HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Entmündigung der Menschen

Was so läuft in der Welt und was Sie dazu zu sagen haben

Moderator: doro

Entmündigung der Menschen

Beitragvon Gnu » So 4. Dez 2016, 05:42

Zuerst wollte ich «schleichende Entmündigung» schreiben, dann «galoppierende Entmündigung». Ich würde gerne andere Meinungen zum Thema hören.

So wie ich es wahrnehme, befindet sich die Menschheit in einer Katastrofe. Die Medien werden fremdgesteuert, die Banken werden fremdgesteuert, die Politik wird fremdgesteuert, die Ernährung wird fremdgesteuert, die Kriege werden fremdgesteuert, … … …

Wo ist für euch noch heile Welt??? :comeon:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10710
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon onThePath » So 4. Dez 2016, 16:58

War die Erde nicht schon immer eine Art Irrenhaus ?
Insofern wundert mich nichts.

lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19287
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Zitrone » So 4. Dez 2016, 18:03

Hallo Gnu

Von wem, meinst du, werden Medien, Banken, Politik, Ernährung und alles fremdgesteuert? Wie kommst du darauf, das alles fremdgesteuert sei? Wer sagt das?

LG, Zitrone
Zitrone
Lebt sich ein
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 15. Nov 2016, 21:24
Wohnort: Schweiz

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Johelia » So 4. Dez 2016, 18:34

Gnu hat geschrieben:So wie ich es wahrnehme, befindet sich die Menschheit in einer Katastrofe. Die Medien werden fremdgesteuert, die Banken werden fremdgesteuert, die Politik wird fremdgesteuert, die Ernährung wird fremdgesteuert, die Kriege werden fremdgesteuert, … … …

Dass die Welt mittlerweile so tief in der Fremdkontrolle durch Mächte und Gewalten steckt ist mir seit einigen Jahren völlig bewusst.

Die Gesellschaft ist so weit indoktriniert, dass sie der Lüge glauben WOLLEN und nicht mehr selbständig distanziert denken können.

Die Wahlen in den USA waren kürzlich DAS Schauspiel das weltweit gewollt gesteuerte "Empörung" verursachte und die Menschen sind voll darauf abgefahren. Beide Seiten haben genauso reagiert wie der, der im Hintergrung die Stricke zieht, es wünscht.
Ich fand's lustig zuzusehen, welche Überzeugung und Kraft hinter den gesteuerten Meinungen der Massen war.

Das Prinzip heisst: Teile und Herrsche! (Wenn Zwei sich streiten freut sich der Dritte)
(Teile in zwei Gruppen, gib beiden Brot und Spiele (Essen, Macht, Geld und Waffen) , und führe sie beide aus dem Hintergrund. (Wenn nötig lass sie aufeinander los)

Gnu hat geschrieben:Wo ist für euch noch heile Welt??? :comeon:

Wenn man sich etwas mit den Prophetien befasst hat, dann weiss Christ genau was abgeht und wer da sein Pseudoreich aufbaut.
(Wer es nicht weiss, sollte sich überlegen ob seine Lehre nicht vom Gegner absichtlich leer gemacht wurde)

Für mich ist überall dort "heile Welt" wo Jesus regiert! :praise:
Ich bin nur ein Reisender in einem fremden Reich und kann das Spektakel das der Gegner veranstaltet in völliger Rettung und Freiheit durch Jesus Christus betrachten.

Die einzige Aufgabe die ich habe ist es Satan noch möglichst viele Verlorene vom Karren zu holen. Ändern kann ich an den Abläufen die Gott schon gesehen hat und in der Bibel niederschreiben liess, sowieso nichts.

Wir sind am ende der Gnadenzeit angekommen. Die Vollzahl ist praktisch voll.

Liebe Grüsse
Johel
If you dont't read the news, you are uninformed.
If you do read the MSM you'r misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1773
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Thelonious » So 4. Dez 2016, 19:39

Natürlich vergewissere ich mich auch immer und immer wieder in der Parusieerwartung zu leben. Trotzdem halte ich mich immer maximal zurück,aktuelle Zeichen diesbezüglich zu interpretieren. Erstens weiß niemand von dem Tage ... und von der Stunde zweitens denke ich immer, dass die Zeitgenossen der zwei Weltenbrände des letzten Jahrhunderts (1. und 2. Weltkrieg) nun wirklich mehr als genug Zeichen gesehen haben, die so zu interpretieren wären. Trotzdem war es noch nicht so weit.

VG
Thelo
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14698
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Gnu » So 4. Dez 2016, 19:52

Zitrone hat geschrieben:Hallo Gnu

Von wem, meinst du, werden Medien, Banken, Politik, Ernährung und alles fremdgesteuert? Wie kommst du darauf, das alles fremdgesteuert sei? Wer sagt das?

LG, Zitrone

Es gibt in YouTube alternative Informationskanäle, in denen du dich über alternative Meinungen zu den Mainstreamlehren informieren kannst. Du darfst denen einfach nicht alles 1 zu 1 abnehmen. Aber wenn du dich durch den Gemüsegarten durchgeschaut hast, bleibt ein ungutes Gefühl, was du wem noch glauben darfst. Ich nenne jetzt absichtlich weder Namen noch Themen, weil ich niemanden manipulieren will.

Als Beispiel für fremdgesteuerte Zeitgenossen erwähne ich nur unsere lieben Schüler, die täglich mit dem Handy vor dem Kopf zur Schule gehen, wo sie dann lernen, dass die Evolution den Menschen aus einem Einzeller erschaffen hat.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10710
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Johelia » So 4. Dez 2016, 20:11

Zitrone hat geschrieben:Hallo Gnu

Von wem, meinst du, werden Medien, Banken, Politik, Ernährung und alles fremdgesteuert? Wie kommst du darauf, das alles fremdgesteuert sei? Wer sagt das?

LG, Zitrone


Hi Zitrone

Um das System zu erkennen muss mann zuerst mal auf die Banken schauen. Angefangen hat die Versklavung der Menscheit mit der schaffung der privaten Federal Reseve Bank. Von dort ausgehend griff das Krebsgeschwür auf die ganze Welt über.

Grundlagenwissen um die Welt zu verstehen

Von den Banken aus ging die Ausübung von Macht auf die Industrie und Politik über. Die öffentliche Meinung wird dadurch gesteuert, dass die grossen Nachrichtenagenturen (z.b SDA) alle derselben Elite gehören.

Historisches Grundwissen im Finanz- u. Medienwesen

The Map

Klar darfst du mich jetzt Verschwörungstheoretiker nennen. Ist das aber wirklich so oder sollst du das nur denken?

Grüsse
Johel
If you dont't read the news, you are uninformed.
If you do read the MSM you'r misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1773
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Zitrone » So 4. Dez 2016, 21:44

Johelia hat geschrieben:Klar darfst du mich jetzt Verschwörungstheoretiker nennen. Ist das aber wirklich so oder sollst du das nur denken?

Der Gedanke liegt mir tatsächlich nahe :-)

Klar, Satan wird "der Fürst dieser Welt" genannt. Klar ist auch, dass es Böses in allen erdenklichen Formen auf der Erde gibt. Und ja, Christen mögen in der Erwartung leben, dass Jesus wieder kommt. Wann das ist, weiss keiner, und die Chance, dass wir sterben, wie all die Menschen vor uns gestorben sind, ist gross. Wir mögen in der Erwartung auf Jesus leben, nicht aber in einer Angst, dass immer und überall Böses lauert. Ich finde das weder gesund noch förderlich. Weder für einen selbst, noch für seine christlichen oder nichtchristlichen Mitmenschen. :-)

In diesem Sinne ganz bewusst adventliche Grüsse,
Zitrone
Zitrone
Lebt sich ein
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 15. Nov 2016, 21:24
Wohnort: Schweiz

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Johelia » So 4. Dez 2016, 22:53

Zitrone hat geschrieben:Der Gedanke liegt mir tatsächlich nahe :-)

Kein Problem. Vielleicht wenn du versuchst den Zusammenhängen etwas tiefer auf den Grund zu gehen verstehst du was ich meine.
Klar, Satan wird "der Fürst dieser Welt" genannt.

Satan ist die treibende Kraft hinter dem Bösen aber nicht unser direktes Problem. Er sucht sich in jeder Zeit seine Handlanger.
12 Denn unser Kampf ist nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Gewalten, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistigen Mächte der Bosheit in der Himmelswelt.
Klar ist auch, dass es Böses in allen erdenklichen Formen auf der Erde gibt.

Die Frage ist, ob du überhaupt erkennen WILLST wo das "Böse" ist.

Und ja, Christen mögen in der Erwartung leben, dass Jesus wieder kommt. Wann das ist, weiss keiner, und die Chance, dass wir sterben, wie all die Menschen vor uns gestorben sind, ist gross.

Mt 24,45 Wer ist nun der treue und kluge Knecht, den sein Herr über seine Dienerschaft gesetzt hat, um ihnen die Speise zu geben zur rechten Zeit? 46 Glückselig jener Knecht, den sein Herr, wenn er kommt, bei solchem Tun finden wird!
Verse 48-51 weiter lesen ist freiwillig. :idea:


Wir mögen in der Erwartung auf Jesus leben, nicht aber in einer Angst, dass immer und überall Böses lauert.

Warum sollte ich in Angst leben. Mir kann keine weltliche Macht etwas anhaben.
Für mich ist das Kommende eine sehr freudige Erwartung.
Ob ich nun Entrückt werde oder hier sterbe, das Resultat ist das selbe. :praise:

...oder nichtchristlichen Mitmenschen. :-)

Ja für sie könnte es schlimm werden, darum sollten wir noch versuchen ihnen die Wahrheit zu zeigen, solange noch Zeit ist.

Gott segne und behüte Dich!
Johel
If you dont't read the news, you are uninformed.
If you do read the MSM you'r misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1773
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Gnu » Do 31. Aug 2017, 10:34

Ich muss bzw. darf das Thema noch einmal aufgreifen, denn unterdessen habe ich im Internet, vor allem in YouTube, noch viel mehr gesehen und gehört, teilweise auch gelesen, als damals im 2016, als ich nach längerer Internetabstinenz endlich wieder Zugang hatte zu alternativen Informationsquellen.

Es hat sich herumgesprochen, dass ein deutscher Justizminister ein Gesetz durch den Bundestag abwinken liess, das illegal ist, es aber den Herrschenden erlaubt, die Meinung durch Zensur zu manipulieren.

Es hat sich weiterhin herumgesprochen, dass die Nazikeule gegen staatserhaltende Bewegungen immer noch erfolgreich geschwungen wird. Andere beliebte Schubladen sind Rassismus, Hassprediger, Verschwörungstheoretiker usw.

Es hat sich herumgesprochen, dass die CDU nach rot-grün abgedriftet ist und ernstzunehmende ex CDU Mitglieder heute ihre eigenen Webseiten betreiben, von der Mainstream-Presse aber lächerlich gemacht und verleumdet werden.

Eine zeitlang war ich genau wie Johelia überzeugt, dass zuoberst in der Machtpyramide das Geldsystem der Banken stehe. Es gibt aber einen YouTube Kanal, der die Banken als Handlanger der englischen Geheimdienste sieht und diese wiederum als Diener der englischen Könige, welche ihrerseits Nachfahren deutscher Adliger sind. Man hat nie ausgelernt, und wichtig ist, dass nicht vor lauter aufgedeckten Verschwörungen das eigene Leben vernachlässigt wird.

Danke für das Mitlesen und der Herr segne euch. :praisegod:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10710
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Entmündigung der Menschen

Beitragvon Thelonious » Do 31. Aug 2017, 19:41

Das ist mir alles viel zu verschwörungslastig, lieber Gnu. In solchen Gefilden sollten wir Christen uns nicht aufhalten - so ist zumindest meine Meinung.

Danke, Dir selbstverständlich auch Gottes Segen!
Thelo
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14698
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands


Zurück zu Politik und Wirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |