HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

IS will 500 Millionen Menschen töten

Was so läuft in der Welt und was Sie dazu zu sagen haben

Moderator: doro

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Hanspeter » Mo 23. Jan 2017, 09:12

Bei diesem Thema gibt es auch Lichtblicke:

http://www.livenet.ch/magazin/internati ... _land.html

Hanspeter
Hanspeter
Wohnt hier
 
Beiträge: 1042
Registriert: Do 24. Apr 2008, 19:27
Wohnort: Raum Bern

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon lionne » Mo 23. Jan 2017, 09:28

Auch im fernen Australien hat der Auto-(LKW-)Terror nun zugeschlagen.... :shock:
>>> (Quelle) https://www.youtube.com/watch?v=GJQ9K6-CEBY
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7925
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Le Chef » Mo 23. Jan 2017, 09:44

lionne hat geschrieben:Auch im fernen Australien hat der Auto-(LKW-)Terror nun zugeschlagen.... :shock:
>>> (Quelle) https://www.youtube.com/watch?v=GJQ9K6-CEBY
LG lionne


Die Tat hatte, Stand der Ermittlungen zur Zeit, überhaupt keinen islamistischen Hintergrund. Der Post hat also in diesem Thread mal gar nichts zu suchen. Aber ist ja klar, dass du Populist sowas wieder nutzt, um Stimmung zu machen. Wie damals mit dem Attentat in München, bei dem ja schlussendlich rechtsradikale Ideologien der Auslöser waren. Wurde von dir übrigens dann gar nicht mehr kommentiert... :lol:
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon onThePath » Mo 23. Jan 2017, 10:13

Le Chef

Eine Gemeinsamkeit haben die Terrormorde, ob Amoklauf in Amerika oder bis zum islamisch ausgelösten Amokmord:
Menschen müssen ihre Menschlichkeit verlieren, was ja z.B. mittels Ideologien mõglich wird. Ich kann es nur krankhaftes Denken nennen.

Für krankhafte Psychen ist es natūrlich ein grosser Anreiz, es den Terroristen nach zu machen. Und auch wenn diese krankhaften Terroristen eigentlich keinen islamischen Hintergrund haben sieht es danach aus, und der IS benutzt diese armseligen Teufel dazu, sie zu ihrem Angst- und Schreckennetzwerk zu zåhlen. Kein Wunder, die IS praktiziert ja auch nichts Anderes als hirnlosen Vernichtungswahnsinn.

Das was man als massives teuflisches Wüten bezeichnen kann.

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 19066
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon kingschild » Mo 23. Jan 2017, 14:16

Le Chef hat geschrieben:
lionne hat geschrieben:Auch im fernen Australien hat der Auto-(LKW-)Terror nun zugeschlagen.... :shock:
>>> (Quelle) https://www.youtube.com/watch?v=GJQ9K6-CEBY
LG lionne


Die Tat hatte, Stand der Ermittlungen zur Zeit, überhaupt keinen islamistischen Hintergrund. Der Post hat also in diesem Thread mal gar nichts zu suchen. Aber ist ja klar, dass du Populist sowas wieder nutzt, um Stimmung zu machen. Wie damals mit dem Attentat in München, bei dem ja schlussendlich rechtsradikale Ideologien der Auslöser waren. Wurde von dir übrigens dann gar nicht mehr kommentiert... :lol:


Le Chef wenn Menschen die Bösen Taten des IS kopieren und sie als Vorbild nehmen, so hat das sehr wohl etwas mit dem IS und Ihrer schrecklichen Ideologie zu tun, ungeachtet ob der Nachahmungs Täter, nun deren Organistation angehört oder gar zur Gegenseite gehört.

Der Islam kennt das Prinzip des Auge um Auge und genau nach diesem Prinzip agiert der IS und auch die Rechte Gegenseite. Wer eben nicht teil dieses Spiel werden möchte, der kann nur nach den Werten Christi handeln und eben sagen, sowohl das Vorbild wie die Nachahmer, bringen nichts als Lüge und Leid in unsere Gesellschaft. Dies muss beim Namen genennt werden.

Die Ideologie des IS ist ja töte jeden der anderer Meinung ist, dazu gibt Allah das Recht. Genau dieses Recht übernehmen eben auch andere Böse Kräfte, für sich heraus. Gott oder ich gebe mir das Recht, denn zu töten der nicht meiner Meinung ist, sei es eben in Wort oder am Ende in Tat.

Somit hat jeder Nachahmer der IS Taten, ob er eben direkt oder indirekt handelt, etwas mit dem Islamismus zu tun bezw. mit dem Geist der dahinter steht. Denn er verbreitet den Geist des Islamismus, welcher da lautet: Lügen und Töten, ungeachtet zu was er sich persönlich bekennt. Der Geist dahinter ist derselbe.

Mit diesen Geistigen Dimensionen könnte man sich ja mal auseindander setzen und dabei noch versuchen mal das persönliche Feindbild, beiseite zu legen.

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 5859
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 11:23
Wohnort: Schweiz

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Le Chef » Mo 23. Jan 2017, 14:28

kingschild hat geschrieben:Le Chef wenn Menschen die Bösen Taten des IS kopiert und sie als Vorbild nimmt, so hat das sehr wohl etwas mit dem IS und Ihrer schrecklichen Ideologie zu tun, ungeachtet ob der Nachahmungs Täter, nun deren Organistation anghört oder nicht.

Die Ideologie des IS ist ja töte jeden der anderer Meinung ist, dazu gibt Allah das Recht. Genau dieses Recht übernehmen eben auch ander Böse Kräfte, für sich heraus. Gott oder ich gibt mir das Recht, denn zu töten der nicht meiner Meinung ist. Somit hat jede Nachahmer Tat ober eben direkt oder indirekt etwas mit dem Islamismus zu tun und mit dem Geist der hinter diesem Islamismus steckt.

Mit diesen Geistigen Dimensionen könnte man sich ja mal auseindander setzen und dabei noch versuchen mal das persönliche Feindbild beiseite zu legen.

God bless
Kingschild


Es gab schon immer Spinner und Verrückte. Mason Family, Harris und Klebold, Holmes, Breivik etc. Auch die haben irgendwelche Taten von irgendjemanden kopiert. Und mit einem Auto Leute über den Haufen fahren ist nun wirklich keine Erfindung vom IS. Das einzig wahre Kreative in dieser Hinsicht waren die Flugzeuge von 9/11.

Deine Begründung, dass nun jeder kommende Attentäter etwas mit Islamismus oder IS zu tun hat, ist nun wirklich sehr sehr weit hergeholt. Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt würden sich im Grabe umdrehen, wenn sie das hören müssten. Nur weil einer einen an der Klatsche hat und wahllos Menschen über den Haufen metzelt, muss er dafür Allah als Vorbild nehmen. Das Vorbild von dem Amokläufer von München war übrigens Breivik. Und der wiederum würde vermutlich am liebsten sämtliche Muslime in die Luft jagen. Also deine Theorie geht vorne und hinten nicht auf.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon kingschild » Mo 23. Jan 2017, 14:43

Le Chef hat geschrieben:
Es gab schon immer Spinner und Verrückte. Mason Family, Harris und Klebold, Holmes, Breivik etc. Auch die haben irgendwelche Taten von irgendjemanden kopiert. Und mit einem Auto Leute über den Haufen fahren ist nun wirklich keine Erfindung vom IS. Das einzig wahre Kreative in dieser Hinsicht waren die Flugzeuge von 9/11.

Deine Begründung, dass nun jeder kommende Attentäter etwas mit Islamismus oder IS zu tun hat, ist nun wirklich sehr sehr weit hergeholt. Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt würden sich im Grabe umdrehen, wenn sie das hören müssten. Nur weil einer einen an der Klatsche hat und wahllos Menschen über den Haufen metzelt, muss er dafür Allah als Vorbild nehmen. Das Vorbild von dem Amokläufer von München war übrigens Breivik. Und der wiederum würde vermutlich am liebsten sämtliche Muslime in die Luft jagen. Also deine Theorie geht vorne und hinten nicht auf.


Jeder der tötet, folgt dem Teufel. Der Geist welche das töten unschschuldiger Menschen gutheisst, der ist seit Adam aktiv und der Islam mit dem Propheten Mohammed hat dies praktiziert, so wie dies eben auch die anderen Weltlichen Satanischen Ideologien tun. Der IS ist lediglich ein extremer Teil dieses Satanischen Heeres aber an Ihm orientieren siche eben momentan gerade sehr viele und somit hat dieser IS eben schon auch etwas damit zu tun.

Darum sagte ich ja über den Geist nachdenken, der hinter dem Töten steht, in Wort und Tat, dann wird man den Zusammenhang erkennen, können.

Breivik war ja auch ein esoterisch von der Lüge verdrehter. Der Geist der aber Breivik antreibt, der treibt auch den IS an, der Geist der die Rechten antreibt, treibt auch die Linken an. Der Geist der hinter dem Islam steht, der treibt auch diese Welt an. Nur wenn wir wie die Schrift anfangen diesen Geist zu erkennen, können wir anfangen ihm eben nicht mehr Raum zu geben in unserem Denken und handeln.

Christus hat diesen Geist besiegt, bis zum Tode hat er sich nicht von diesem beherrschen lassen. Mit der Kraft Gottes können wir es Christus gleich tun, ohne Gott nicht.

Der Geist der aber Christus verleugnet und Ihn tötete, mit dem ist sowohl ein Breivik, eine Mohammed, ein IS besessen und jeder der unschuldige Menschen tötet.

Christus hat gesagt, der Teufel kann nur lügen und töten und darum bringen sie sich Gegenseitig um, weil sie dem Teufel, dienen und Christus seine Worte verleugnen. Der Is den Breivik und die Breivik's den Is und am Ende alle gegen alle.

Wir sollten an diesem Spiel nicht Teil haben, weder in Wort noch Tat.


God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 5859
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 11:23
Wohnort: Schweiz

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon lionne » Mo 23. Jan 2017, 23:47

Le Chef hat geschrieben:Die Tat hatte, Stand der Ermittlungen zur Zeit, überhaupt keinen islamistischen Hintergrund.

>>>> besser recherchieren bevor hier wieder ausrufen! :)

(Zitat) It is still too early to say if Gargasoulas is just a lunatic, or if he was inspired by ISIS’s demand that Muslims carry out such attacks. It is however very likely that the attack is the result of a combination of both influences. (Zitat Ende)

(Zitat) Chilling ISIS propaganda video urges terror attacks in Australia and names Melbourne landmarks are targets including airports, churches and the MCG
ISIS video shows Melbourne's airport, its city centre and its cricket ground
Drone footage of Australian city features in 20-minute long call-to-arms
Sickening video shows brutal executions and mangled bodies of civilians
Fears ISIS are trying to encourage homegrown attacks on Australian soil
Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article ... z4Wcj0hEcK (Zitat Ende)
Guet N8,
lionne

P.S. Der Fahrer hat das Steuer sogar auf der rechten Seite. Eindeutig ein Rechter! :lol: :tongue:
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7925
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Le Chef » Di 24. Jan 2017, 09:42

lionne hat geschrieben:>>>> besser recherchieren bevor hier wieder ausrufen! :)


Du hast aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung...

https://www.nzz.ch/panorama/attentat-von-melbourne-amokfahrer-soll-wegen-fuenffachen-mordes-vor-gericht-ld.141285

Kein einziges Wort von IS, Islam, Terror oder sonst etwas.

lionne hat geschrieben:P.S. Der Fahrer hat das Steuer sogar auf der rechten Seite. Eindeutig ein Rechter! :lol: :tongue:


Ja ja, sehr lustig.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Gnu » Di 24. Jan 2017, 10:56

Über die Qualität der NZZ lässt sich streiten, vor allem wenn sie in einem Artikel über eine terroristische Handlung so nebenbei die Bemerkung fallen lässt, dass es laut Polizei keinen terroristischen Hintergrund gebe. Der «mutmassliche Amokfahrer» hat wohl nur zuviel Koks geschnupft und dabei gerade den Terrorismus neu erfunden.
:P
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10622
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Le Chef » Di 24. Jan 2017, 11:15

Gnu hat geschrieben:Über die Qualität der NZZ lässt sich streiten, vor allem wenn sie in einem Artikel über eine terroristische Handlung so nebenbei die Bemerkung fallen lässt, dass es laut Polizei keinen terroristischen Hintergrund gebe. Der «mutmassliche Amokfahrer» hat wohl nur zuviel Koks geschnupft und dabei gerade den Terrorismus neu erfunden.
:P


Der Typ hat einfach nicht alle Latten am Zaun. That's it.

Aber ich kann nachvollziehen, dass man in der heutigen Zeit gleich von einem islamistischen Hintergrund ausgeht, liegt ja, leider, auf der Hand.

Aber letztendlich macht es für die Toten und Verletzten keinen Unterschied. Man sollte nur sehr aufpassen, dass diese Sachen dann nicht wieder als Propaganda verwendet werden, von welcher Seite auch immer.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Gnu » So 29. Jan 2017, 11:41

Le Chef hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:Über die Qualität der NZZ lässt sich streiten, vor allem wenn sie in einem Artikel über eine terroristische Handlung so nebenbei die Bemerkung fallen lässt, dass es laut Polizei keinen terroristischen Hintergrund gebe. Der «mutmassliche Amokfahrer» hat wohl nur zuviel Koks geschnupft und dabei gerade den Terrorismus neu erfunden.
:P


Der Typ hat einfach nicht alle Latten am Zaun. That's it.

Aber ich kann nachvollziehen, dass man in der heutigen Zeit gleich von einem islamistischen Hintergrund ausgeht, liegt ja, leider, auf der Hand.

Aber letztendlich macht es für die Toten und Verletzten keinen Unterschied. Man sollte nur sehr aufpassen, dass diese Sachen dann nicht wieder als Propaganda verwendet werden, von welcher Seite auch immer.


Unterdessen bin ich überzeugt davon, dass die Erfinder des Islamismus die selben sind, die auch die neue Weltordnung erfunden haben. Damit spielt es keine Rolle mehr, dass Anis Amri nicht der Fahrer des Lastwagens in Berlin war, noch spielt es eine Rolle, wer der Attentäter von Melbourne ist, bzw. wer ihn fernsteuert, noch spielt es eine Rolle, wer Angela Merkel den Befehl gab, die Grenzen für Refugees Welcome zu öffnen, noch (die Liste kann jeder, der lesen kann, selbst ad libitum verlängern).

So lange die Kasse klingelt, werden denen die Ideen, wie sie das Volk bei Konsumentenlaune halten, wohl kaum ausgehen.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10622
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon jes_25913 » So 29. Jan 2017, 17:16

Gnu hat geschrieben:Unterdessen bin ich überzeugt davon, dass die Erfinder des Islamismus die selben sind, die auch die neue Weltordnung erfunden haben.

Hallo Gnu,

ich habe viele gute Ideen. Die musste ich nicht mal erfinden. Die habe ich sogar dort geäussert, wo man denkt, dass gute Ideen begeisterte oder wenigstens freundliche Aufnahme finden - aber ich konnte damit nichts Positives auslösen...

Es ist absurd, dass Du meinst, jemand habe den Islamismus erfunden, und auch noch die gleiche Leute, die eine neue Weltordnung erfunden hätten.
wer Angela Merkel den Befehl gab,
In einer Demokratie werden keine Befehle erteilt.
So lange die Kasse klingelt, werden denen die Ideen, wie sie das Volk bei Konsumentenlaune halten, wohl kaum ausgehen.


Das Volk muss nicht bei Konsumentenlaune gehalten werden. Das Volk will konsumieren. Gerade weil es seinen Wohlstand gefährdet sieht und neidisch ist, auf die, die mehr haben, begehrt es gegen die demokratischen Regierungen und Institutionen bzw. Medien auf.

LG,
jes
Einiges ist "schwer zu verstehen, was die Unwissenden und Leichtfertigen verdrehen, wie auch die andern Schriften, zu ihrer eigenen Verdammnis." (2Petr 3,16)
"Ist jemand ein Amt gegeben, so diene er. Ist jemand Lehre gegeben, so lehre er"(Röm 12,7)
jes_25913
Wohnt hier
 
Beiträge: 4416
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:32

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon lionne » Fr 3. Feb 2017, 14:24

Erneut Allahu-akbar-Rufe in Paris. Angreifer mit Machete - Louvre evakuiert - ein terroristischer Akt wird vermutet. Warten wir diesbezüglich auf weitere news. :cry:
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7925
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon manden » Fr 3. Feb 2017, 14:54

Das ziemlich letzte deutlich sichtbare Aufbäumen der Menschheit gegen den lieben Gott .

Denn sein Reich hat bereits begonnen , aktiv zu werden . Es ist NICHT MEHR aufzuhalten !

A l l e werden es zu spüren bekommen ! Eigentlich nur positiv .
manden
Member
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 31. Jan 2017, 09:17

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon lionne » Fr 3. Feb 2017, 23:04

Update: Ein mutmasslicher Islamist hatte nahe dem berühmten Pariser Louvre-Museum patrouillierende Soldaten mit einer Machete angegriffen. Er verletzte einen Soldaten und wurde dann durch Schüsse selbst schwer verletzt, wie der Pariser Polizeipräfekt Michel Cadot sagte.

Präsident François Hollande sagte, es gebe keinen Zweifel, dass es sich um einen Terroranschlag gehandelt habe. Die Soldaten, die auf den Angreifer schossen, hätten Mut und Entschlossenheit gezeigt.
Quelle: spiegel.de
LG lionne

Ich warte noch zu....auf weitere 'Enthüllungen'.
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7925
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon lionne » So 5. Feb 2017, 00:31

In der Zwischenzeit ist nun auch die Verbindung zum IS klar: In rund einem Dutzend Tweets auf Arabisch beschrieb er (der Täter Abdallah El-Hamahmy) seine Intention und richtete sich an die "Brüder in Syrien und Kämpfer aus aller Welt".
lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7925
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon lionne » Fr 10. Feb 2017, 14:35

Anschlag verhindert
Mit einer Grossrazzia in Göttingen ist die Polizei gegen islamistische Terrorverdächtige vorgegangen. Zwei festgenommene Männer sollen einen Anschlag geplant haben. SDA
>>> gelesen im heutigen 20 Minuten (Bern)
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7925
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon manden » Sa 11. Feb 2017, 08:58

Das Reich Gottes hat bereits begonnen . Das sind bereits Auswirkungen . Vieles Schlechte wird offenbar .
manden
Member
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 31. Jan 2017, 09:17

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Thelonious » Sa 11. Feb 2017, 13:18

manden hat geschrieben:Vieles Schlechte wird offenbar .


Lieber Manden,

viel Schlechtes? Ja, stimmt. (Sorry, ist zwar ziemlich OT) aber, darf ich auch erwähnen, dass dieses ebenso auf Dich (wie leider auch auf mich!) zutrifft?

Wir alle sind (wieder: leider) komplett sündenbehaftet, bzw. -verstrickt! Du, ich. Wenn Du magst, lasse uns hierzu aber besser z.B. hier dazu weiterdiskutieren. Magst Du?

Gruß
Thelonious
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst
(Offenbarung 21,6)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14609
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon lionne » So 12. Feb 2017, 00:35

Montpellier
Offenbar Anschlag in Frankreich verhindert
Antiterroreinheiten haben in Südfrankreich vier Verdächtige festgenommen – unter ihnen eine 16-Jährige. Sie planten offenbar einen Sprengstoffanschlag in Paris.
>>> http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... festnahmen
Gruss lionne :shock: :x

>>> http://www.ladepeche.fr/article/2017/02 ... llier.html
Benutzeravatar
lionne
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7925
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon manden » So 12. Feb 2017, 08:56

Die ersten Zeichen (nur für genaue Beobachter sichtbar) , dass das Reich Gottes bereits begonnen hat , in Kraft

zu treten . Die Entwicklung in dieser Welt gilt es in nächster Zeit ganz genau zu beobachten . Ob das "Schlechte"

abnimmt ! Ich bin mir sehr sicher , denn ich weiss , dass das Reich Gottes bereits begonnen hat , hier aktiv zu

werden .
manden
Member
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 31. Jan 2017, 09:17

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon firebird » So 12. Feb 2017, 13:44

Ich glaube dass das Reich Gottes, also das Herrschaftsgebiet Gottes, eine ewige Dimension hat. Wie Gott selbst kennt es keinen Anfang und kein Ende. Weil Gottes Reich auch das Zeitliche umfasst, kennt es in dieser zeitlichen Ausprägung verschiedene Phasen. Im zeitlich begrenzten Reich Satans hat es schon immer Mord, Terror, Kriege, Missbrauch, Untreue, scheinbare Selbsterlösung = Religion ... usw. gegeben.

Die Frage aller Fragen: Wo stehen wir?

Firebird
Echt barmherzig sein kann ich nur, wenn ich weiss, dass ich selbst auf Barmherzigkeit angewiesen bin.

Allein bin ich ein schlechtes Team!
Doch mit Jesus Christus bin ich im besten Team!
Benutzeravatar
firebird
Lokal-Moderator
 
Beiträge: 3573
Registriert: So 23. Mär 2008, 19:50
Wohnort: Raum Zürich

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon manden » So 12. Feb 2017, 14:08

Das hab ich doch geschrieben : das Reich Gottes hat bereits begonnen in Kraft zu treten . Es ist - Gott sei Dank -

nicht mehr aufhaltbar ! Die Geschwindigkeit seines Vorankommens richtet sich nach der Menschheit .

Wenn man die Menschheit editiert so anschaut , kann es noch dauern !
Zuletzt geändert von doro am So 12. Feb 2017, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Überheblichkeit
manden
Member
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 31. Jan 2017, 09:17

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Johelia » So 12. Feb 2017, 17:08

manden hat geschrieben:Ich bin mir sehr sicher , denn ich weiss , dass das Reich Gottes bereits begonnen hat , hier aktiv zu

werden .


Lieber manden

Was ist das neue an dieser Aussage?

Schon Jesus, Die Apostel und Paulus haben viel vom Reich Gottes gesprochen.
Siehe Bibel mit Suchwort Reich Gottes.

Was du bisher erzählt hast ist dünne Milch. Das ist für Christen die sich feste Nahrung gewöhnt sind reine Repetition und doch eher langweilig.

Bist du sicher dass du den Auftrag hast die Menschen aufzurütteln, oder sollten die Worte von Gott, die du vernimmst, nicht eher zu deiner eigenen Unterweisung und Lehre dienen?

Grüsse
Johel
Ihr könnt nicht Gott und dem Geld dienen!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1708
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon manden » So 12. Feb 2017, 17:56

editiert

Das Reich Gottes HAT BEREITS BEGONNEN in Kraft zu treten !

Das hat bisher noch kein Prophet - auch Jesus nicht - gesagt !
Zuletzt geändert von doro am So 12. Feb 2017, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beleidigung
manden
Member
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 31. Jan 2017, 09:17

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Johelia » So 12. Feb 2017, 18:32

manden hat geschrieben:Das Reich Gottes HAT BEREITS BEGONNEN in Kraft zu treten !

Das hat bisher noch kein Prophet - auch Jesus nicht - gesagt !


Was ist Reich Gottes für dich?

Erkläre mal im Detail was begonnen hat, welche Auswirkungen das hat und wann es abgeschlossen sein wird? Danke
Ihr könnt nicht Gott und dem Geld dienen!
Benutzeravatar
Johelia
Wohnt hier
 
Beiträge: 1708
Registriert: Di 25. Okt 2011, 11:56

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Thelonious » So 12. Feb 2017, 20:09

manden hat geschrieben:editiert

Das Reich Gottes HAT BEREITS BEGONNEN in Kraft zu treten !

Das hat bisher noch kein Prophet - auch Jesus nicht - gesagt !


Hallo manden,

Jesus ist kein Prophet, Jesus ist Gott! Genauso, wie unser Vater im Himmel, genau so wie der Heilige Geist.

VG
Thelonious
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst
(Offenbarung 21,6)
Benutzeravatar
Thelonious
Senior-Moderator
 
Beiträge: 14609
Registriert: So 12. Aug 2007, 20:52
Wohnort: In der schönsten Stadt Deutschlands

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Le Chef » Mo 20. Feb 2017, 15:11

Diese Ereignisse gestern in Schweden, schrecklich...
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon manden » Mo 20. Feb 2017, 16:54

Thelonious hat geschrieben:
manden hat geschrieben:editiert

Das Reich Gottes HAT BEREITS BEGONNEN in Kraft zu treten !

Das hat bisher noch kein Prophet - auch Jesus nicht - gesagt !


Hallo manden,

Jesus ist kein Prophet, Jesus ist Gott! Genauso, wie unser Vater im Himmel, genau so wie der Heilige Geist.

VG


Thelonious

Theolo , editiert : ich habe nicht gesagt , dass Jesus ein Prophet ist . Ich weiss genau ,
was er ist : Gott (Sohn) .
Und im übrigen ist falsch , was Du sagst : der wahre allmächtige Gott ist Gott ( Vater ) und der Heilige Geist ist
seine wirksame Kraft .
Zuletzt geändert von doro am Mo 20. Feb 2017, 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Überheblichkeit
manden
Member
 
Beiträge: 257
Registriert: Di 31. Jan 2017, 09:17

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Hanspeter » Mo 20. Feb 2017, 19:45

manden hat geschrieben:ich habe nicht gesagt , dass Jesus ein Prophet ist . Ich weiss genau ,
was er ist : Gott (Sohn) .
Und im übrigen ist falsch , was Du sagst : der wahre allmächtige Gott ist Gott ( Vater ) und der Heilige Geist ist
seine wirksame Kraft .

Das sind mindestens zwei Götter.
Wenn Jesus nicht der allmächtige Gott ist, ist er ein anderer Gott. Dann sind es zwei Götter.
Gott ist aber Einer, da ist ein einziger Gott.
Hanspeter
Wohnt hier
 
Beiträge: 1042
Registriert: Do 24. Apr 2008, 19:27
Wohnort: Raum Bern

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Gnu » Di 21. Feb 2017, 09:01

Le Chef hat geschrieben:Diese Ereignisse gestern in Schweden, schrecklich...

Was war denn los? Mich hat man nicht informiert.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10622
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Le Chef » Di 21. Feb 2017, 09:21

Gnu hat geschrieben:Was war denn los? Mich hat man nicht informiert.


Tja, das weiss der Trump exklusiv.

https://www.nzz.ch/international/erfundener-zwischenfall-in-schweden-trump-als-produzent-von-fake-news-ld.146549
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Gnu » Di 21. Feb 2017, 10:12

Im Gegensatz zu Deutschland prüft Schweden eben, wen sie da als Flüchtlinge aufnehmen, nicht wie Deutschland, welches froh um jeden Mohammedaner ist, der sich als Flüchtling ausgibt, damit in Köln am Silvester die nicht Scharia tragenden Blödchen ihre Multikulti Gangbang Party bekommen.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10622
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Le Chef » Di 21. Feb 2017, 10:40

Gnu hat geschrieben:Im Gegensatz zu Deutschland prüft Schweden eben, wen sie da als Flüchtlinge aufnehmen, nicht wie Deutschland, welches froh um jeden Mohammedaner ist, der sich als Flüchtling ausgibt, damit in Köln am Silvester die nicht Scharia tragenden Blödchen ihre Multikulti Gangbang Party bekommen.


Ich les' hier nur Gangbang.
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Jure » Mi 1. Mär 2017, 22:51

Der Begriff "G....g sollte hier aber nicht erlaubt sein...
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Le Chef » Do 2. Mär 2017, 09:37

Jure hat geschrieben:Der Begriff "G....g sollte hier aber nicht erlaubt sein...


Gemüsetag?
Ihr denunziert
Ihr seid schlecht informiert
Moralisch bankrott
Dass ihr das nicht kapiert
Benutzeravatar
Le Chef
Gesperrt
 
Beiträge: 1832
Registriert: Mi 26. Nov 2008, 12:50

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon Jure » Do 2. Mär 2017, 11:34

"Gangbang" ist der Begriff für eine "Spielart" des Gruppengeschlechtsverkehrs. Was hat die hier verloren?
Jure
Member
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 23. Feb 2017, 12:28

Re: IS will 500 Millionen Menschen töten

Beitragvon bigbird » Do 2. Mär 2017, 11:43

Ihr seid hier weit vom Thema abgekommen, da muss ein bisschen aufgeräumt werden. Vorläufig schliesse ich hier mal - der zuständige Mod kann natürlich verfahren, wie er will - inkl. dieses Posting dann löschen.
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45469
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Vorherige

Zurück zu Politik und Wirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |