HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Achim Klein - Bibelstudium

Sondergruppen, Fanatismus

Moderator: Thelonious

Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Gnu » So 31. Mär 2019, 10:51

Achim Klein veröffentlicht seit einiger Zeit YT-Videos, in denen er eine neue Auslegung der Prophetie vorschlägt. Haupterkenntnis von ihm ist, dass Daniel nicht das römische Reich prophezeit hat, sondern eine Wiederherstellung des Griechentums und der Assyrer zur Zeit Alexanders des Grossen. Man kann davon halten, was man will, jedenfalls spielen bei ihm die Römer gar keine Rolle, was mich natürlich freut, denn Latein war mein verhasstestes Schulfach. Auch tue ich mich schwer mit Französisch, Italienisch und Spanisch, ganz zu schweigen von Portugiesisch, Rumänisch und Rätoromanisch. Wiedergeburt verlegt er weg von der persönlichen auf die völkische Ebene, sonst hätte Jesus nicht den Nikodemus tadeln können, dass der als Lehrer Israels nicht wusste, wie Wiedergeburt funktioniert. In diesem Punkt kann ich ihm folgen, wo es mir abstellt, ist dass er den Irrtum von der zukünftigen 70. Jahrwoche auf dispensationalistische Manier festhält, folglich auch das Kommen des Antichristus auf eine Einzelperson fokussiert, die sich in den physischen dritten Tempel in Jerusalem setzen wird, und das nota bene alles nach der Entrückung der Gemeinde. Das Papsttum lehnt er zwar ab, aber er verrät die Reformation, welche dem Papst die Bezeichnung Antichrist verpasste.

Wenn jemand Lust hat, mit mir hier zu diskutieren über die sonderbare Auslegung von Achim Klein, dann bitte nur zu...
:comeon:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11825
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Gnu » Mi 3. Apr 2019, 20:33

Um Achim Kleins Auslegung zu verstehen, muss man alle seine Clips von Anfang an hören, weil sie aufeinander aufbauen. Ich habe jetzt also begonnen, mir Nr. 01 und Nr. 02 und die Zusammenfassung Nr. 03 noch einmal „hineinzuzziehen“.

Kurz zusammengefasst: Neben Entrückung der Gemeinde und Wiederkunft mit der Gemeinde führt er einen dritten „Tag des Herrn“ ein, welcher die Wiedergeburt Jerusalems als ganzer Stadt sein wird. Das führt bei mir aktuell gerade zu einem Knoten im Verständnis, denn die klassische Auslegung von Entrückung und Wiederkunft hatte ich vor vielen Jahren schon beiseitegelegt, um mich mehr mit den hebräischen Wurzeln des christlichen Glaubens zu beschäftigen, wozu auch die Wiederherstellung Israels gehört. Ich habe keine Mühe, mehrere Lehrer parallel anzuhören, aber es verwirrt halt auch, und ich habe diesbezüglich einen Kommentar zum Video Nr. 3 hinterlassen. Wer von euch Roger Liebi kennt, dem empfehle ich seinen Vortrag zum Passah. Das wäre auch Anlass für einen neuen Thread, schaun mer mal.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11825
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Gnu » Di 28. Mai 2019, 12:13

Ich habe soeben von Achim Klein - Bibelstudium das Video mit dem Titel Gesetz und Gnade - Teil 7 - "Geistlicher Aussatz" und "Früchte vom Acker" angeschaut und finde das, was er darin sagt, sehr gut formuliert und verständlich.

(26:45) https://youtu.be/yPFxHHxZj58

Er vergleicht Bibellehrer, welche neben der Gnade auch noch das zu haltende Gesetz lehren mit der Beschreibung von Aussatz in 3. Mose 13,12ff und mit dem vergeblichen Opfer Kains in 1. Mose 4,3. Eine Lehrstunde über geistliche Wiedergeburt.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11825
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon KoS » Di 28. Mai 2019, 13:14

Galather 5,1 Für die Freiheit hat Christus uns freigemacht; stehet nun fest und lasset euch nicht wiederum unter einem Joche der Knechtschaft halten. 2 Siehe, ich, Paulus, sage euch, daß wenn ihr beschnitten werdet, Christus euch nichts nützen wird. 3 Ich bezeuge aber wiederum jedem Menschen, der beschnitten wird, daß er das ganze Gesetz zu tun schuldig ist.
4 Ihr seid abgetrennt von dem Christus, so viele ihr im Gesetz gerechtfertigt werdet; ihr seid aus der Gnade gefallen.
5 Denn wir erwarten durch den Geist aus Glauben die Hoffnung der Gerechtigkeit. 6 Denn in Christo Jesu vermag weder Beschneidung noch Vorhaut etwas, sondern der Glaube, der durch die Liebe wirkt. 7 Ihr liefet gut; wer hat euch aufgehalten, daß ihr der Wahrheit nicht gehorchet?
Liebe Grüsse, KoS
KoS
Abgemeldet
 
Beiträge: 509
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 16:41

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Daniel_8 » Mo 20. Jan 2020, 12:42

Da überlege ich einen neuen Fred über Bibellehrer zu eröffnen und was finde ich bei der -wie es sich gehört :lol: - Vorabsuche nach vergleichbaren Inhalten? Achim Klein! Und von wem eröffnet? Gnu!
Da staunt man wiedermal nicht schlecht!

Wie deutest du denn das Kommen des Antichristen, wenn keine Einzelperson?
Da ich zur Zeit eh gar nichts kapiere, bin ich für deine Ansichten offen :)


btw. Am WE gab es wieder ein Video von Achim Klein bezüglich der Wiedergeburt Jerusalems
Wachet !
Daniel_8
Power Member
 
Beiträge: 619
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Achim Klein - Wiedergeburt Jerusalems

Beitragvon Gnu » Mo 20. Jan 2020, 12:53

Soeben hörte ich diesen Beitrag von Achim Klein:

SCHLAGLICHT 17 - Zum ersten mal: Die Erwähnung der Wiedergeburt Jerusalems in einer Predigt! https://youtu.be/AnjqUkNWZaQ (7:45)

Ich bin unterdessen nicht mehr mit seiner Lehre eines zukünftigen Antichristen in der 70. Jahrwoche Daniels einverstanden. Der Futurismus wurde nach meiner neusten Information von einem Francisco Ribera ca. 1590 in die Theologie eingeführt und basiert auf der willkürlichen Abtrennung der 70. Jahrwoche aus Daniel 9, 24-27.

Trotzdem kann ich nicht ausschliessen, dass es noch eine Erweckung der Stadt Jerusalem geben wird, denn „unmöglich” gibt es nicht. Jene Verkündiger, welche alles Gute auf das Neue Jerusalem, welches vom Himmel herunter kommt, verschieben, sind genauso dogmatisch, wie diese, welche dem Zionismus anhängen.


PS. Ich sende den Beitrag ab, obgleich er sich mit dem von Daniel_8 kreuzt.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11825
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Achim Klein - Wiedergeburt Jerusalems

Beitragvon Lambert » Mo 20. Jan 2020, 23:40

Gnu hat geschrieben:Soeben hörte ich diesen Beitrag von Achim Klein:

SCHLAGLICHT 17 - Zum ersten mal: Die Erwähnung der Wiedergeburt Jerusalems in einer Predigt! https://youtu.be/AnjqUkNWZaQ (7:45)

Ich bin unterdessen nicht mehr mit seiner Lehre eines zukünftigen Antichristen in der 70. Jahrwoche Daniels einverstanden. Der Futurismus wurde nach meiner neusten Information von einem Francisco Ribera ca. 1590 in die Theologie eingeführt und basiert auf der willkürlichen Abtrennung der 70. Jahrwoche aus Daniel 9, 24-27.

Trotzdem kann ich nicht ausschliessen, dass es noch eine Erweckung der Stadt Jerusalem geben wird, denn „unmöglich” gibt es nicht. Jene Verkündiger, welche alles Gute auf das Neue Jerusalem, welches vom Himmel herunter kommt, verschieben, sind genauso dogmatisch, wie diese, welche dem Zionismus anhängen.

Hallo lieber Gnu!

Dem kann ich zustimmen, denn ich habe ja schon vieles über Jerusalem gelesen, aber von einer Wiedergeburt Jerusalem noch nie. Wann fängt die 70. Jahr Woche an, zu welchen Zeit Punkt? Ich denke schon, denn wen der Antichrist in die Weltgeschichte auf die Bühne auftritt. Noch haben wir ihn ja nicht gesehen, ich denke das dieser Lebt. Er wird dann kommen wenn die Zeit dazu reif ist, und zu einen Anlass kommt, dann kommt er. Nun welcher Anlass kann es sein? Ich denke, es wird einen schwere Krieg drohen im Nahen Osten. Es ist eine Bedrohung die die ganze Welt ins Caos stürzen kann. Der Anlass kann der Tempelberg sein, eine Spannung seit Jahren besteht, ist ja nichts neues lieber Gnu. Und dann Tritt der Antichrist als Friedensstifter auf, und macht einen Friedensvertrag mit vielen, und die Welt ruft Frieden, Frieden aus, denn die großer Krieg bleibt aus, aber dann kommt das bittere :o Ende

Herzliche Grüsse, Lambert :praisegod:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5604
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Daniel_8 » Di 21. Jan 2020, 09:50

So in etwas deute ich es aktuell auch wie Lambert.

Früher ahnte ich, dass ich es eventuell noch miterleben werde und ich nicht den fleischlichen Tod gehen werde, jetzt glaube ich, es wird noch meine Generation überdauern, vielleicht die meiner Urenkel treffen, ich denke es wird erst im nächsten Jahrhundert passieren oder später.
Die Weltregierung ist noch zu weit weg. Die technische Entwicklung hingegen macht mir Angst, in Bezug auf Ubiquitäres Computing, Nanobots, Gehirnvernetzung, Erzeugung von Mischwesen (biologisch als auch Bio/Maschine) etc.

Für uns Christen wird es dann immer schwerer sich all dem zu entziehen, weil sie alles nutzen werden, um zu kontrollieren.
Wachet !
Daniel_8
Power Member
 
Beiträge: 619
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Lambert » Di 21. Jan 2020, 11:56

Hallo Daniel :) !

Nun, ich kenne zumal nicht dein Alter, wohl nicht 70 Jahre, ich wohl 59 Jahre, von daher gesehen, wenn man die Fortschreitende Klima Erwärmung, der verbunden das der Meeresspiegel sich erhöht, das kleine bewohnte Insel verschwinden, das Millionen Küstenstätte bedroht sind rund um die Welt wie Hamburg, Bremen und London, und, und.

"Welternährung durch Klimawandel gefährdet

New York - Die Nahrungsmittelversorgung der Weltbevölkerung ist jüngsten Forschungsergebnissen nach langfristig vom Klimawandel bedroht.
Welternährung"
https://www.proplanta.de/agrar-nachrich ... efaehrdet_

Ich denke lieber Daniel, das viel schneller kommen kann, noch geht es uns gut. Haben die zu Noahs Zeiten auch gesagt. Bis die Flut einbrach. Oder denke an die Klugen Jungfrauen. Es sei du bist schon 70 Jahre, ja dann Daniel :umarm:dann wirst den Antichristen nicht sehen :D

Herzliche Grüsse, Lambert :praisegod:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5604
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Daniel_8 » Di 21. Jan 2020, 12:28

Lambert da bist du hier im falschen Faden, wenn es um eine prophezeite Bedrohung durch einen Klimawandel, am besten noch menschengemacht gehen soll.

Frage: Wer hat Interesse an Panik - Gott oder Satan?
Wachet !
Daniel_8
Power Member
 
Beiträge: 619
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Lambert » Di 21. Jan 2020, 17:43

Daniel_8 hat geschrieben:Lambert da bist du hier im falschen Faden, wenn es um eine prophezeite Bedrohung durch einen Klimawandel, am besten noch menschengemacht gehen soll.

Frage: Wer hat Interesse an Panik - Gott oder Satan?


Nun lieber Daniel, ich wollte Legel Ich daran erinnern, die Welt liegt so ziemlich am Abgrund, de nur eine gewisse Zeit dazu braucht, den der Ruf nach der eine Weltregierung ist ja unüberhörbar. Und da wird der Antichrist auf der Bühne treten. Wenn man alle Probleme sieht in der Welt, muss eine Allumfassene Lösung gefunden werden, und das wird durch einen Weltführer geschehen.


Herzliche Grüsse, Lambert :praisegod:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5604
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Daniel_8 » Di 25. Feb 2020, 13:19

Hat wer Schlaglicht 26 von Achim Klein vor ein paar Tagen angeschaut?

Traurig traurig, aber wohl leider wahr!

Meinungen dazu?
Wachet !
Daniel_8
Power Member
 
Beiträge: 619
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Gnu » Di 25. Feb 2020, 13:43

Daniel_8 hat geschrieben:Hat wer Schlaglicht 26 von Achim Klein vor ein paar Tagen angeschaut?

Traurig traurig, aber wohl leider wahr!

Meinungen dazu?

Meinst du Ben David und Ben Josef in Achim Klein - blog?

Der Inhalt kam teilweise schon in Schlaglicht 23, deswegen hatte ich es noch gar nicht bis zu Ende angesehen.

Aber ist wichtig, gesehen zu haben, vor allem für Israelfreunde.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11825
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Daniel_8 » Mi 26. Feb 2020, 09:39

Ja genau, der "Schlangenmessias" gab dann dem noch die Krone auf!

Hatte ich schon beiläufig mal davon gehört, habe ich es hier noch mal direkt vor Augen geführt bekommen.
Wachet !
Daniel_8
Power Member
 
Beiträge: 619
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Gnu » Mi 18. Mär 2020, 12:23

Die neusten Schlaglichter befassen sich mit den Noahide Laws. Wer sich für jüdische Sekten interessiert der sollte sich diese Videos ansehen. In YouTube "Achim Klein Schlaglicht" als Suchbegriff eingeben und dann die neusten anklicken und los geht's.
Noch 520 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11825
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Daniel_8 » Mi 18. Mär 2020, 12:30

Danke Gnu, sicher interessant und ich habe die Sendungen leider aufgrund des Coronahypes ausfallen lassen, ich war zusehr mit dieser Lüge beschäftigt und den Menschen meiner Umgegend zu erzählen sie sollen sich nicht fürchten und nicht in Panik verfallen wie es die gesteuerten Medien fordern!
Wachet !
Daniel_8
Power Member
 
Beiträge: 619
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Gnu » Do 19. Mär 2020, 06:57

https://www.youtube.com/watch?v=_jQ4ISFX_-A

Schlaglicht 30 ist ganz kurz, nur 4½ Minuten und haut mich beinahe aus den Socken.

Der Papst Franziskus empfiehlt den „Christen”, den Sabbat zu halten, wird von einem Rabbi dafür gelobt (wo die doch gerade beim Einführen der Noachidischen Gesetze für alle Heiden waren) und aufgefordert, die Menorah zurückzugeben, damit die Juden endlich ihren Steintempel aufbauen und einweihen können. Dadurch sollen auch zwei weitere Fliegen erschlagen werden: Die Muslims könnten den Tempelberg räumen und die weltweite Coronaplage könnte aufhören.

Das Ganze hört sich wie eine billige Verschwörungstheorie an, wurde aber in «Israel Heute» veröffentlicht.

Es wäre einen neuen Thread wert, aber ich habe keine Lust dazu, muss meine eigene (Corona)-VirussInnen/Aussen-Schlacht schlagen ;)
Noch 520 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11825
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Daniel_8 » Do 19. Mär 2020, 08:59

Gnu du warst schneller als ich :lol:

Genau das werde ich nochmal kurz im Coronafaden posten....
Wachet !
Daniel_8
Power Member
 
Beiträge: 619
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: Achim Klein - Bibelstudium

Beitragvon Gnu » Mi 25. Mär 2020, 19:28

Schlaglicht 32: Der dritte Tempel ist nicht der dritte Tempel
https://youtu.be/h-FtTPzWmVI

Achim Klein bestätigt mit seiner Herleitung noch einmal seine Meinung, dass sich ganz Jerusalem an einem Tag bekehren wird.

Ich habe da meine Zweifel, aber er hat darüber ja eine lange Herleitung veröffentlicht, die ich noch nicht widerlegen konnte. Man kann seine Videos auch auf einem Data-Stick erwerben, so dass man kein Internet mit YouTube braucht, um sie anzusehen.

Das ermutigt mich, meinen Laptop irgendwann zu formatieren und mit einem stabileren Betrübs-System neu zu beglücken. Früher war es einfacher als heute.
Noch 520 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11825
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino


Zurück zu Sekten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |