HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Streit um Deutung des Tempelbergs

Was so läuft in der Welt und was Sie dazu zu sagen haben

Moderator: doro

Streit um Deutung des Tempelbergs

Beitragvon Lambert » Di 1. Nov 2016, 00:32

Hallo Ihr Lieben!

Streit um Deutung des Tempelbergs

"Die Empörung war groß, als die Unesco letzte Woche eine Resolution annahm, die den Tempelberg in Jerusalem ausschließlich im Zusammenhang mit den Muslimen erwähnt - die Beziehungen des Judentums zu dem Ort jedoch unerwähnt lässt. Ein Ende des Streits um die Deutungshoheit ist nicht in Sicht: Die Palästinenser hoffen auf eine weitere Resolution
Bei der Unesco wird gerade um jedes Wort gefeilscht. In der UN-Organisation für Kultur und Wissenschaft tobt ein Streit um Resolutionen, die sich mit einem höchst umstrittenen Stück Land befassen: Die Juden nennen den Hügel im Zentrum von Jerusalem den Tempelberg, die Muslime Haram Asch Scharif. Heute stehen hier die Al-Aksa-Moschee und der Felsendom, sie gehören zu den wichtigsten Heiligtümern des Islam."
http://www.deutschlandfunk.de/jerusalem ... _id=369586

Wie ich diesen Artikel so gelesen habe, ist doch die Unwahrheit selbst in der Unesco vertreten, wie ich denke mit schlimmen Folgen. Die Problematik darrin es wird mal Oel hineingeschüttet, und keine Lösung.

Ich habe am gleichen Abend etwas anderes gefunden, was mir eine Hoffnung gab, sogar von einer Seite die ich zwar kannte, aber denoch will ich den Artikel nicht vorenthalten. Ich sehe den Islam mit etwas anderen Augen.

Der Koran verheißt den Juden das Land Israel
(nein, nein, Ihr ließt schon richtig, ich habe mich nicht verschrieben)
Im Koran wird nicht ein einziges Mal erwähnt, dass Eretz Israel (Palästina) den Moslems heilig ist“, erklärte Dr. Nissim Dana israel heute. Dr. Dana hatte kürzlich seine neue Untersuchung bezüglich der Beziehungen zwischen Juden und dem Land Israel im Koran veröffentlicht. „Im Koran steht nirgendwo geschrieben, dass Eretz Israel den Moslems verheißen wurde. Im Gegenteil, trotz der judenfeindlichen Verse des Korans gibt der Koran zweifellos nur den Juden das Recht auf Israel.“ Im Koran wird, laut Dr. Dana, in drei Versen das jüdische Erbrecht auf Eretz Israel bestätigt.

Moslems kennen den Koran nicht Auf die Frage, wo sich die pro-jüdischen Verse im Koran verstecken würden, antwortete Dr. Dana: „Die geistlichen Führer des Islam, die den Text im Koran kennen, gehen davon aus, dass die Mehrheit den Koran nicht liest und daher die „Koranischen Verheißungsverse an die Kinder Israels“ gar nicht kennen. Bei einem Test in den Straßen Jerusalems konnte mir keiner der vierzehn befragten Palästinenser (Moslems) die Koranischen Verheißungen für das Volk der Juden nennen. Nicht ein einziger Moslem in Jerusalem hat diese drei Verse gekannt!“
https://derwille.wordpress.com/2014/04/ ... nd-israel/
So wie ich diesen Artikel gelesen habe, keimte in mir ein gewisse Hoffnung, die Wahrheit wird eines Tages offenbart. Denn immerhin ist ja Ismael und die Hagar von Gott gesegnet worden, und später den Isaak. Ich denke schon, eines Tages wird Ismael und Isaak in der Zukunft friedlich beisammen sitzen, und alle Streigtigkeiten vergessen sein. Und ich möchte persönlich einen Beitrag dazu leisten. Ich denke schon, das es eine grössere Hilfe ist, anstatt den Streit ständig zu wiederholen. Sicher es schon gut das eine oder andere zu erwähnen über die Ungerechtigkeiten und das ganze Elend zu erwähnen. Wir dürfene nicht vergessen das Millitär steht in einen moralischen Dilläma, haben den Auftrag das Volk zu schützen, aber palistnäisch Kinder bedrohen die Soldaten mit Steinen, der Selbstmord Attentaten. Oder nicht zu vergessen, es ist ein Krieg der Bilder. Also die Medien haben eine hohe Verantwortung für den Konflikt, werden sie diesen Gerecht?


Grüsse, Andreas :praisegod: :praise:
Lambert
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 5533
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 01:15
Wohnort: Deutschland

Zurück zu Politik und Wirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |