HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Was freut euch gerade?

Alles Chaos oder was? Für Beiträge, die sonst nirgends hineinpassen.

Moderator: firebird

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Lepitoptera » Mo 26. Jun 2017, 21:50

Lieber Firebird :umarm:

War ganz grosse Klasse gewesen, dass ihr vorbeigekommen seid! :jump: Mein Mann und ich haben uns sehr gefreut und sind glücklich, wenn ihr euch wohl gefühlt habt! An Gesprächen hatte es in der Tat nicht gemangelt gehabt und mir ging es auf jeden Fall so, dass ich von den Gesprächen wieder einiges profitieren konnte! Mir helfen solche Gespräche und auch Schilderungen aus den Leben anderen Gläubigen sehr!

Herzliche Grüsse
Lepitoptera
Barmherzigkeit ist es, etwas nicht zu bekommen, das wir verdient hätten (Tod). Gnade ist es, etwas zu bekommen, das wir nicht verdient hätten (Himmel). Danke Jesus!
Benutzeravatar
Lepitoptera
Abgemeldet
 
Beiträge: 900
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 23:50
Wohnort: Deutsch-Schweiz

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon onThePath » Mo 3. Jul 2017, 13:14

Ich freue mich über zwei Mitteilungen von Forumteilnehmern, in denen sie auch ihren Dank aussprachen. Ich freue mich darüber, erlebe ich auch selten hier. Jetzt eben 2x innerhalb kurzer Zeit. Das Klima hier ist sowieso bisweilen sehr unpersönlich und unfreundlich. Und so ein Lob ermutigt dazu nicht zu denken man schreibe für die Katz.

LG otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19277
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon firebird » Mo 3. Jul 2017, 14:36

Lieber oTP,

da freue ich mich mit dir!

Auch ich habe heute Morgen eine Dankes-PN erhalten. Vielleicht ist es derselbe User wie bei dir. Schön dass dieser junge Mann den Glaubensweg so richtig gefunden hat. Obwohl es schon einige Zeit her ist, seid wir hier das letzte Mal von ihm etwas hörten.

Ja, nach einem herausforderungsreichen Wochenende war das für mich ein riesiger Aufsteller.

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon bigbird » Mo 3. Jul 2017, 14:58

Da freue ich mich gerne mit - hab nämlich auch eine Dankes-PN bekommen heute. Vielleicht ist es ja derselbe, aber das wollen wir hier nicht erörtern.

:praisegod: für den Segen!

bigbird
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45511
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Lepitoptera » Mo 17. Jul 2017, 18:09

Mich freut es, dass ich nach monatelanger Suche eine neue Gemeinde gefunden habe, in der ich jetzt bereits zwei Mal gewesen war und mich bisher überhaupt nicht herumgescheucht und unter Druck zu etwas gefühlt habe und es mir bisher wirklich sehr gut gefällt! :jump: :clap:
Barmherzigkeit ist es, etwas nicht zu bekommen, das wir verdient hätten (Tod). Gnade ist es, etwas zu bekommen, das wir nicht verdient hätten (Himmel). Danke Jesus!
Benutzeravatar
Lepitoptera
Abgemeldet
 
Beiträge: 900
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 23:50
Wohnort: Deutsch-Schweiz

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon firebird » Di 18. Jul 2017, 22:00

Lepitoptera hat geschrieben:Mich freut es, dass ich nach monatelanger Suche eine neue Gemeinde gefunden habe, in der ich jetzt bereits zwei Mal gewesen war und mich bisher überhaupt nicht herumgescheucht und unter Druck zu etwas gefühlt habe und es mir bisher wirklich sehr gut gefällt! :jump: :clap:


Liebe Lepitoptera,

da freue ich mich für dich. Mögest du in dieser Gemeinde viel Annahme und Stärkung deines Glaubens erfahren.

Lieber Gruss
Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Di 15. Aug 2017, 09:10

Ich freue mich gerade, dass es der Schweizer Polizei in Basel gelungen ist, diesen elenden Mörder dingfest zu machen.
Bin viel im Basler Bahnhof, da ist mittunter viel los, Menschen überall, mit grossen!!! und kleinen Rollkoffern oder ohne.... Ein richtiger "Menschensalat"!
Ein Lob an unsere Polizei/Grenzpolizei :applause:
http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ ... .bild.html
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon firebird » Di 15. Aug 2017, 14:30

Auch ich bin froh über Polizeipräsenz an grossen Bahnhöfen. Zugleich hoffe ich, dass es dadurch gelingt möglichst viel Gefährder zu erkennen und sie dann auch wirklich von der Öffentlichkeit fern zu halten. Jeder Mord ist ein Mord zu viel!

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Mo 11. Sep 2017, 10:41

Ich freue mich gerade zu lesen, dass nach sechs Jahren kriegsbedingter Pause die internationale Messe in der syrischen Hauptstadt Damaskus erstmals wieder ihre Tore öffnete.
Mit einem Besucherrekord ist am Wochenende die 59. Internationale Messe in Damaskus zu Ende gegangen. 2,2 Millionen Besucher waren nach Angaben der Messegesellschaft zu den Ausstellungshallen und -zelten an der Flughafenautobahn bei Damaskus geströmt. Bei der letzten Messe 2010 waren 600.000 Besucher gezählt worden. Die älteste Handelsmesse der arabischen Welt findet seit 1954 in Damaskus statt.
>>> Internationale Messe als Auftakt für den Wiederaufbau >>> https://deutsche-wirtschafts-nachrichte ... deraufbau/ (Quelle)
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Fr 15. Sep 2017, 11:45

Es freut mich gerade, dass die (erneute) Messer-Attacke heute morgen in Paris erfolgreich und unblutig abgewehrt werden konnte!
>>> http://www.20min.ch/ausland/news/story/10831575

Ganz nebenbei: Wie blöd muss man sein, einen Soldaten der 'Sentinelle' angreifen zu wollen; das franz. Militär ist super! Mit denen hat man lieber nichts zu tun; die haben noch Exxxx in der Hose! :oops:
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Fr 15. Sep 2017, 15:58

Ich freue mich gerade über diese Nachricht
>>>> https://www.youtube.com/watch?v=wLa-d_E4KLg

So schön kann Regen sein..... :D

Gruss lionne :praisegod:
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Johelia » Fr 15. Sep 2017, 18:17

Danke Lionne :umarm:

Gukst Du hier
If you dont't read the news, you are uninformed.
If you do read the MSM you'r misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1771
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Mi 20. Sep 2017, 13:05

Ignazio Cassis ist der neue Bundesrat
https://www.gmx.ch/magazine/politik/ign ... t-32538588


Ich freue mich, dass (wieder einmal) ein Tessiner in der Landesregierung ist. Ich freue mich darüber, dass es ein Tessiner ist! Ich hoffe, dass der dem Tessin alle Ehre machen wird! ;)
(Politisch kann ich mich nicht zu der Person äussern, noch nicht!)
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Mi 20. Sep 2017, 18:07

.....ich bin mir natürlich bewusst, dass er kein echtee Tessiner ist...... :oops:
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Gnu » Do 21. Sep 2017, 10:59

Immerhin wieder einmal ein Arzt im Bundesrat.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10705
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon firebird » Do 21. Sep 2017, 17:17

Gnu hat geschrieben:Immerhin wieder einmal ein Arzt im Bundesrat.


Unter dem Aspekt von Selbsthilfe wird jetzt die Politik aus Bundesbern hoffentlich besser. 8-)

Nüüt für unguet
Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Do 21. Sep 2017, 23:22

Gnu hat geschrieben:Immerhin wieder einmal ein Arzt im Bundesrat.

Erstaunlich (für mich) allerdings, dass er als Arzt den Zugang zu Kokain und Cannabis erleichtern will! :(
>>> gelesen im 20 Minuten Printausgabe Bern v. 21. September 2017, S. 2
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » So 24. Sep 2017, 12:03

Nachdem wir nun italianità im Bundesrat haben, freue ich mich über die italianità durch oviesse in der ganzen Schweizer Modelandschaft.

Link editiert (Netiquette Pkt. 11)

Nächste Woche schaue ich mir das Ganze mal 1:1 an!
Saluti,
lionne ..... e buona domenica!
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Fellow » Mo 23. Okt 2017, 15:58

... dass heute Montag ist! :D
Du bist der, der mich designte,
Du bist mehr, als ich je meinte!
Du bist Schöpfer meines Seins
und Bejubler des Designs,
das in mir erschaffen ist!
Du bist Lebenskomponist!

Quelle: internetgedichte.ch
Benutzeravatar
Fellow
Wohnt hier
 
Beiträge: 2346
Registriert: So 19. Mai 2002, 01:52
Wohnort: Mostindien

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Thelonious » Mo 30. Okt 2017, 17:53

Ich freue mich sehr, dass morgen in D der Reformationstag bundesweit als gesetzlicher Feiertag begangen wird. Der Hintergrund dessen ist bekanntermassen das 500. Reformationsjubiläum.

Die Zeitungen sind voll mit den Erklärungen, wer Luther war, was Reformation bedeutet usw.

VG
Thelo
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14692
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Thea » Mo 30. Okt 2017, 22:32

Hi,
mich freut ganz vieles:
dass ich hier als Kirchenbotschafterin unterwegs sein kann,
dass morgen Reformationstag und nicht nur Halloween gefeiert wird und dass es überhaupt die Reformation gab; ich für mein Teil bin sehr froh, Protestantin sein zu dürfen mit der großen individuellen Glaubensfreiheit,
dass ich heute in meinem Garten bei schönster Sonne und mit lauter Zugvogelschwärmen mit ihren Sehnsuchtsschreien über mir arbeiten konnte - und viel geschafft habe, um ihn winterfest zu machen,
dass meine Tochter gerade mit einer ganzen Gruppe von Freunden wild geschminkt und gut gelaunt zu einer verfrühten Halloween-Party aufgebrochen ist,
dass ich morgen frei habe und Besuch bekomme,
dass das vegane Salatrezpet was wir gestern ausprobiert haben mit karamellisierten Mandeln und Paprikastreifen so richtig lecker geworden ist und neues Lieblingsessen wird,
dass ich jetzt gleich ins Bett gehen kann und früh schlafen......
Lieben Gruß,
Thea
Benutzeravatar
Thea
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 10:30

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Jeshu » Mi 8. Nov 2017, 23:11

Thelonious hat geschrieben:Ich freue mich sehr, dass morgen in D der Reformationstag bundesweit als gesetzlicher Feiertag begangen wird. Der Hintergrund dessen ist bekanntermassen das 500. Reformationsjubiläum.

Die Zeitungen sind voll mit den Erklärungen, wer Luther war, was Reformation bedeutet usw.

VG
Thelo


Aber was bedeutet "Reformation" dann eigentlich in letzter Konsequenz?
Die grundsätzliche Möglichkeit des totalen Umsturzes von als "göttlich" gepredigten Gesetzen, die in Wahrheit von Menschen sind.

Doch jedes Haus, das in sich uneins ist, hat keinen Bestand.

Jede "Reformation" ist also auch eine Zeit der Buße - der Erkenntnis Gottes.
Und diese findet statt. Nicht nur zwischen Christen...

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 2068
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Le Chef » Do 9. Nov 2017, 10:46

Thelonious hat geschrieben:Die Zeitungen sind voll mit den Erklärungen, wer Luther war, was Reformation bedeutet usw.


Luther? Luther? War das nicht dieser frauenfeindliche Judenhasser?
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Thea » Do 9. Nov 2017, 11:23

Le Chef hat geschrieben:Luther? Luther? War das nicht dieser frauenfeindliche Judenhasser?


Lieber Le Chef,
Du hast recht - Luther hat judenfeindliche Sachen gesagt und war auch in Sachen Gleichberechtigung deutlich ein Kind seiner Zeit. Das ist so - und ich bin froh, dass auch diese Aspekte von Luthers Wirken in vielen Beiträgen zur Reformation deutlich angesprochen wurden.
Aber Luthers Wirken hat eben auch sehr stark die individuelle Glaubensfreiheit befördert - z.B. über seine Forderung und sein Beharren darauf, dass jeder Glaubende selbst die Bibel lesen (können) soll und sich eine Haltung dazu bilden, dass die Kirche nicht als "absolute Autorität" zwischen geschaltet sein darf in unserem individuellen Verhältnis zu Gott - und daher auch die Bibel in deutscher Sprache vorliegen muss und die Menschen lesen können sollen und entsprechende Schulbildung für alle - Männer, Frauen, Jungs, Mädchen - vonnöten ist. Und natürlich über seine Rechtfertigungslehre.
Für mich heute sind gerade in einer Zeit mit erstarkenden populistischen Strömungen, Fake News und ***** Storms in den Sozialen Medien diese Impulse Luthers zur Eigenverantwortlichkeit jedes Einzelnen in zentralen Fragen des Lebens, und zur Bildung aller als deren Grundlage, sehr wichtig - unter anderem auch weil sie, wenn sie denn gelebt würden, eine starke Barriere gegen rassistische, sexistische und andere diskriminierende Kurzschlüssigkeiten sein sollten.

Und: Wenn wir z.B. das alte oder Erste Testament (z.B. in Luthers Übersetzung ins Deutsche, denn Hebräisch können ja so wenige von uns ;) lesen, eine Schriftensammlung also, die immerhin Teil unserer christlichen Bibel und Teil der jüdischen heiligen Schriften ist, lernt man dabei viel auch über unsere gemeinsamen (christlich-jüdischen) Wissensvorräte und Traditionen und kann sich damit kritisch und konstruktiv auseinandersetzen - auch hier wieder - mit den schönen und den schwierigen Traditionen und Wissensvorräten......

Insofern: Wie für Dich offensichtlich auch - Luther ist für mich überhaupt kein "Heiliger" - und trotzdem jemand, dessen mutiges und durchaus auch emanzipatorisches Wirken für mich bis heute individuell sehr positiv spürbar ist - bei allen kritischen Punkten, die es da auch gibt.

Lieben Gruß, Thea

Zitat und Anrede von Firebird angepasst, weil Le Chef diese Zeilen geschrieben hat.
Thea Kirchenbotschafter
https://kirchenbotschafter.de/
Benutzeravatar
Thea
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 10:30

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Le Chef » Do 9. Nov 2017, 11:30

Huhu, I bims vong Le Chef her. :D
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Thea » Do 9. Nov 2017, 11:37

Lieber Thelonius, lieber Le Chef,
entschuldige, ich sehe gerade, beim Zitieren sind mir die Namen verrutscht - meine Antwort richtete sich natürlich an Le Chef und nicht an Thelonius. Tut mir leid!
Lieben Gruß, Thea
Thea Kirchenbotschafter
https://kirchenbotschafter.de/
Benutzeravatar
Thea
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 30. Okt 2017, 10:30

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon firebird » Do 9. Nov 2017, 12:24

Hallo Jeshu,

wenn auch nicht auf meiner Wellenlänge, so sind deine Zeilen trotzdem interessant.

Jeshu hat geschrieben:Aber was bedeutet "Reformation" dann eigentlich in letzter Konsequenz?
Die grundsätzliche Möglichkeit des totalen Umsturzes von als "göttlich" gepredigten Gesetzen, die in Wahrheit von Menschen sind.

Doch jedes Haus, das in sich uneins ist, hat keinen Bestand.


Tatsächlich gibt es Gesetze, die als göttlich verkauft werden, in Tat und Wahrheit aber von Menschen stammten. Im Namen des christlichen Glaubens gab es über all die Jahrhunderte viel Machtprotzerei. Da ist ja Martin Luther vor 500 Jahren diesen Typen wuchtig an den Karren gefahren.

Nun hat aber ein Psalmist in Psalm 119 vers 103 folgende Worte geschrieben:

Wie süß ist dein Wort meinem Gaumen, mehr als Honig meinem Mund!

Derjenige der diese Worte geschrieben hat, war kein Gefangener eines menschlich religiösen Systems. Er war in einer Herzenshaltung die sich intensiv Gott zuwandte. Deshalb hat Gottes Wort für ihn eine solch erlabende Wirkung gehabt.

Jeshu hat geschrieben:Jede "Reformation" ist also auch eine Zeit der Buße - der Erkenntnis Gottes.
Und diese findet statt. Nicht nur zwischen Christen...


In der Tat, jede Reformation ist also eine Zeit der Busse. Busse heisst auch Ausstieg. Martin Luther ist aus einem religiösen System ausgestiegen, das damals noch mehr wie heute, eine ungeheure Macht auf die Gesellschaft ausübte. Selbstverständlich meinten sie es sei im Namen Gottes. Ausstieg kann aber noch mehr umfassen:
Zum Beispiel: Ausstieg aus dem Unglauben oder auch Ablehnung gegenüber der Bibel oder Teilen davon. Oder auch Ausstieg von Wertmassstäben welche mit dem Bibelwort kollidieren. Wenn dies geschieht, folgt auf der Spur die sukzessive Erkenntnis Gottes.

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Jeshu » Sa 11. Nov 2017, 00:45

Firebird hat geschrieben:
In der Tat, jede Reformation ist also eine Zeit der Busse. Busse heisst auch Ausstieg. Martin Luther ist aus einem religiösen System ausgestiegen, das damals noch mehr wie heute, eine ungeheure Macht auf die Gesellschaft ausübte. Selbstverständlich meinten sie es sei im Namen Gottes.


Lieber Firebird,
ich bin auch ausgestiegen aus einem "religiösen System", das eine ungeheure Macht auf unsere Gesellschaft ausübt... und in dem ganz normale irdische Menschen alles besser wissen als Gottes Sohn selbst.

Natürlich meinten sie auch "es sei im Namen Gottes", aber das ist vor GOTT kaum relevant.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 2068
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Schoham » Sa 11. Nov 2017, 20:19

Dich Jeshu, wiedermal unter uns zu haben :)).
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Mo 13. Nov 2017, 18:21

Gott hat mir vor langer Zeit (weiss nicht mehr wann, ob vor einem Jahr oder etwas länger) eine Schwester auf meinen Weg gesandt, die mich schon damals 'berührt' hat, ohne dass ich dann das "Empfangene" (die Botschaft) wirklich 'umgesetzt' hatte. Heute treffe ich sie hier in meiner Stadt wieder (ich habe mich sofort an sie erinnert, ob sie sich auch an mich erinnert hat, weiss ich nun nicht ;) ). Auf jeden Fall sehr erstaunlich (sie kommt aus der Ostschweiz), dass ich genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, um sie zu treffen. Wieder hatten wir ein gutes ('christliches') Gespräch und ich will diesmal das heute Gehörte/Gelernte "umsetzen"...
Gott ist gut.
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Schoham » Mo 13. Nov 2017, 18:31

lionne hat geschrieben:Gott ist gut.


Ich möchte lernen Ihm zu vertrauen, zu glauben das er gut ist, auch wenn alles anders scheint...
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon maria139 » Mo 13. Nov 2017, 21:21

lionne hat geschrieben:Gott hat mir vor langer Zeit (weiss nicht mehr wann, ob vor einem Jahr oder etwas länger) eine Schwester auf meinen Weg gesandt, die mich schon damals 'berührt' hat, ohne dass ich dann das "Empfangene" (die Botschaft) wirklich 'umgesetzt' hatte. Heute treffe ich sie hier in meiner Stadt wieder (ich habe mich sofort an sie erinnert, ob sie sich auch an mich erinnert hat, weiss ich nun nicht ;) ). Auf jeden Fall sehr erstaunlich (sie kommt aus der Ostschweiz), dass ich genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, um sie zu treffen. Wieder hatten wir ein gutes ('christliches') Gespräch und ich will diesmal das heute Gehörte/Gelernte "umsetzen"...
Gott ist gut.
LG lionne

Hallo lionne
Immer wieder staune auch ich über die vielen göttlichen Fügungen in meinem Leben. Aucn solche Begegnungen leitet Gott in die Wege. Oder manchmal werden meine Augen auf Zahlen aufmerksam gemacht. Zuhause in Psalmen nachgesehen, erfahre ich nicht selten was mir hilft. Für mich oder mein jeweiliges Engagement.

Auch freuen mich Lieder, die wie göttliche Messages,Hilfen Aufrufe wirken. Hör auf die Stimme, hör was sie sagt...oder alles kann besser werden hol'n wir uns den Himmel auf Erden. Oder der Tröster: Egal was kommt s' wird gut sowieso, immer geht ne neue Tür auf sowieso...

Schon 2 mal funktionierte erstaunlicherweise ein Fotokopiergerät im Ortszentrum nicht und ich traf beim Kopieren im Bahnhof auf solche Menschen. Beim Gespräch stellte sich jeweils heraus dass ich vorher mit Kenntnissen vertraut gemacht wurde, um aus der jeweiligen Not helfen zu können. :praisegod:

Mich freut es immer, wenn Menschen erkennen, dass es sich bei von ihnen einst geglaubten Zufallsbegebungen, -begegnungen in Wahrheit um segensreiche göttliche Fügungen handelte. :angel:

lg maria139
Jesus Christus ist für mich Masstab für wahre Göttlichkeit in AT und NT.z.B. betr. Johannes 12.45 / 14.9 I love Jesus deep down in my heart...
maria139
Member
 
Beiträge: 493
Registriert: Do 28. Jul 2016, 18:32

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Jeshu » Do 16. Nov 2017, 23:54

Schoham hat geschrieben:
lionne hat geschrieben:Gott ist gut.

Ich möchte lernen Ihm zu vertrauen, zu glauben das er gut ist, auch wenn alles anders scheint...


Liebe Schoham!

Ist irgendetwas Einschneidendes bei Dir geschehen?
Oder regt Dich mehr die allgegenwärtige Dunkelheit unserer Zeit zu solchen Gedanken an?

"Lernen GOTT zu vertrauen" bedeutet für mich, dass Du es noch nicht vollkommen tun kannst -
so wie es aber bei den meisten Menschen der Fall ist.
Somit ist es nun überaus wichtig für Dich zu erkennen, warum Du Ihm gerade jetzt nicht vertraust?
Und vor allem, WEN meinst Du damit? JHWH - oder GOTTES Sohn?

Welches eindeutige "Zeichen" bräuchtest Du nun für Dich?

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 2068
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Jeshu » So 19. Nov 2017, 12:15

maria139 hat geschrieben:Immer wieder staune auch ich über die vielen göttlichen Fügungen in meinem Leben.
...
Mich freut es immer, wenn Menschen erkennen, dass es sich bei von ihnen einst geglaubten Zufallsbegebungen, -begegnungen in Wahrheit um segensreiche göttliche Fügungen handelte. :angel:

lg maria139


Hallo, liebe Maria!
Das freut mich zu hören, denn mir geht es ebenso. Wann immer ich eine Frage an Gott habe bezüglich meines Lebens und seiner weiteren Entwicklung in Seinem Sinne - denn jeder Mensch hat seine eigene Aufgabe - dann antwortet Er mir oft kurz danach. Aber nicht mit Worten, sondern innerhalb von außergewöhnlichen "Situationen", in die er mich mit anderen Menschen bringt.

Das funktioniert dann ähnlich wie bei einem Gleichnis, denn solches Geschehen kann man tiefgründiger und komplexer verstehen, als es die Antwort auf ein spezielles Problem vielleicht vermag.
Das heißt, es ist wohl schon oft passiert, dass Gott andere (auch völlig fremde) Menschen etwas zu einem sagen läßt - als konkrete Antwort und wie in Seinem eigenen Namen - so daß man wieder weiter weiß oder in gewisser Weise beruhigt ist. Und es ist teils unvorstellbar in welcher Geschwindigkeit diese "Reaktionen" von Gott vonstatten gehen können, auch innerhalb von Minuten.
Es kann aber leider auch viele Jahre dauern, bis eine eindeutige Antwort oder ein klarer Impuls von Ihm kommt.

Unsere "Zeit" ist eben nicht die Gottes ... und wann sie für etwas in unserem Leben reif ist, bestimmt allein Er.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 2068
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Schoham » So 19. Nov 2017, 15:03

Lieber Jeshu

Zweifel kenne ich immer mal wieder, doch sie gehen Gott sei Dank, auch vorbei. Danke für Dein hinhören und nachfragen. Und ja, sie haben mit dem zu tun, was um mich herum geschieht. Für mich ist Gott Mensch geworden und der Sohn Gott und für mich Eins. Ich brauche kein eindeutiges Zeichen. Das Bewusstsein auf Ihn gerichtet macht mein Herz ruhig.

Winterliche Grüsse von mir
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Jeshu » Sa 25. Nov 2017, 11:33

Liebe Schoham,
Das ist schön zu hören.
Ich brauche von Gott und Seinem Sohn schon immer wieder ein Zeichen, nämlich um zu wissen, ob ich in meinem Glauben an Ihn auf dem exakt richtigen Weg bin.
Und ich bekomme es - regelmäßig. Es ist eine wahre Wonne zu sehen, wie der HERR selbst kommt und die Menschen zu sich holt, wie er sie zur Umkehr bewegt, gleich, ob Juden, Atheisten oder Muslime. Wie aus heiterem Himmel ist Er da.
Und man kann nicht anders als Ihn abgöttisch zu lieben und Ihm absolut zu Willen zu sein. Deshalb sollen wir wachen. Wer wollte Gottes wahren Geist auch aufhalten?

Jesus Christus' Vater ist unser Gott, und der Sohn ist dem Vater absolut ebenbürtig - auch in Seiner Macht - eines Tages wird es jeder sehen.

Liebe Grüße
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 2068
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Patrick78 » Di 28. Nov 2017, 12:23

Heute morgen Frühstück ans Bett gebracht bekommen - wunderbar!
Patrick78
Lebt sich ein
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 15:03
Wohnort: Konstanz

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Jeshu » Fr 15. Dez 2017, 23:19

Endlich wird es angesprochen – endlich dreht auch die Kirche zu Jesus um, gesteht Fehler ein. Braver Papst Franziskus! Er spricht mir aus der Seele!

https://www.gmx.net/magazine/panorama/papst-franziskus-kritisiert-vaterunser-32689528

Weniger schlimm finde ich den Fehler an sich, sondern dass viele Menschen Gott dies durchaus zutrauen, uns absichtlich zur Sünde verführen zu wollen.

Das ist - und war immer schon - jedoch der Part des Satans.

LG
Jeshu
Seiet GOTT unterwürfig – aber keinem Manne
Benutzeravatar
Jeshu
Gesperrt
 
Beiträge: 2068
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 22:46
Wohnort: MUC

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon lionne » Sa 16. Dez 2017, 11:04

Mir persönlich spricht er nicht aus der Seele.... ;) (und zwar nicht nur in dieser Sache....)! Im übrigen habe ich keine Zeit, mich noch mit Solchem zu beschäftigen; ganz abgesehen davon, dass ich die alten Sprachen nicht kann und somit auch nichts prüfen kann (von wegen Uebersetzung und so....).

Als Anregung hier aus kath.net: http://www.kath.net/news/61987

Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8054
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Was freut euch gerade?

Beitragvon Lepitoptera » Sa 16. Dez 2017, 13:42

Mir auch nicht. Danke Lionne...
Barmherzigkeit ist es, etwas nicht zu bekommen, das wir verdient hätten (Tod). Gnade ist es, etwas zu bekommen, das wir nicht verdient hätten (Himmel). Danke Jesus!
Benutzeravatar
Lepitoptera
Abgemeldet
 
Beiträge: 900
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 23:50
Wohnort: Deutsch-Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Tohuwabohu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |