völlig in Ordnung sind. Dann gibt es noch viele Dinge die sich in einem Graubereich bewegen. Zum Beispiel Fernsehen, Internet, Alkoholgenuss oder all die vielen Hobbys welche Christen auch haben. Meistens ist es in diesen Dingen des Übergangsbereichs eine Frage, wie es gehandhabt wird. Bin ich zum Beispiel Internetsüchtig? Trinke ich ekzessiv viel Alkohol? Bestimmt mein Hobby Alles in meinem Leben?

Ich denke, dass auch Tierversuche eventuell in diesen Graubereich gehören, wo es eine Frage ist, wie das gehandhabt wird. Andrerseits wenn es für Deine Frau eine Not wird, Tieren Leiden zuzufügen, gibt es doch für eine Tierärztin auch Möglichkeiten bei verletzten Tieren zur Heilung beizutragen.

So weit einmal Firebirds Inputs
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3573
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Tierärztin und Christin?

Beitragvon lionne » Di 31. Mai 2016, 17:56

Das "christliche Bewusstsein" hat immer noch (oder weiterhin...) ein gebrochenes Verhältnis zum aussermenschlichen Leben, als zum Tier.
Das führt u.a. dazu, dass sich für Menschen (Christen) Fragen stellen, ob aufgrund der Bibel/aufgrund des Glaubens an Jesus Christus beispielsweise Fleischessen überhaupt praktiziert werden sollte (darf). Das sind tiefgründige Fragen und dazu gibt es m.E. keine absolute Antwort.
Ich bin nun nicht eine Kennerin der Materie, aber ich glaube doch schon, dass die Menschen heutzutage sensibilisiert sind, was Tierversuche angeht. Und ich hoffe natürlich (ohne es genau zu wissen), dass in diesem Bereich all die unnötigen Tierversuche (wer erinnert sich nicht an diese Horrorbilder) wirklich nicht mehr praktiziert werden. Aber eben, wie gesagt: eine Domäne, die ich nun wirklich nicht kenne.
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7928
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Tierärztin und Christin?

Beitragvon Emily » Di 31. Mai 2016, 21:41

Lieber Simon,

Erst einmal sei herzlich willkommen!!!!schön, dass Du und Deine Frau hier seid!

Ich persönlich glaube es gibt kein richtig oder falsch, deine Frau muss zum einen ihrem Gewissen folgen, man kann nicht sagen, Tierversuche sind gut oder nicht, dazu muss man differenzieren...Tierversuche, die nur dazu dienen, zu probieren , ob der Lippenstifft chic ist, finde ich persönlich unnötig und falsch...
Tierversuche, die helfen um Patienten zu helfen, die durch Krankheit wie Krebs oder neurologische Krankheiten z.b. betroffen sind, die finde ich sinnvoll!
Als Therapeutin in einer Rehaklinik wage ich einfach diese Beurteilung.

Dazu kommt, dass deine Frau ihnen Beruf liebt und ich denke, in jedem Beruf kommt man mal an Fragen oder Grenzen..

Ich selbst bin Therapeutin, stand auch vor einiger Zeit vor der Frage, ob ich Feldenkrais und Körpererfahrung mit gutem christlichen Verständnis/ Gewissen anbieten kann...hatte dazu lange Gespräche mit Gott und unserem Pastor...und ja, ich mache es, allerdings passe ich auf, dass ich nicht irgendwelchen Mächten Raum gebe.

Also achtet darauf, Gott im Gebet zu bitten, dass Er auf euch aufpasst und hört auch auf euer Gewissen.

Tiere sind Mitgeschoepfe und wir haben eine große Verantwortung ihnen gegenüber...auch ich habe einen Zoo....;) ungeliebte und ehemals vernachlässigte Tiere sind auch dabei...

Im übrigen, vor vielen Jahren hab ich mal bei einer Tierärztin gearbeitet, daher weiß ich, wie sorgsam sie mit den ihr anvertrauten Tieren umging! Sie hat sich nie leichtfertig verhalten, selbst wenn Tiere schwer krank waren hat sie versucht, sie zu retten...und wenn ein Tier so schlimm krank war, dass es euthanasiert werden musste, hat sie gelitten!!!

Also bitte, bringt es vor Gott und ich denke, deine Frau wird ganz sicher nicht leichtfertig handeln...!!!!

GLG, Emily
Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer, so würde auch daselbst deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten!
Ps 139,9-10
Benutzeravatar
Emily
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 10:32
Wohnort: Schleswig-Holstein


Zurück zu Arbeit und Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |