HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Ich frage mich gerade ....

Alles Chaos oder was? Für Beiträge, die sonst nirgends hineinpassen.

Moderator: firebird

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Do 24. Aug 2017, 22:35

Thelonious hat geschrieben:Jesus ist Gott. Petrus war Mensch.

So einfach ist die Beantwortung dessen, Jeshu.

Gruß
Thelonious


Da irrst Du eben, Thelonious, ansonsten würdest Du Christus der Lüge bezichtigen.
Jesus ist Gottes Sohn - genau so, wie Er es uns als Gottes Wort von Seinem Vater verkündet hat.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon lionne » Mo 28. Aug 2017, 10:18

Ich frage mich gerade, wie lange unsere Strände noch sicher sind und man unbeschwert im nördlichen Italien (Adria) Ferien machen kann? (In den Süden würde ich sowieso nie mehr gehen.)
Warum ich mich das frage?

>>> Es war der letzte Abend: Vier Männer überfallen ein Pärchen am Strand von Rimini. Eine 26-Jährige wird mehrfach vergewaltigt, ihr Freund wird blutig geschlagen und ausgeraubt. Die Täter sind noch auf der Flucht.
Quelle: mehrere, u.a. Welt online
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7846
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon firebird » Mo 28. Aug 2017, 12:30

Liebe Lionne,

nirgends in der Welt gibt es paradiesische Zustände. Auch in der Schweiz geschehen Verbrechen an Leib und Leben. Sicher jeder Fall ist tragisch, jedes Verbrechen ist ein Verbrechen zu viel. Aber mich deswegen nirgends wo hin mehr gehen und polemisch und ängstlich zu Hause zu bleiben, ist ja auch nicht die Lösung.

Wir dürfen Gott um Bewahrung bitten, dann schenkt uns Gott Weisheit, um Risikogebieten zu Risikozeiten aus dem Weg zu gehen. In Kurorten von Rang und Namen sind nun einmal extreme Exemplare vom Homosapiens unterwegs, gibt es ja dort auch viel zu holen.

Nun, Kopf hoch liebe Lionne
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3523
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon lionne » Mo 28. Aug 2017, 16:25

....mein Kopf ist hoch! :D
Bin sicher kein ängstlicher Typ, war ja alleine als Frau an vielen Orten in der Welt unterwegs - in jüngeren Zeiten...
Was sich aber (konkret in diesem Fall in Rimini) abgespielt hat, geht m.E. über das 'normale' Mass hinaus. Die italienische Polizei bezeichnet die Attacke als "brutal und bestialisch"....
Die 'alten' (klassischen) Urlaubsländer kann man m.E. langsam aber sicher vergessen. Zum Glück gibt's Alternativen für Leute, die (noch) Urlaub machen/machen können.
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7846
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon lionne » So 3. Sep 2017, 10:08

Ich frage mich gerade..... wie lange noch?
Und gebe mir gleich die Antwort dazu - noch lange (bis zum Ende dieser Welt!)

Vom 31. August bis 4. September 2017 feiert der Islam sein "heiliges" Fest, Opferfest (Eid al-Adha) genannt. Was das (weltweit) bedeutet, kann sich jeder/jede selber mal 'ausmalen'.

Bis zu 25 Minuten dauert die Qual eines Rindes erzählen Leute, die es zig-mal gesehen haben. Schafe schaffen/röcheln "nur" bis 15 Minuten, dann sind sie still, die Qual ist zu Ende.

Schönen Sonntag,
lionne :praisegod:

P.S.: Der wahre Gott fordert von keinem Menschen, anderen Teilen der/seiner Schöpfung, d.h. hier wehrlosen Tieren, grundlos Grausamkeiten anzutun!
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7846
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon maria139 » Mi 6. Sep 2017, 07:40

Ich frage mich gerade.....was für Grausamkeiten an wehrlosen Tieren lionne als begründet oder unbegründet hält.
P.S.: Der wahre Gott fordert von keinem Menschen, anderen Teilen der/seiner Schöpfung, d.h. hier wehrlosen Tieren, grundlos Grausamkeiten anzutun!


Ich frage mich gerade....ob lionne die geforderten, rituellen Grausamkeiten in der Bibel -AT- gegenüber Mensch und Tier anders wertet als wenn dasselbe oder ähnliches ausserhalb der Bibel geschieht, ob jene in der Bibel für sie als begründet gelten.

Ich frage mich gerade.....ob lionne weiss, dass das Opferfest der Muslime im Zusammenhang steht mit Abraham, der dann statt seinen Sohn ein Schaf opferte, und ob sie das Schächten von Tieren im Judentum als gleichermassen grausam und grundlos bezeichnet.

Gruss Maria
Jesus Christus ist für mich Masstab für wahre Göttlichkeit in AT und NT.z.B. betr. Johannes 12.45 / 14.9 I love Jesus deep down in my heart...
maria139
Member
 
Beiträge: 493
Registriert: Do 28. Jul 2016, 18:32

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jure » Mi 6. Sep 2017, 10:11

maria139 hat geschrieben:Ich frage mich gerade....ob lionne die geforderten, rituellen Grausamkeiten in der Bibel -AT- gegenüber Mensch und Tier anders wertet als wenn dasselbe oder ähnliches ausserhalb der Bibel geschieht, ob jene in der Bibel für sie als begründet gelten
Wieso willst Du Dich fragen, was Du gar nicht wissen kannst? Das ist doch dummes Gerede.

Ich wüsste gerne von Dir, welchen Sinn und Zweck die Opfer ds AT gehabt haben und warum diese mit der Kreuzigung Jesu aufgehört haben. Auf deine kurze und prägnante Antwort wäre ich gespannt.
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jure » Mi 6. Sep 2017, 12:30

maria139 hat geschrieben:Doch das sind halt Worte Jesus, die für mich zählen.
Der aber doch selbst das wichtigste Opfer im ganzen Universum war.

Ich hatte Dir eine Frage gestellt, deren Beantwortung Du vermieden hast. Du beklagst Opfer und "Grausamkeiten", ohne auch nur im Mindesten begriffen zu haben, was dahinter steckt. Warum sollte man sich mit Dir über Sachverhalte unterhalten, die Dir vollkommen fremd sind?
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Mi 6. Sep 2017, 15:06

Jure hat geschrieben:
maria139 hat geschrieben:Doch das sind halt Worte Jesus, die für mich zählen.

Der aber doch selbst das wichtigste Opfer im ganzen Universum war.

Ich hatte Dir eine Frage gestellt, deren Beantwortung Du vermieden hast. Du beklagst Opfer und "Grausamkeiten", ohne auch nur im Mindesten begriffen zu haben, was dahinter steckt. Warum sollte man sich mit Dir über Sachverhalte unterhalten, die Dir vollkommen fremd sind?


"Sachverhalte" werden hier oft völlig verfremdet, Jure, und auch Beantwortungen von klärenden Fragen vermieden.

Zum Beispiel auch die Antwort im Herzen darauf "Siehst du "JHWH, wenn du Jesus vor Dir siehst?"
Es gibt nur ein klares "Ja" oder ein "Nein".

Wer diese einfache Frage für sich beantwortet, richtet sich sofort selbst aufgrund des Worts, das Jesus, unser HERR, zu uns gesprochen hat.

Wer JHWH unbedingt will, wird JHWH auch als "Herrn der Heerscharen" bekommen.
Maria will ihn zum Glück nicht.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon lionne » Mi 6. Sep 2017, 15:08

Die Antworten zu den mir gestellten Fragen:
a) Ich lebe unter dem Neuen Bund.
b) Klar weiss ich doch, dass beim Opferfest des Propheten Ibrahim (Abraham) gedacht wird, der nach muslimischer Überlieferung die göttliche Probe bestanden hatte und bereit war, seinen Sohn Ismael Allah zu opfern.

Gruss lionne :praisegod:
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7846
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Gnu » Mi 6. Sep 2017, 17:25

Die Schlächtereien der Muslime sind nicht vergleichbar dem Schächten der Juden. Es kann dir jeder Veterinär bestätigen, dass das Schächten eines Tieres die schmerzloseste Art ist, ein Tier umzubringen. Es gibt einen Stich in die Halsschlagader und das Tier verliert nach wenigen Sekunden das Bewusstsein. Das Herz pumpt das gesamte Blut aus dem Tier, denn das Herz schlägt auch ohne Bewusstsein. Es gibt deshalb vermehrt Juden, die das Tier vor dem Schächten einschläfern.

Demgegenüber schneiden die Musels den Hals auf und freuen sich am Röcheln des sterbenden Tieres. Das tun sie vor den anderen Tieren, damit diese vor Angst einen starken Adrenalinstoss auslösen, was besseres Fleisch ergibt. Wenn sich das nächste Mal ein Moslem vor dir rühmt, dass er kein Schweinefleisch isst, dann sag ihm, dass er aber Kamelfleisch und allerlei unreine Fische und Meeresfrüchte isst, was ein Jude nicht tut.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10614
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon lionne » Mi 6. Sep 2017, 17:43

Gnu hat geschrieben:Die Schlächtereien der Muslime sind nicht vergleichbar dem Schächten der Juden.

Das möchte ich hier auch ganz vehement bestätigen! Das sind zwei paar Schuhe!
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7846
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon firebird » Mi 6. Sep 2017, 18:03

Liebe Maria139, lieber Jeshu,

Jeshu hat geschrieben:"Sachverhalte" werden hier oft völlig verfremdet, Jure, und auch Beantwortungen von klärenden Fragen vermieden.


Welche "Sachverhalte" konkret werden hier oft völlig verfremdet?

Wir Verantwortliche des Forums, wie auch die Mehrheit der Leser und Schreiber hier sind davon überzeugt, dass uns die Bibel über Sachverhalte (ohne Anführungszeichen!!) berichtet. Wenn hier Sachverhalte völlig verfremdet werden dann geschieht das durch euch.

In jedem Buch und in jedem Bericht werden Sachverhalte völlig verfremdet in dem man sie aus dem Kontext herausreisst und sie dann durch irgendwelche Brille völlig isoliert betrachtet. Ihr reisst irgendwelche Bibelstellen aus dem Kontext des alten oder des neuen Bundes und vermischt das Ganze mit einer realitätsfremden Ethik des 21. Jahrhunderts. Daraus kann nichts Anderes als ein völliger Irrsinn entstehen.

Ihr verweigert es konsequent euch der gesamten biblischen Offenbarung zu stellen. So übel, aber doch verständlich, denn würdet ihr euch allem wovon die Bibel berichtet stellen, dann würde euer selbst gebasteltes "Christentum" in sich zusammenfallen wie ein Kartenhaus.

Wisst ihr was? Euer predigen von der über Gott erhobenen Kanzel herab haben wir soo satt :!:

Eure Lernresistenz führt dazu, dass es überhaupt keinen Sinn mehr macht auf eure Postings einzugehen.

Ich weiss wirklich nicht, warum ihr euch hier noch herumtreibt. Ihr seid für viele Forumsteilnehmer hier ein Ärgernis.

Ich kann doch auch nicht in ein Vegetarierforum gehen und dort laufend Postings erstellen über die Zubereitung feiner Rindssteaks. Mit Recht wäre ich dort ein Ärgernis. Wenn ich dort systematisch Leute zum Fleischkonsum bekehren will, dann würde ich bald einmal definitiv von diesem Forum ausgeschlossen werden.

Doch als anständiger Mensch mache ich so etwas nicht. Auch wenn mir Vegetarismus völlig zu wider läuft, so respektiere ich Ansichten und Ernährungsgewohnheiten dieser Menschen.

So weit meine Antworten, wenn ich mich gerade frage ...

Firebird - Moderator
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3523
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon maria139 » Mi 6. Sep 2017, 18:48

lionne hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:Die Schlächtereien der Muslime sind nicht vergleichbar dem Schächten der Juden.

Das möchte ich hier auch ganz vehement bestätigen! Das sind zwei paar Schuhe!
Gruss lionne


Ach so, wenn 2 das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Dies gilt doch offenbar auch für die angeordnete Steinigung bei Ehebruch...in der Bibel okay im Islam oje? Jesus zeigte jedenfalls, dass er dagegen war.

Glaubt ihr Beiden, das Tier interessiert sich dafür, wer ihm warum so grosse Schmerzen bereitet, durch ritualmässiges unbetäubtes !! die Kehle Durchschneiden mit anschliessendem Ausbluten lassen?

Ich frage mich gerade, warum ihr dieses grausame Verhalten so differenziert wahrnehmt......

Gruss Maria
Jesus Christus ist für mich Masstab für wahre Göttlichkeit in AT und NT.z.B. betr. Johannes 12.45 / 14.9 I love Jesus deep down in my heart...
maria139
Member
 
Beiträge: 493
Registriert: Do 28. Jul 2016, 18:32

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon lionne » Mi 6. Sep 2017, 19:04

maria139 hat geschrieben:
lionne hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:Die Schlächtereien der Muslime sind nicht vergleichbar dem Schächten der Juden.

Das möchte ich hier auch ganz vehement bestätigen! Das sind zwei paar Schuhe!
Gruss lionne


Ach so, wenn 2 das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe. Dies gilt doch offenbar auch für die angeordnete Steinigung bei Ehebruch...in der Bibel okay im Islam oje? Jesus zeigte jedenfalls, dass er dagegen war.

Glaubt ihr Beiden, das Tier interessiert sich dafür, wer ihm warum so grosse Schmerzen bereitet, durch ritualmässiges unbetäubtes !! die Kehle Durchschneiden mit anschliessendem Ausbluten lassen?

Ich frage mich gerade, warum ihr dieses grausame Verhalten so differenziert wahrnehmt......

Informiere/recherchiere doch bitte, bevor du hier einfach losplapperst und lies doch bitte die Beiträge der anderen Forenteilnehmer und -teilnehmerinnen genau durch.
Was kommst du nun noch mit der Steinigung bei Ehebruch daher.... :roll:
Was hat das nun hier zu bedeuten? Was willst du hier genau sagen bzw. andeuten?
Sprich Tacheles!
Gruss lionne

Ich frage mich, warum du nicht differenzieren kannst?
>>>> keine Recherche/fehlende Kenntnisse, würde ich meinen.
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7846
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Mi 6. Sep 2017, 22:07

firebird hat geschrieben:Liebe Maria139, lieber Jeshu,

Jeshu hat geschrieben:"Sachverhalte" werden hier oft völlig verfremdet, Jure, und auch Beantwortungen von klärenden Fragen vermieden.


Welche "Sachverhalte" konkret werden hier oft völlig verfremdet?

Wir Verantwortliche des Forums, wie auch die Mehrheit der Leser und Schreiber hier sind davon überzeugt, dass uns die Bibel über Sachverhalte (ohne Anführungszeichen!!) berichtet. Wenn hier Sachverhalte völlig verfremdet werden dann geschieht das durch euch.

In jedem Buch und in jedem Bericht werden Sachverhalte völlig verfremdet in dem man sie aus dem Kontext herausreisst und sie dann durch irgendwelche Brille völlig isoliert betrachtet. Ihr reisst irgendwelche Bibelstellen aus dem Kontext des alten oder des neuen Bundes und vermischt das Ganze mit einer realitätsfremden Ethik des 21. Jahrhunderts. Daraus kann nichts Anderes als ein völliger Irrsinn entstehen.

Ihr verweigert es konsequent euch der gesamten biblischen Offenbarung zu stellen. So übel, aber doch verständlich, denn würdet ihr euch allem wovon die Bibel berichtet stellen, dann würde euer selbst gebasteltes "Christentum" in sich zusammenfallen wie ein Kartenhaus.

Wisst ihr was? Euer predigen von der über Gott erhobenen Kanzel herab haben wir soo satt :!:

Eure Lernresistenz führt dazu, dass es überhaupt keinen Sinn mehr macht auf eure Postings einzugehen.

Ich weiss wirklich nicht, warum ihr euch hier noch herumtreibt. Ihr seid für viele Forumsteilnehmer hier ein Ärgernis.

Ich kann doch auch nicht in ein Vegetarierforum gehen und dort laufend Postings erstellen über die Zubereitung feiner Rindssteaks.
Mit Recht wäre ich dort ein Ärgernis. Wenn ich dort systematisch Leute zum Fleischkonsum bekehren will, dann würde ich bald einmal definitiv von diesem Forum ausgeschlossen werden.

Doch als anständiger Mensch mache ich so etwas nicht. Auch wenn mir Vegetarismus völlig zu wider läuft, so respektiere ich Ansichten und Ernährungsgewohnheiten dieser Menschen.

So weit meine Antworten, wenn ich mich gerade frage ...

Firebird - Moderator


Lieber Firebird!
Die "Schrift" ist geschrieben, jeder kann sie allein für sich deuten.
Und das tun wir, was wäre daran vor Gott nicht rechtens?

Von den Ergebnissen, sprich Euren darin verfremdeten "Sachverhalten", werde ich innerlich mindestens so unangenehm berührt, wie Ihr es auch von den meinen seid.

Doch Menschen wie Maria und ich, die beharrlich "Jesus Christus eigenes Wort" in der Bibel vertreten - was der "Lehre Jesu Christi" exakt entspricht - genau solche Menschen werden hier auf einem "Jesus"-Forum" konsequent "mundgetötet"?!
So setzt Ihr Euch auf den Richter-Thron - und schließt Jesusgläubige aus ohne Grund.

Jesus Christus Name ist geheiligt als "Gottes Sohn" Jesus Christus

aber Ihr sagt: "Nein, Jesus IST Gott, Sein Vater
Oder der "Gottes Sohn" wäre gar der Gott Israels JHWH selbst

Obwohl Jesus selbst ständig etwas anderes sagt?

Aber warum geschieht das? Weil Ihr die Trinität wie eine "Variable Gott" behandelt!
Mal ist Jesus für Euch einzeln als "Person" Mensch, dann wieder Sohn Gottes, dann wieder Gott selbst, dann ist Er wieder Heiliger Geist.
Gottes Sohn ist und bleibt aber Gottes Sohn! = X = Er bleibt also trotz aller Trinität, die Er verkörpert immer eine Konstante!
Ist das denn so schwer zu begreifen?
Und ist nicht mal a, b oder c wie es einem gerade in den "Deutungskram" passt, denn dann fällt man wie in Mathematik bei der Prüfung durch!

Wer "bastelt" also nun an Jesus Christus/Gottes eigenem Wort herum?
Und baut ein Glaubensgerüst auf Sand? Ihr - oder Maria und ich?

Nicht wir sind also in ein "Vegetarierforum" eingetreten und predigen Fleisch, sondern wir sind "Vegetarier" und darüber erschrocken erstaunt, was uns hier alles blutrünstiges und Fleischiges an Geruch entgegenweht - und welche Sichtweisen hier vertreten werden! (Paulus ist leider auch nicht Christus, selbst wenn sein Wort hervorragend ist!, denoch bleibt es niemals so rein wie vom HERRN).

So heißt es noch in Paulus Sinne als jüdischer Schriftgelehrter, nichts wäre vor Gott rein und vergeben, wenn es nicht mit Blut gereinigt würde, und dahingehend wird von Euch mit Begeisterung auch noch jede blutigste Schlacht im AT erklärt - gar verherrlicht - sogar noch im NT in der Offenbarung - hoffentlich kommt bald die Letzte Schlacht! ... anstatt solches sofort in Jesu Christi Geist in Frage zu stellen!

Mir wird von Euch hier gepredigt, es gäbe keine "Werksgerechtigkeit".
Doch wenn es keine Werksgerechtigkeit gibt, dann gibt es vor JHWH offensichtlich auch keine "Werksungerechtigkeit".

Die "Früchte" erkennt man heute noch deutlich, wozu grausame "Rückständigkeit" führt.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Mi 6. Sep 2017, 22:25

Gnu hat geschrieben:Die Schlächtereien der Muslime sind nicht vergleichbar dem Schächten der Juden. Es kann dir jeder Veterinär bestätigen, dass das Schächten eines Tieres die schmerzloseste Art ist, ein Tier umzubringen. Es gibt einen Stich in die Halsschlagader und das Tier verliert nach wenigen Sekunden das Bewusstsein. Das Herz pumpt das gesamte Blut aus dem Tier, denn das Herz schlägt auch ohne Bewusstsein. Es gibt deshalb vermehrt Juden, die das Tier vor dem Schächten einschläfern.

Demgegenüber schneiden die Musels den Hals auf und freuen sich am Röcheln des sterbenden Tieres. Das tun sie vor den anderen Tieren, damit diese vor Angst einen starken Adrenalinstoss auslösen, was besseres Fleisch ergibt. Wenn sich das nächste Mal ein Moslem vor dir rühmt, dass er kein Schweinefleisch isst, dann sag ihm, dass er aber Kamelfleisch und allerlei unreine Fische und Meeresfrüchte isst, was ein Jude nicht tut.


Mag sein, liebes Gnu, aber die Sinnlosigkeit des blutigen "Tieropferbringens" vor Gott zur Sühne seiner menschlichen Sünden bleibt dabei doch dieselbe?

Außer man betrachtet Jesus Christus als Opferlamm, anstatt als Freund oder Hirte.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jure » Mi 6. Sep 2017, 22:46

Der Herr Jesus ist Opferlamm - und er ist Hirte. Die Bibel sagt uns, dass ohne Blutvergießen keine Vergebung möglich ist. (Hebr. 9,2). Weil aber kein Tier die Sünden der Menschen wirklich und auf Ewigkeit rettend mit seinem Blut hinwegnehmen konnte, musste das Oper ein besonderes sein. Kein Geschöpf war dazu geeignet und darum hat der Schöpfer selbst in Jesus Christus dieses Opfer für alle Menschen gebracht, die bereit waren und sind, sein Opfer für sich anzunehmen. Wer das - aus welchen Gründen auch immer - nicht tut, der fährt zur Hölle. So einfach ist - im Grunde - das Evangelium.
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon maria139 » Mi 6. Sep 2017, 22:56

Ich frage mich gerade, lieber Jeshu, wie Jesus wohl auf die hier -ausgerechnet in einem Jesus-Forum-verbreiteten infamen Unterstellung, er, respektive sein Vater im Himmel seien mit dem Schlangen- und anderem Greuelzauberer identisch reagieren würde.

Unsereins, welche ihr Gottverständnis nachweislich und ausnahmslos und von ganzem Herzen an jenem von Jesus Christus in der Bibel Offenbarten orientieren, wird das Basteln eines Christentums angedichtet. Wenn Jesus bezeugt, wer mich sieht, der sieht den Vater, ist für uns der Vater so wie Jesus wirkte und handelte.

Jesus Christus hat schon seinen früheren treuen Anhängern prophezeit, dass sie angefeindet würden, was wir hier ja auch erleben. Uns wird vorgeworfen Bibelstellen aus dem Kontext zu zerren,Sonderlehren zu verbreiten, was ja eigentlich genau hier von eingefleischten Altkirchenväterdogmatikern gehandhabt wird.

Der arme Paulus hätte wohl keine Freude, dass sein bewundernswerter Einsatz für Jesus Evangelium vom Reich Gottes durch Abkehr vom Sündigen, nurmehr im Geiste wandeln etc. hier so wenig bis fast nicht gewürdigt wird.

Ich frage mich, wie einige hier reagieren würden,wenn Jesus Christus vor ihnen stünde und fragen würde ob sie die Unterschiede/Gegensätze zwischen seinem Vater im Himmel und dem Vater der Jünger Mose in der Stiftshütte zwischenzeitlich erkannt hätten oder immer noch nicht.

Gruss Maria, schön dass esDich hier gibt Jeshu, auch wenn wir nicht immer alle Ansichten des andern teilen. :umarm:
SO HABEN WIR DOCH DIE LIEBE ZU JESUS GEMEINSAM, WAS IHN SICHER FREUT.
Jesus Christus ist für mich Masstab für wahre Göttlichkeit in AT und NT.z.B. betr. Johannes 12.45 / 14.9 I love Jesus deep down in my heart...
maria139
Member
 
Beiträge: 493
Registriert: Do 28. Jul 2016, 18:32

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon maria139 » Mi 6. Sep 2017, 23:17

editiert
Zuletzt geändert von bigbird am Do 7. Sep 2017, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: wegen massiver Irrlehren
Jesus Christus ist für mich Masstab für wahre Göttlichkeit in AT und NT.z.B. betr. Johannes 12.45 / 14.9 I love Jesus deep down in my heart...
maria139
Member
 
Beiträge: 493
Registriert: Do 28. Jul 2016, 18:32

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Gnu » Do 7. Sep 2017, 05:00

Euer entweder/oder ist falsch. Es geht nur mit sowohl als auch. Wenn ihr euch mal unter Gebet ins Alte Testament vertiefen würdet, so könnte euch der Heilige Geist in die Wahrheit führen, die frei macht. Wenn ihr euch aber selbst befreit von euch nicht genehmen Aussagen der Bibel, dann ist das eine Selbstbefreiungsreligion, die ihr verbreitet. Ich wünsche euch einen schönen Tag und dass ihr nicht in die Hand des Gottes dieser Welt fallen möget, denn der würde euch zu Hackfleisch verarbeiten.

Und noch etwas: Schlangen können hypnotisieren. Unter Hypnose können sie euch suggerieren, sie seien der wahre Jesus.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10614
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon maria139 » Do 7. Sep 2017, 07:42

Gnu hat geschrieben:Euer entweder/oder ist falsch. Es geht nur mit sowohl als auch. Wenn ihr euch mal unter Gebet ins Alte Testament vertiefen würdet, so könnte euch der Heilige Geist in die Wahrheit führen, die frei macht. Wenn ihr euch aber selbst befreit von euch nicht genehmen Aussagen der Bibel, dann ist das eine Selbstbefreiungsreligion, die ihr verbreitet. Ich wünsche euch einen schönen Tag und dass ihr nicht in die Hand des Gottes dieser Welt fallen möget, denn der würde euch zu Hackfleisch verarbeiten.

Und noch etwas: Schlangen können hypnotisieren. Unter Hypnose können sie euch suggerieren, sie seien der wahre Jesus.


Liebes Gnu

Johannes 8. 31 Da sprach nun Jesus zu den Juden, die an ihn glaubten: So ihr bleiben werdet an meiner Rede, so seid ihr meine rechten Jünger 32 und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.


Unangenehme Aussagen in der Bibel sind doch für manche hier jene, die klar und unmissverständlich darauf hinweisen, dass es darum geht, was für das Evangelium Jesus vom Reich Gottes zu tun und zu lassen ist und biblisch klar definierte Merkmale wer IN IHM ist und bleibt und wer aus Gott neu geboren ist und wer wann ein Kind des Teufels und wer wann ein Kind Gottes ist.

Und wer seine Gebote hält, der bleibt in ihm und er in ihm. Und daran erkennen wir, daß er in uns bleibt, an dem Geist, den er uns gegeben hat. 1. Johannes 3.24

Wer in ihm bleibt, der sündigt nicht; wer da sündigt, der hat ihn nicht gesehen noch erkannt. 1. Johannes 3.6


Ich frage mich, warum solche Texte keine Wirkung auf manche von hier haben, sie als Sonderlehren Maria abgetan werden statt sie ebenfalls zu beherzigen.

Und noch etwas zur Schlange liebes Gnu: offenbar liess sich Mose von Schlangenzauberei blenden oder hypnotisieren, dass er glaubte was der sprach, als was er sich ihm gegenüber vorstellte.

Der wahre Jesus in der Bibel wirkte erkennbar -im Auftrag des allein wahren Gottes, seinem Vater im Himmel- was wahrhaft göttliche Wunder waren, und das während ca. 3 Jahren. Mein Gottverständnis richtet sich darum nach Jesus von Nazareth.

Der Gott dieser Welt, wie der Widersacher des Himmlischen Vater genannt wird, kann unsereins nichts anhaben. Die Rüstung Gottes, also Jesus Vater im Himmel schützt uns vor Pfeilen des Teufels.

Wer übertritt und bleibt nicht in der Lehre Christi, der hat keinen Gott; wer in der Lehre Christi bleibt, der hat beide, den Vater und den Sohn]. 2. Johannes 1.9


In der Lehre Christi steht hier und nicht in der Lehre der Evangelischen Allianz, Tertullians, Bischof Anselm von Canterbury oder dessen der gegenüber Mose sagte, er sei der er sein werde.

Also schliesse ich aus Deinem und dem Kommentar einiger Deiner Gleichgesinnten hier, dass wer Jesus Christus Lehren aus inniger Dankbarkeit und Liebe befolgt,für deren Verbreitung er ja sein Leben opferte, so auch seine Jünger und Apostel, editiert
Gruss Maria
Zuletzt geändert von bigbird am Do 7. Sep 2017, 09:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: keine Verleumdungen, bitte
Jesus Christus ist für mich Masstab für wahre Göttlichkeit in AT und NT.z.B. betr. Johannes 12.45 / 14.9 I love Jesus deep down in my heart...
maria139
Member
 
Beiträge: 493
Registriert: Do 28. Jul 2016, 18:32

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jure » Do 7. Sep 2017, 07:55

maria139 hat geschrieben:Jure, der Hebräerbriefschreiber hatte aufgrund jenesvon Dir geposteten Zitats offensichtlich keine Kenntnisse bezüglich vollkommen unblutigen Vergebungslehren Jesu Christi.
Der menschliche Autor des Briefes an die Hebräer ist nicht bekannt. Doch letzten Endes ist der Autor der Heilige Geist, der Menschen in diese/r Aufage leitete. Solch dummes Geschwätz darüber zu verbreiten kommt einer überaus boshaften Bibelkritik aus der Hybris eingebildeten Wissens und selbstgerechter Geisteshaltung zustande und ist in höchstem Maße abzulehnen!
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Do 7. Sep 2017, 09:15

Jure hat geschrieben:
Der Herr Jesus ist Opferlamm und er ist Hirte.


Sehe ich Jesus als "Opferlamm", erhebe ich mich als Mensch über Gott.

Jesus sagte zu uns "der Knecht ist nicht höher als Sein HERR". Und der ewige Wunsch sich über Gott zu erheben, ist der des Satans, damit wäre ich "aussortiert". Das "Schaf" in der Beziehung zu Jesus/Gott sind doch wir Menschen?
Ergo ist Jesus Christus für mich immer mein Hirte, der Hirte, der sein Leben gibt für seine Schafe - und als Hirte ist Er auch wieder auferstanden.

Wo ist also für Euch "Evangelium-Vertreter" des Schafes geopferte tote Fleisch auf Erden? Nicht existent.

Und auf diese Frage erwarte ich auch eine Antwort!

Die Bibel sagt uns, dass ohne Blutvergießen keine Vergebung möglich ist. (Hebr. 9,2).


Ist das Wort eines irdischen "Hebräerbriefschreibers" für Dich also gleich hoch wie das von Gottes Sohn, der vom Himmel kommt?
Jesus vergibt jedoch in der Bibel mehrfach, und zwar allein durch Sein Wort
- ohne einen Tropfen Blut zu vergießen!
(Lukas 7, 36-50)

Wem glaubst Du dann?

Weil aber kein Tier die Sünden der Menschen wirklich und auf Ewigkeit rettend mit seinem Blut hinwegnehmen konnte, musste das Oper ein besonderes sein. Kein Geschöpf war dazu geeignet und darum hat der Schöpfer selbst in Jesus Christus dieses Opfer für alle Menschen gebracht, die bereit waren und sind, sein Opfer für sich anzunehmen. Wer das - aus welchen Gründen auch immer - nicht tut, der fährt zur Hölle. So einfach ist - im Grunde - das Evangelium.


Dein "einfaches Evangelium" wurde Dir von Menschen gelehrt ... ich bleibe allein in der Lehre Christi, denn nur Er ist von Gott gelehrt - so wie Er es uns gesagt hat.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jure » Do 7. Sep 2017, 09:29

Du rupfst die Bibel nach Belieben auseinander und lästerst darüber noch das Opfer unseres Herrn Jesus. Hoffentlich wird dem Treiben bald ein Ende bereitet!
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon bigbird » Do 7. Sep 2017, 09:30

Johelia hat geschrieben:Dieser Thread soll zum Aufschreiben von Gedanken dienen die den User gerade beschäftigen.

Falls daraus eine intensive Diskussion entsteht, dann sollte im Thread für OT Beiträge oder in einem neuen Thread darüber diskutiert werden.

Ein - zwei kurze Inputs zum Gedanken sind aber ok.

Viel Spass und tiefe Gedanken :comeon:

Johel :praise:


Liebe Leute

So war der Anfang dieses Threads, bitte richtet euch danach, sonst müsste ich (oder firebird) noch massiver eingreifen.

bigbird, Admin
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45459
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Do 7. Sep 2017, 13:09

In Ordnung, Bigbird ... ich frage mich gerade, wie tief ich auf diesem Forum noch sinken muss, um noch ein paar Schäfchen sehend zu machen. Wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden...

Nachdem ich auf Gnu's Beitrag oben wenigstens noch etwas antworten will, tue ich das später im OT-Bereich, wenn es recht ist.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon firebird » Do 7. Sep 2017, 15:24

Wie ist es dann Jeshu, wir alle sind blinde Schäfchen welche von dir, dem sehenden Schäfchen, sehend gemacht werden müssen?

Ich bitte um eine kurze und prägnante Antwort.

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3523
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Helmuth » Do 7. Sep 2017, 21:39

Ich frage mich gerade, wo Lepitopteras Thread bzgl. der Frage nach der Leitung durch den Heiligen Geist hin verschwunden ist. Überlese ich da was oder ist es eine rein technische Sache? Gibt mir hier jemand Bescheid?
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Member
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Gnu » Do 7. Sep 2017, 22:17

Helmuth hat geschrieben:Ich frage mich gerade, wo Lepitopteras Thread bzgl. der Frage nach der Leitung durch den Heiligen Geist hin verschwunden ist. Überlese ich da was oder ist es eine rein technische Sache? Gibt mir hier jemand Bescheid?

Du scheinst die Berechtigung für die Gruppe Christen verloren zu haben. Am einfachsten du schreibst firebird eine PN.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10614
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Fr 8. Sep 2017, 09:10

firebird hat geschrieben:Wie ist es dann Jeshu, wir alle sind blinde Schäfchen welche von dir, dem sehenden Schäfchen, sehend gemacht werden müssen?

Ich bitte um eine kurze und prägnante Antwort.

Firebird


Firebird, auf diese Frage hatte ich sogar schon ausführlichst und akribisch geantwortet, wer für mich wer ist, darum frage ich mich schon länger, wer den kompletten Thread bezüglich dem "Jesuanischen Evangelium" gelöscht hat?

Empörend wie mit Gedankengut anderer Menschen umgegangen wird!
Stundenlange, tagelange Mühe allseits einfach für den Müll - oder taucht der Thread ansatzweise jemals wieder auf?

Ich bin echt sauer.

Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon lionne » Fr 8. Sep 2017, 10:51

Jeshu hat geschrieben:Stundenlange, tagelange Mühe allseits einfach für den Müll - oder taucht der Thread ansatzweise jemals wieder auf?

Ja, sehr lästig, von daher speichere ich meine Beiträge immer ab! Das kann mir nicht (mehr) passieren! :|
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7846
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Helmuth » Sa 9. Sep 2017, 09:41

Gnu hat geschrieben:
Helmuth hat geschrieben:Ich frage mich gerade, wo Lepitopteras Thread bzgl. der Frage nach der Leitung durch den Heiligen Geist hin verschwunden ist. Überlese ich da was oder ist es eine rein technische Sache? Gibt mir hier jemand Bescheid?

Du scheinst die Berechtigung für die Gruppe Christen verloren zu haben. Am einfachsten du schreibst firebird eine PN.

Ich habe ihm eine PN geschickt, aber bislang keine Antwort erhalten. Möglicherweise stuft er mich nicht als "Christ" ein. Ich frage mich gerade, warum so etwas aber ohne Vorwarnung oder Erklärung gemacht wird. Ist das Forengepflogenheit hier?

Noch bin ich nicht sauer, noch bin ich im Modus "Fragestellung".
Herzliche Grüße
Helmuth
Benutzeravatar
Helmuth
Member
 
Beiträge: 412
Registriert: Di 27. Dez 2016, 17:50
Wohnort: Wien

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jure » Sa 9. Sep 2017, 11:01

Bevor Du "sauer" wirst, versuch es doch mal da, wo er schon immer war: Gottes Geist beim Menschen (Wenn es denn der Gesuchte ist)
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon bigbird » Sa 9. Sep 2017, 11:04

Jeshu hat geschrieben:darum frage ich mich schon länger, wer den kompletten Thread bezüglich dem "Jesuanischen Evangelium" gelöscht hat?

Empörend wie mit Gedankengut anderer Menschen umgegangen wird!
Stundenlange, tagelange Mühe allseits einfach für den Müll - oder taucht der Thread ansatzweise jemals wieder auf?

Ich bin echt sauer.



Das war ich - ich habe den Thread entfernt - nicht gelöscht. Er ist verschoben worden in den Christenbereich, Ist es doch ein Thema, das schon rein von der Sache her nicht allen zugänglich ist.

bigbird, Admin
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45459
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Sa 9. Sep 2017, 11:32

bigbird hat geschrieben:
Das war ich - ich habe den Thread entfernt - nicht gelöscht. Er ist verschoben worden in den Christenbereich, Ist es doch ein Thema, das schon rein von der Sache her nicht allen zugänglich ist.

bigbird, Admin


Das kann ich nicht nachprüfen, in diesem Bereich bin ich weitläufig gesperrt.
Sehr schlau, bigbird.

Jeshu, Jünger Jesus Christi
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon firebird » Sa 9. Sep 2017, 11:50

Jeshu hat geschrieben:
bigbird hat geschrieben:
Das war ich - ich habe den Thread entfernt - nicht gelöscht. Er ist verschoben worden in den Christenbereich, Ist es doch ein Thema, das schon rein von der Sache her nicht allen zugänglich ist.

bigbird, Admin


Das kann ich nicht nachprüfen, in diesem Bereich bin ich weitläufig gesperrt.
Sehr schlau, bigbird.

Jeshu, Jünger Jesus Christi


Hallo Jeshu,

es hat sich ein Missverständnis eingeschlichen, weil in den letzten Tagen gleich 2 Threads verschoben wurden:

1. Gottes Geist im Menschen (Da hat Helmuth nachgefragt) --> siehe zitierte Antwort von Bigbird
2. Das jesuanische Evangelium (da hast du nachgefragt)

Du schreibst:

Empörend wie mit Gedankengut anderer Menschen umgegangen wird!
Stundenlange, tagelange Mühe allseits einfach für den Müll - oder taucht der Thread ansatzweise jemals wieder auf?


Wenn es ums Gedankengut geht, da stellen sich halt Fragen:

- Passt dieses Gedankengut in unser Forum?
- Was macht dieses Gedankengut mit Lesern unseres Forums?
- Wird in diesem Gedankengut im Trüben gefischt?

Auch ich kann keine dieser Fragen positiv beantworten. So haben wir diesen Thread aus dem öffentlichen Bereich weg verschoben.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3523
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jeshu » Sa 9. Sep 2017, 11:56

Lieber Firebird, liebe bigbird,

ich denke langsam wird es Zeit, dass sich hier einige auf dem Forum entscheiden, bei wem sie Ehre suchen wollen. Bei den Menschen - oder bei Gott.

Sprich dem Sohn Gottes, Ihrem Herrn

den ich hier in all seiner Reinheit zu verkünden suche.

Andere können Euer Wort nachprüfen und werden sehen, dass Ihr gelogen habt.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Wohnt hier
 
Beiträge: 1968
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon firebird » Sa 9. Sep 2017, 12:19

Hallo Jeshu,

bitte komme doch einfach einmal zur Ruhe und entspanne dich.

Natürlich kann es auch uns passieren, dass wir Ehre bei den Menschen suchen. Doch unser Bestreben ist es, dass wir das Wohl aller Leser in diesem Forum suchen. Das dürfen wir uns doch zuschreiben, dass wir vom Team unsere User am Besten kennen.

In der Hoffnung, dass wir nicht noch mehr Konsequenzen durchziehen müssen, verbleibe ich mit

Freundlichem Gruss
Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3523
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Ich frage mich gerade ....

Beitragvon Jure » Sa 9. Sep 2017, 12:20

Jeshu hat geschrieben:Andere können Euer Wort nachprüfen und werden sehen, dass Ihr gelogen habt.


Ja, können wir nachprüfen und wir stellen fest, dass nicht sie gelogen haben!
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

VorherigeNächste

Zurück zu Tohuwabohu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |

cron