HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

befehlen zu arbeiten

Berufstalltag, Haushalt, Schule, Burnout, Lebensfreude, Montag Morgen & Freitag Abend

Moderator: firebird

Re: befehlen zu arbeiten

Beitragvon boyinraleser » Mi 7. Nov 2007, 22:58

Original von Krummi
Schön für Dich, denn eine feste Meinung zu haben, ist ja was angenehmes - es schafft Sicherheit im Leben. Und da Du gegenüber allen Argumenten resistent bist und Deine Meinung auch nicht weiter begründest, braucht man hier auch nicht mehr weiter zu diskutieren.


Könnte ich verschiedenfach begründen, aber könnte dabei einige Leute SEHR in ihrer "wohligen Traumwelt" verletzen.

Sagen wir mal so: Man sollte nur über das entscheiden im Leben, wo man Kompetenzen hat. Also ICH entscheide nix über Automotoren oder Spitalgeräten oder vieles mehr, weil ich nix davon verstehe. Nun ist es halt auch so, dass die meisten Leute nix über grosse, politische landesweite Entscheide verstehen. Es fehlt ihnen schlichtweg der nötige Sachverstand. Aber WER GIBT DAS SCHON ZU??? 8-)

Oder anders: Teilt man die Leute in IQ-Grösse, dann erhält man eine pyramidenartige Form mit einer kleinen Spitze von sehr Gescheiten, dann kommt eine etwas grössere Anzahl von mehr-oder-wenig-Gescheiten, dann kommt eine grosse Masse(die Mehrheit der Bevölkerung) von weniger Gescheiten. Und in einer Demokratie bestimmt bekanntlich die Mehrheit, also sind es die am-Wenigsten-Gescheiten, die schlussendlich bestimmen, wie und wo es lang geht mit dem ganzen Land. Das führt dazu, dass keine wirklich langfristigen, harten Entscheide getroffen werden. Aber langfristige Entscheide(nicht nur die nächsten 4 Jahre, sondern 20, 30, 50 Jahre) sind NOTWENDIG zum WOHL DER GANZEN BEVÖLKERUNG.
Nun ist mir natürlich klar, dass ein hoher IQ noch lange nicht Weisheit verspricht(ich bin IQ-mässig übrigens nur im Mittelmass und möchte mich hier überhaupt nicht aufspielen), aber schlussendlich sind politische Entscheide eben materielle Entscheide, es sind auch wissenschaftliche Entscheide, und dazu braucht es hohe Intelligenz. Wer sind unsere Politiker heute? Von hoher Intelligenz? Wenn man erfolgreich für seine Macht geworben hat, mit 3 weissen Schafen und einem schwarzen Schaf, dann sieht man wieviel wahre Intelligenz, wieviel Edelkeit(Adel) da noch übrig ist. Und wieviel Intelligenz in dem bestimmenden Stimmvolk... Es gab tatsächlich Zeiten, da waren die Regierungen und der Adel durchtränkt mit Intelligenz und Wissen. Dem stimmenden Volk fehlt die Intelligenz und das Sachwissen und wird deshalb mit sehr einfachen, oberflächlichen Schlagwörtern gewonnen.

Kommt noch dazu, dass sich unsere Politiker überhaupt nicht verantworten müssen für ihre Fehlentscheidungen. Fällen sie katastrophale Entscheidungen, sind sie in 4 Jahren wieder weg, aber wirklich verantworten müssen sie sich nicht. Der Adel, die Könige müssen sich verantworten bis an ihr Lebensende. Werden sie gestürzt, bezahlen sie oft mit ihrem Leben. Ausser eine westliche Demokratie gewährt ihnen Exil...
boyinraleser
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 00:19

Re: befehlen zu arbeiten

Beitragvon Grasy » Do 8. Nov 2007, 00:51

Original von boyinraleser
Wer sind unsere Politiker heute? Von hoher Intelligenz?


Also ich denke es gibt sehr wohl intelligente Politiker. Das ist ja nicht das Problem. Ich denke einfach so lange Jesus nicht wiedergekommen ist wird es wohl leider sehr oft so sein daß sich die Machthaber nicht wirklich im Sinne von Mt 20:26 verhalten. Das können wir aber nicht erzwingen oder ermurren. Gott weiß um die Menschen und um die Obrigkeit (Röm 13).

"Jedermann sei untertan der Obrigkeit, die Gewalt über ihn hat. Denn es ist keine Obrigkeit ohne von Gott; wo aber Obrigkeit ist, die ist von Gott verordnet. Wer sich nun der Obrigkeit widersetzt, der widerstrebt Gottes Ordnung; die aber widerstreben, werden über sich ein Urteil empfangen." (Röm 13:1-2)

Ich denke daß wir uns der Obrigkeit unterstellen sollen (da wo sie nicht klar gegen Gottes Gebote steht).

"Ihr Knechte, seid untertan mit aller Furcht den Herren, nicht allein den gütigen und gelinden, sondern auch den wunderlichen." (1.Petr 2:18 )

"Den Knechten sage, daß sie ihren Herren untertänig seien, in allen Dingen zu Gefallen tun, nicht widerbellen,
10 nicht veruntreuen, sondern alle gute Treue erzeigen, auf daß sie die Lehre Gottes, unsers Heilandes, zieren in allen Stücken." (Tit 2:9-10)

"Erinnere sie, daß sie den Fürsten und der Obrigkeit untertan und gehorsam seien, zu allem guten Werk bereit seien, niemand lästern, nicht hadern, gelinde seien, alle Sanftmütigkeit beweisen gegen alle Menschen." (Tit 3:1-2)

Ich denke auch wir sollten dafür beten. Denn das ganze aufregen darüber nützt wohl recht wenig. Es ist manchmal bitter mit anzusehen - wir sollen uns ja aber auch nicht versündigen.

"So ermahne ich euch nun, daß man vor allen Dingen zuerst tue Bitte, Gebet, Fürbitte und Danksagung für alle Menschen, für die Könige und alle Obrigkeit, auf daß wir ein ruhiges und stilles Leben führen mögen in aller Gottseligkeit und Ehrbarkeit. Denn solches ist gut und angenehm vor Gott, unserm Heiland," (1.Tim 2:1-3)

Es ist ja nicht so daß alles so bleibt wie es jetzt ist (Kol 3). Wenn uns Jesus einen Auftrag erteilt (Joh 15:12, Mt 28:19-20), wir aber hingehen und statt dessen lieber etwas anderes lösen wollen, was ist das?


Mfg,
Grasy
Grasy
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5250
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 20:36

Re: befehlen zu arbeiten

Beitragvon boyinraleser » Do 8. Nov 2007, 01:30

Das meine ich ja Grasy.

Das Volk soll sich der Obrigkeit fügen, und nicht selber regieren wollen. All Deine Zitate beinhalten Wahrheit, sind aber komplett unvereinbar mit Demokratie. Oder besser gesagt, Demokratie ist völlig unvereinbar mit der Wahrheit.
boyinraleser
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 00:19

Vorherige

Zurück zu Arbeit und Alltag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |