HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Donald Trump ist gewählt!

Was so läuft in der Welt und was Sie dazu zu sagen haben

Moderator: doro

Donald Trump der Letzte Präsident?

1. Ja
4
40%
2. Nein
6
60%
 
Abstimmungen insgesamt : 10

Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Lambert » Mi 9. Nov 2016, 13:54

Hallo!

Habt ihr bestimmt heute erfahren, Donald Trump ist der neue Präsident der USA. Ich fühle mich schon betroffen, das solch ein Mensch wählbar ist. Ich möchte gerne Eure Sichtweis lesen. Denn wenn ich die Ganz Weltlage so sehe, könnte er der letzte Präsident sein (ich spekuliere, alo keine prophtie :shock: )


Grüsse, Andreas :praisegod: :praise:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5533
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Gnu » Mi 9. Nov 2016, 14:25

Ich habe ja gestimmt, weil nach ihm die neue Weltordnung kommt. Und da wird es nur noch Sekretäre geben, keine Präsidenten mehr.
:angel:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10677
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon onThePath » Mi 9. Nov 2016, 14:54

Triump fūr ein politisches Trumpeltier, das seine Trümpfe voll ausspielen konnte.

lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19182
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon kingschild » Mi 9. Nov 2016, 14:58

Gnu hat geschrieben:Ich habe ja gestimmt, weil nach ihm die neue Weltordnung kommt. Und da wird es nur noch Sekretäre geben, keine Präsidenten mehr.
:angel:


Da würde ich nicht zuviel und zu früh, spekulieren.

Schauen wir zuerst mal, ob die Gefolgschaften in Brüssel, dem TTIP abkommen zustimmen und wie sich die Globalen Mächtigen und reichen eben aufstellen. Zudem wie sich die Religösen grossen Tonangeber dieser Welt, sich in das ganze einmischen werden. Solche Dinge sind für mich entscheidender:

Off. 18.23 und das Licht des Leuchters wird nicht mehr in dir scheinen und die Stimme des Bräutigams und der Braut nicht mehr in dir gehört werden. Denn deine Kaufleute waren die Großen der Erde, und durch deine Zauberei wurden alle Völker verführt;

Zudem müssen wir auch zuerst mal wissen, mit wem er sich Politisch tatsächlich zusammen tut und was das für Auswirkungen haben wird. Ob er eben alles an die Wand fährt oder ob da eben komische Allianzen entstehen zwischen den angeblichen neuen "demokratisch" gewählten Diktatoren dieser Welt.

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 5892
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 11:23
Wohnort: Schweiz

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Lambert » Mi 9. Nov 2016, 15:01

Gnu hat geschrieben:Ich habe ja gestimmt, weil nach ihm die neue Weltordnung kommt. Und da wird es nur noch Sekretäre geben, keine Präsidenten mehr.
:angel:


Ja Lieber Gnu, ich sehe unruhige Zeiten auf uns zukommen. Schon das Trump den Vertrag mit Iran aufkündigt, bedroht der Iran Israel. Diese kann von den Bericht vom Spiegel lesen: Militärmanöver: Iran provoziert mit weiterem Raketentest
Irans Revolutionswächter sollen erneut ballistische Raketen abgefeuert haben. Das melden iranische Medien. Ein General drohte Israel explizit.
Iran hat trotz der Sanktionsdrohungen aus den USA seine Raketentests offenbar fortgesetzt. Die Islamische Republik feuerte am Mittwoch nach eigenen Angaben zwei Geschosse ab, die Ziele in 1400 Kilometer Entfernung trafen. Das melden zwei iranische Nachrichtenagenturen. Wie die Agentur Fars berichtet, sollen die Raketen mit dem Satz "Israel muss ausradiert werden" beschriftet gewesen sein.

Ein hochrangiger Kommandeur der Revolutionswächter sagte, das Raketenprogramm des Landes sei gegen Israel gerichtet. "Wir haben unsere Raketen mit einer Reichweite von 2000 Kilometern gebaut, um unseren Feind, das zionistische Regime, aus einer sicheren Entfernung treffen zu können", zitierte die Agentur Isna den Brigadegeneral Amir Ali Hadschisadeh.

Die Raketenabschüsse sind politisch auch deshalb brisant, weil sich US-Vizepräsident Joe Biden derzeit in Israel auf Staatsbesuch befindet. Er trifft am Mittwoch Regierungschef Benjamin Netanyahu.

Die israelische Regierung hatte den zwischen den USA und Iran geschlossenen Abrüstungsdeal für das iranische Atomprogramm scharf kritisiert. US-Vertreter betonten am Dienstag, die aktuellen Tests würden nicht gegen das im Juli geschlossene Abkommen verstoßen. Allerdings gibt es eine Uno-Resolution, die Iran den Einsatz ballistischer Raketen untersagt.

Iran hatte nach eigenen Angaben jüngst mehrere ballistische Raketen getestet. Die USA befürchten, dass die Geschosse mit Atomsprengköpfen bestückt werden könnten. Sie kündigten an, den Vorgang im Sicherheitsrat der Uno auf die Agenda zu setzen, und drohten mit einer Verschärfung der eigenen Sanktionen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/i ... 81373.html

Wir sind ja schon seit langen über die Endzeit zu diskutieren, schon seit Jahren. Wie ich das so sehe, ist die Zeit bald Reif für den Antichristen im anbtracht Israel. Ich denke Israel ist der Pulferfass für den Dritten Weltkrieg. Denn der Iran hat sich hochgrüsstet bis an die Zähnen!

Herzliche Grüsse, Andreas :praisegod: :praise:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5533
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Gnu » Mi 9. Nov 2016, 20:13

Ach ja, der böse Iran mal wieder. Die können doch drohen und auf ihre Raketen schreiben, was sie wollen. Allah ist gegen Jahweh der Verlierer, soviel steht jetzt schon fest. Der Staat Israel weigert sich bis heute mit einer Vehemenz ohnegleichen, die ihm von Jahweh zugedachte Rolle im Welttheater zu spielen. Er müsste nur endlich aus der UNO austreten, sonst wird er noch lange drangsaliert. Und der Messias kommt auch zum zweiten mal nicht, um die Moslems zu besiegen, genausowenig wie er zum ersten mal kam, um die Römer zu besiegen. Dies ist meine persönliche Meinung, ich habe sie nirgendwo abgeschrieben.
:P
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10677
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Thelonious » Mi 9. Nov 2016, 20:42

Hallo und guten Abend!

Für mich trifft es leider (Trump in USA, aber auch UKIP, Front National, Partij voor de Vrijheid..., besonders AfD), wie es die Süddeutsche Zeitung heute formulierte:
"Es scheint, als habe in einem Weltklima der Angst das Zeitalter der Idioten begonnen".

VG
Thelo
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14677
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon onThePath » Mi 9. Nov 2016, 20:52

Das kannst du laut sagen. Die allgemeine Verunsicherung und Unzufriedenheit fūhrt zu blödsinnigen Entscheidungen, es wird Gruppierungen die Macht überlassen, die man mit etwas Vernunft niemals gewählt hätte. Könnte man kollektive psychische Unfähigkeit nennen. Das sind Bedingungen, wo das Bõse Macht bekommt.



lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19182
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Thelonious » Mi 9. Nov 2016, 21:15

Was mich in diesem Zusammenhang auch besonders irritiert, oTP, ist, dass Trump leider bei den amerikanischen Evangelikalen (die mir bezogen auf das Bibelverständnis tatsächlich nahe liegen) so einen Wahlrückhalt gefunden hat.

VG
Thelo
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14677
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon doro » Mi 9. Nov 2016, 21:18

Hallo Lambert und alle

Es gibt bereits einen Thread zu diesen Wahlen und beide gleichzeitig laufen zu lassen, finde ich nicht sinnvoll... Ist dir die Abstimmung sehr wichtig, Lambert? Sonst würde ich diesen Thread gerne mit dem anderen zusammen legen. Ich weiss aber nicht, ob und welche Abstimmung dann bestehen bleibt. (Den Fall hatte ich noch nie und ich weiss nicht, was die Technik macht.)

lg, doro - Admin
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Gnu » Mi 9. Nov 2016, 21:40

Hier geht es üüüberhaupt nicht um Trump oder Klinton, sondern außschliesslich um die Frage, ob dies der letzte Präsi sein wird, oder ob noch weitere folgen werden.

Deshalb: Auf keinen Fall zusammenlegen!

:pray:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10677
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Ist Donald Trump der Letzte Präsident?

Beitragvon Johelia » Mi 9. Nov 2016, 22:44

Gnu hat geschrieben:Hier geht es üüüberhaupt nicht um Trump oder Klinton, sondern außschliesslich um die Frage, ob dies der letzte Präsi sein wird, oder ob noch weitere folgen werden.

Deshalb: Auf keinen Fall zusammenlegen!

:pray:


Dann solltest du den Thread unbedingt umtaufen lassen, denn vom Tilel her wird überhaubt nicht klar was du willst.

Doro:
Bitte erwägen den Thread umzutaufen in:
Ist Trump der letzte Präsident?
(sonst könnte man gut zusammenlegen)

Grüsse
Johel
If you do not read the news, you are uninformed.
If you do read them you are misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1759
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Lambert » Do 10. Nov 2016, 02:38

Gnu hat geschrieben:Ach ja, der böse Iran mal wieder. Die können doch drohen und auf ihre Raketen schreiben, was sie wollen. Allah ist gegen Jahweh der Verlierer, soviel steht jetzt schon fest. Der Staat Israel weigert sich bis heute mit einer Vehemenz ohnegleichen, die ihm von Jahweh zugedachte Rolle im Welttheater zu spielen. Er müsste nur endlich aus der UNO austreten, sonst wird er noch lange drangsaliert. Und der Messias kommt auch zum zweiten mal nicht, um die Moslems zu besiegen, genausowenig wie er zum ersten mal kam, um die Römer zu besiegen. Dies ist meine persönliche Meinung, ich habe sie nirgendwo abgeschrieben.
:P


Hallo Gnu!

Nun lieber Gnu, dann hast Du dass noch nicht gelesen: Der heimliche Aufstieg des Iran zu einer neuen Weltmacht
Neuordnung in Nahost: Dem Islamischen Staat geht das Geld aus. Die Türkei muss ihren Traum von einem osmanischen Reich wohl begraben. Die Saudis kämpfen gegen den Ölpreis-Verfall. Der große Gewinner der aktuellen Entwicklung könnte der Iran sein. Teheran hat gute Karten, wieder zu einer echten Macht im Nahen Osten zu werden.http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... -weltmacht

Eines lässt es sich erkennen, Iran mausert sich zu eine Macht im Nahen Osten. Iran hat sehr viel im Krieg gegen den Irak gelitten, oder die Jahr mit den Embargo. Jetzt scheint doch der Iran sich zu erholen. Iran fängt ja mit der Aufrüstung der Millitär, von der Marine und Landstreitkräfte. Als Israel nimmt es sehr ernst.

Donald Trump hat in einer Rede bei der jährlichen Konferenz der proisraelischen Lobbyorganisation Aipac in Washington erneut kräftig ausgeteilt: Der Iran-Deal sei "desaströs" und der amtierende US-Präsident Barack Obama womöglich "das Schlimmste, was Israel je passiert ist".

"Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber erklärte vor den jüdischen Vertretern die Rücknahme des Atomabkommens mit dem Iran zu seinem außenpolitischen Schwerpunkt. "Meine Priorität Nummer eins ist, den desaströsen Deal mit dem Iran zu demontieren", sagte Trump bei der Konferenz. Die Lobbyorganisation gilt als den Republikanern nahestehend."
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016 ... -konferenz

Nun, manche Christen oder Juden würden sich freuen, aber einerseits kann es zu einen Weltkrieg kommen. Deswegen sehe ich Trump als den letzten Präsident der USA. Also ich sehe Trump nicht gerade als Friedenstaube, sondern ein Falke

Liebe Grüsse, Andreas :praisegod: :praise:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5533
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Remo » Do 10. Nov 2016, 02:49

Ich zweifle, ob Trump der letzte Präsident sein wird. Eher nicht, meine ich. Denn es gibt im Weltmassstab genügend Gegenmächte. Allen voran China, wohl auch lateinamerikanische Staaten, Muslime, Schwarze, Feministinnen, Homosexuelle etc. Dazu die gemässigten Kräfte in Europa, also alle Nicht-Populisten. Angesichts dieser Konstellation wird Trumps Präsidentschaft vermutlich nicht so dramatische Folgen haben, wie man es in jüngster Zeit bis heute von manchen Leute gehört hat.

Zum rechten Verständnis: Ich bin keineswegs der Meinung, Trump werde nichts am Lauf der Welt ändern. Er wird bestimmt seine Spuren hinterlassen. Aber er wird die herrschende Ordnung kaum umstürzen können.
Gott ist nicht, weil der Mensch glaubt. Der Mensch kann glauben, weil Gott ist.
Der Mensch ist und kann, was Gott ihm gibt, und ohne Gott ist und kann der Mensch nichts.

Leben Atheisten eigentlich auch im 21. Jahrhundert nach Christus?
Remo
Power Member
 
Beiträge: 524
Registriert: Di 13. Okt 2009, 12:15

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Le Chef » Do 10. Nov 2016, 09:16

Remo hat geschrieben:Ich zweifle, ob Trump der letzte Präsident sein wird. Eher nicht, meine ich.


Aber vermutlich der erste seit 50 Jahren, der erschossen wird.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon onThePath » Do 10. Nov 2016, 10:33

Le Chef hat geschrieben:
Remo hat geschrieben:Ich zweifle, ob Trump der letzte Präsident sein wird. Eher nicht, meine ich.


Aber vermutlich der erste seit 50 Jahren, der erschossen wird.


Hm, Wenn schon Obama den Hass der Rassisten überlebt hat, rechne ich damit weniger.
Kommt es doch dazu, wäre die amerikanische Gesellschaft noch kränker als ihre Aushängeschilder Trump und Clinton vermuten lassen. Und es brodelt immer irgendwas und immer gibt es irre Einzeltäter.

lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19182
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Gnu » Do 10. Nov 2016, 12:47

Für mich ist die Nummer des Präsidenten relativ interessant. Offiziell ist er der 45. Präsi der USA. Wenn man jene, welche zweimal nicht hintereinander gewählt wurden nur einmal zählen würde und auch Vater und Sohn nur als einen zählt, so hat er die Nummer des Messias, nämlich 43.
:angel:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10677
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Lambert » Do 10. Nov 2016, 13:02

Gnu hat geschrieben:Für mich ist die Nummer des Präsidenten relativ interessant. Offiziell ist er der 45. Präsi der USA. Wenn man jene, welche zweimal nicht hintereinander gewählt wurden nur einmal zählen würde und auch Vater und Sohn nur als einen zählt, so hat er die Nummer des Messias, nämlich 43.
:angel:



Hallo Lieber Gnu!

Irgendwie bin ich schwer von Begriff, was meinst eigendlich :? :? :? Etwar der Donald Trump, oder der Messias der 43? :roll: :?: :?: :?: :?:
Na, ich weis es nicht was Du eigendlich meinst!


Herzliche Grüsse, Andreas :praisegod:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5533
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon maria139 » Do 10. Nov 2016, 13:37

Thelonious hat geschrieben:Was mich in diesem Zusammenhang auch besonders irritiert, oTP, ist, dass Trump leider bei den amerikanischen Evangelikalen (die mir bezogen auf das Bibelverständnis tatsächlich nahe liegen) so einen Wahlrückhalt gefunden hat.

VG
Thelo


Tja Thelo

Trump, oder vielleicht besser seine Wahlstrategen wussten klar, wie man die Evangelikalen für die Wahl von Trump gewinnen konnte. Steht ja stets nicht nur Trump auf den Wahlplakaten, sondern auch Pence. Und da dieser überall verkündete in erster Linie Christ zu sein......mit Speck fängt man Mäuse, mit Worten Evangelikale zur Stimmabgabe für Trump.

Somit erklärt sich für mich der Wahlrückhalt der "Geblendeten"?

lg Maria
Jesus Christus ist für mich Masstab für wahre Göttlichkeit in AT und NT.z.B. betr. Johannes 12.45 / 14.9 I love Jesus deep down in my heart...
maria139
Member
 
Beiträge: 493
Registriert: Do 28. Jul 2016, 18:32

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Le Chef » Do 10. Nov 2016, 14:08

Und was ist die erste Amtshandlung von dem Rassisten?

Er schmeisst eine schwarze Familie aus ihrem Haus!
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon toemu » Do 10. Nov 2016, 15:35

Da alle Mächte von Gott eingesetzt sind wird das schon seinen Grund haben.

Gruss
Thomas
Always put God first
toemu
Member
 
Beiträge: 188
Registriert: So 22. Jan 2012, 00:36
Wohnort: Schweiz

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Le Chef » Do 10. Nov 2016, 15:39

toemu hat geschrieben:Da alle Mächte von Gott eingesetzt sind wird das schon seinen Grund haben.

Gruss
Thomas


Bitte was???
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon toemu » Do 10. Nov 2016, 15:50

Guckst Du Römer 13.1:

Jede Seele unterwerfe sich den obrigkeitlichen Gewalten; denn es ist keine Obrigkeit, {Eig. Gewalt; so auch V.2. 3} außer von Gott, und diese, welche sind, sind von Gott verordnet.
Always put God first
toemu
Member
 
Beiträge: 188
Registriert: So 22. Jan 2012, 00:36
Wohnort: Schweiz

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Lambert » Do 10. Nov 2016, 16:09

toemu hat geschrieben:Guckst Du Römer 13.1:

Jede Seele unterwerfe sich den obrigkeitlichen Gewalten; denn es ist keine Obrigkeit, {Eig. Gewalt; so auch V.2. 3} außer von Gott, und diese, welche sind, sind von Gott verordnet.


Ja Lieber toemu, ich denke alles ist in Gottesplan einbezogen. Das ist mit ein Grund, das viele Juden mit Hitler ein Problem haben, wie kann Gott so was zu lassen. Ich selbst habe meine Probleme mit meinen dreimaligen Hirnschlag, wie kann Gott so was zu lassen, auch dann wo ich Jesus als meinen Herr angenommen habe. Und mein Gotteskindschaft bewusst bin.


Liebe Grüsse, Andreas :praisegod: :praise:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5533
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Le Chef » Do 10. Nov 2016, 16:34

toemu hat geschrieben:Guckst Du Römer 13.1:

Jede Seele unterwerfe sich den obrigkeitlichen Gewalten; denn es ist keine Obrigkeit, {Eig. Gewalt; so auch V.2. 3} außer von Gott, und diese, welche sind, sind von Gott verordnet.


Dann kann ich mir ja Wählen gehen in Zukunft sparen. Danke für den Tipp!
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Lambert » Do 10. Nov 2016, 17:13

Nun Lieber Le Chef, Du hast ja dieses geschrieben:
Dann kann ich mir ja Wählen gehen in Zukunft sparen. Danke für den Tipp!


Nun, da hast du das Wort Gottes fehlverstanden, nirgendwo in der Bibel sind Christen frei von Verantwortung, der mangel oder unwissenheit führt kann direckt in die Dikatur. Ich denke schon das Gott die Herzen lenken kann. Oder hast du dich nicht gefragt, warum die vielen Afd wählen? Ich denke, es ist die Unwissenheit, und das bewirgt Angst.


Liebe Grüsse, Andreas :praisegod:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5533
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Gnu » Di 20. Dez 2016, 05:58

Trotz letztem Aufbäumen des Establishments, Christoph Hörstel würde sagen der Kartelle, haben die Wahlmänner Donald Trump zum Präsidenten gewählt. Jetzt bleibt nur ein Attentat übrig, falls D. T. die Federal Reserve verstaatlichen sollte.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10677
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon maria139 » Di 20. Dez 2016, 17:13

Le Chef hat geschrieben:
toemu hat geschrieben:Da alle Mächte von Gott eingesetzt sind wird das schon seinen Grund haben.

Gruss
Thomas


Bitte was???


Also ich wundere mich auch :shock: ...in Apg 5.29 heisst es klar, man soll Gott mehr gehorchen als den Menschen. Dies sagte Petrus als die damalige religiöse Obrigkeit ihm verbieten wollte Jesus Lehren zu verbreiten.
Man erkennt an ihren Früchten, wessen Werkzeug wer jeweils ist. Und D. T. zeigte bislang ein Verhalten, das dem eines Präsidenten unwürdig ist.
Gruss Maria
Jesus Christus ist für mich Masstab für wahre Göttlichkeit in AT und NT.z.B. betr. Johannes 12.45 / 14.9 I love Jesus deep down in my heart...
maria139
Member
 
Beiträge: 493
Registriert: Do 28. Jul 2016, 18:32

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Johelia » Di 20. Dez 2016, 20:20

Gnu hat geschrieben:Trotz letztem Aufbäumen des Establishments,......


8-) Mein liber Gnu, und du meinst wirklich Donald Trump ist nicht Teil des Establishments? :lol:

Dann schau mal seine Ministernomminationen an.
Da ist von Exxon über Goldmann Sachs bis Blackrock alles dabei.

Teile und Herrsche ist trotzdem voll am Werk. Es ist nur die andere Seite der gelenkten "Pseudo-Gegner" an der "Macht".
Die wirkliche Führung dahinter ist die Selbe geblieben.

Dream on guys.

Grüsse
Johel
If you do not read the news, you are uninformed.
If you do read them you are misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1759
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon lionne » Di 20. Dez 2016, 23:17

Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 8013
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Johelia » Do 22. Dez 2016, 00:06

Johelia hat geschrieben:Dann schau mal seine Ministernominationen an.
Da ist von Exxon über Goldmann Sachs bis Blackrock alles dabei.


Schau mal hier: Die Wahrheit über Donald Trump´s Kabinett [Doku deutsch]

Grüsse
Johel
If you do not read the news, you are uninformed.
If you do read them you are misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1759
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Gnu » Do 22. Dez 2016, 08:31

Johelia hat geschrieben:
Johelia hat geschrieben:Dann schau mal seine Ministernominationen an.
Da ist von Exxon über Goldmann Sachs bis Blackrock alles dabei.


Schau mal hier: Die Wahrheit über Donald Trump´s Kabinett [Doku deutsch]

Grüsse
Johel


Ich habe das Video etwa zur Hälfte angeschaut. Wo wird darin Trump erwähnt?
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10677
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Johelia » Sa 24. Dez 2016, 17:17

Gnu hat geschrieben:Ich habe das Video etwa zur Hälfte angeschaut. Wo wird darin Trump erwähnt?


Schade schaust Du die nur die Hälfte an.
Willst du weiter hin nur das denken was du sollst, oder willst du wieder selbständig denken?

Wer ist das Establishment?

Die Schweiz ist der Sitz der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich darum darf die Schweiz weiter bestehen.
If you do not read the news, you are uninformed.
If you do read them you are misinformed!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1759
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon SunFox » Mo 26. Dez 2016, 02:52

Gnu hat geschrieben:Hier geht es üüüberhaupt nicht um Trump oder Klinton, sondern außschliesslich um die Frage, ob dies der letzte Präsi sein wird, oder ob noch weitere folgen werden.


Hallo lieber Gnu, ähnliche Gerüchte gab es als Obama Präsident wurde, weil der letzte Präsident angeblich ein Dunkelhäutiger sein sollte!

Ähnliche Gerüchte gibts auch zum Papst!

Der Teufel weiß genau, wie er einen zum spekulieren bringt!

1.Thessalonicher 5,1-11: "Von den Zeiten aber und Stunden, Brüder und Schwestern, ist es nicht nötig, euch zu schreiben; denn ihr selbst wisst genau, dass der Tag des Herrn kommt wie ein Dieb in der Nacht. Wenn sie sagen: »Friede und Sicherheit«, dann überfällt sie schnell das Verderben wie die Wehen eine schwangere Frau, und sie werden nicht entrinnen. Ihr aber seid nicht in der Finsternis, dass der Tag wie ein Dieb über euch komme. Denn ihr alle seid Kinder des Lichtes und Kinder des Tages. Wir sind nicht von der Nacht noch von der Finsternis. So lasst uns nun nicht schlafen wie die andern, sondern lasst uns wachen und nüchtern sein. Denn die da schlafen, die schlafen des Nachts, und die da betrunken sind, die sind des Nachts betrunken. Wir aber, die wir Kinder des Tages sind, wollen nüchtern sein, angetan mit dem Panzer des Glaubens und der Liebe und mit dem Helm der Hoffnung auf das Heil- Denn Gott hat uns nicht bestimmt zum Zorn, sondern dazu, die Seligkeit zu besitzen durch unsern Herrn Jesus Christus, der für uns gestorben ist, damit, ob wir wachen oder schlafen, wir zugleich mit ihm leben. Darum tröstet euch untereinander und einer erbaue den andern, wie ihr auch tut."

Trump Präsident? Na und, in der Bibel findet man nichts über ihm! Er ist unwichtig!

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29379
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Gnu » Mo 26. Dez 2016, 07:38

Eine kurze Namensanalyse von Donald Trump:

Der männliche Vorname Donald leitet sich vom keltischen dumno (Welt) und dvalo (Herrscher/mächtig) ab.

Trump wird vom englischen ins deutsche als Trumpf übersetzt. Trumpf (im Kartenspiel) ist eine volkstümliche Vereinfachung des Wortes Triumph und bedeutet Vorteil.

Donald Trump ist triumphierender Weltherrscher und ein Vorteil für Amerika und Deutschland.
:comeon:

PS. Alles ergoogelt, gewusst wie. 8-)
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10677
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon firebird » Fr 3. Feb 2017, 13:16

Nun ist Herr Trump nicht nur gewählt, sondern er ist jetzt als amerikanischer Präsident im Amt. In den ersten Tagen seiner Amtszeit bescherte er den USA und auch der ganzen Welt Paukenschlag für Paukenschlag.

Was ich und wohl der grosse Teil unserer Welt von Donald Trump erwarten, ist, dass dieser brutale syrische Bürgerkrieg beendet werden kann. Wenn Trump sich mit seinem Kamerädli aus Moskau (Putin) so gut versteht, so wäre das sehr hilfreich, damit Syrien wieder zur Ruhe kommt.

Ob sich die Welt wohl nochmals einen Obama leisten kann? Die arabische Welt ganz sicher nicht.

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3609
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Le Chef » Fr 3. Feb 2017, 14:07

firebird hat geschrieben:Nun ist Herr Trump nicht nur gewählt, sondern er ist jetzt als amerikanischer Präsident im Amt. In den ersten Tagen seiner Amtszeit bescherte er den USA und auch der ganzen Welt Paukenschlag für Paukenschlag.


Wieso Paukenschläge? Er setzt lediglich das 1:1 um, was er vor seiner Wahl versprochen hat. Ist vielleicht für viele jetzt so überraschend, da es ja normalerweise Wahlversprechen nach der Wahl ganz schnell in der Schublade ganz unten verschwinden und nie wieder gesehen werden.

Man kann da von Trump halten, was man will. Aber konsequent ist er.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Thelonious » Fr 3. Feb 2017, 19:12

Le Chef hat geschrieben:
firebird hat geschrieben:Nun ist Herr Trump nicht nur gewählt, sondern er ist jetzt als amerikanischer Präsident im Amt. In den ersten Tagen seiner Amtszeit bescherte er den USA und auch der ganzen Welt Paukenschlag für Paukenschlag.


Wieso Paukenschläge? Er setzt lediglich das 1:1 um, was er vor seiner Wahl versprochen hat. Ist vielleicht für viele jetzt so überraschend, da es ja normalerweise Wahlversprechen nach der Wahl ganz schnell in der Schublade ganz unten verschwinden und nie wieder gesehen werden.

Man kann da von Trump halten, was man will. Aber konsequent ist er.


Okay, Du siehst dieses "Trumpeltiergehabe" demnach positiv, Scheffe. Ich habe wirklich gehofft, dass ihn das POTUS-Amt zur Räson bringt.

Gruß
Thelonious
Das Evangelium weiß: das Verstehen kommt erst nach dem Gehorsam, nicht vorher.
(Søren Aabye Kierkegaard)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14677
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon Le Chef » Mo 6. Feb 2017, 09:46

Thelonious hat geschrieben:Okay, Du siehst dieses "Trumpeltiergehabe" demnach positiv, Scheffe. Ich habe wirklich gehofft, dass ihn das POTUS-Amt zur Räson bringt.

Gruß
Thelonious


Na ja, was heisst positiv? Inhaltlich natürlich nicht, da müssen wir nicht drüber diskutieren. Aber wie gesagt, er setzt nur das durch, was er angekündigt hat. Daher verstehe ich nicht, weshalb die Leute jetzt so schockiert oder pikiert ob seiner Politik sind. Oder das von den Wählern Aussagen kommen, sie hätten Trump nicht gewählt, wenn sie das gewusst hätten. Haben sie doch gewusst, er hat nie etwas anderes kommuniziert.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: Donald Trump ist gewählt!

Beitragvon firebird » Mo 6. Feb 2017, 12:22

Ich denke, dass wir mit Donald Trump zwischenmenschlich korrekt umgehen müssen. Dies heisst, dass wir ihm eine genügend lange Chance geben, Dinge besser zu machen als seine Vorgänger. Von einer Amtszeit, die bis jetzt 2 Wochen gedauert hat, kann man eigentlich ausgesprochen wenig sagen.

So ziemlich mit allen Dekreten die er bis jetzt unterschrieben hat, kommt man ganz bestimmt nicht zu einem Friedensnobelpreis. Nein, diese Dekrete sind so ziemlich unpopulär. Ich denke wir leben in einer Zeit, wo wir unbedingt Staatschefinnen und cheffe brauchen welche den Mut haben unpopuläre Entscheide zu treffen. Solche Leute werden eine schlechte Presse haben, bevor sie überhaupt im Amt sind. Solche Leute müssen eine Elefantenhaut haben um all das was das Volk der Presse nachplappert auszuhalten. Ja, eine Elefantenhaut hat Donald Trump.

Im Übrigen lässt die Weimarer Republik grüssen, welche einen Adolf auf den Plan ruft. Dies haben wir den Linken und den Netten zu verdanken.

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3609
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Nächste

Zurück zu Politik und Wirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |

cron