Seite 1 von 1

Wann wird die Straße Jesaja 19 Vers 23-25 gebaut?

BeitragVerfasst: Sa 13. Sep 2014, 11:23
von gerson
Jesaja 19 Vers 23-25
An jenem Tage wird eine gebahnte Straße von Ägypten nach Assyrien(Irak)gehen,
so daß die Assyrer(Irak)Ägypten und die Ägypter Assyrien(Irak) besuchen können,
und die Ägypter werden dem Herrn im Verein mit den Assyren(Irak) dienen.
An jenem Tage wird Israel als drittes Glied im Bunde mit Ägypten und Assyrien
(Irak)stehen als ein Segen inmitten der Erde,wo der Herr der Heerscharen es
gesegnet hat mit den Worten:Gesegnet sei mein Volk Ägypten, und Assyrien das
Werk meiner Hände,und Israel,mein Erbbesitz.

Leider gibt es viele Christen die Israel als verflucht ansehen und Israel keine
Bedeutung mehr zumessen.
In dieser gewaltigen Jesajaverheißung wird das geistlich wiederhergestellte
Israel als Gottes Erbbesitz bezeichnet.
Darüber hinaus wird ein geistlich wiederhergestelltes Ägypten mein Volk
genannt, und ein geistlich wiederhergestelltes Assyrien(Irak)das Werk meiner
Hände sein.
Dieser Dreierbund wird auf dieser Erde stattfinden.

Der Bau dieser Straße wird beginnen nachdem Israel geistlich wiederhergestellt
ist und Hesekiel 37 Vers 15 -22 erfüllt hat.


MfG Gerson

Re: Wann wird die Straße Jesaja 19 Vers 23-25 gebaut?

BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2016, 12:23
von gerson
Schade,daß sich wenige über diese noch ausstehende Verheißung Gedanken machen.
Hier in diesem Forum gibt es ja Vertreter einer bestimmten Freikirche,die Israels
Zeit als Nationalstaat als Vergangenheit sehen.Diese Vertreter gehen soweit die
Erde für tausend Jahre (ich denke richtig verstanden zu haben)als Behausung des Teufels und seiner Dämonen darzustellen.Ich denke diese Freikirche hält diese
Lehre aus Unwissenheit aufrecht.Ich rate jedem der sich anmaßt Israel als Staat, in
einem kommenden Friedensreich,abzulehnen oder zu verteufeln,doch bitte seine
Bibel und die Jesajaverheißung intensiver zu studieren.
MfG Gerson

Re: Wann wird die Straße Jesaja 19 Vers 23-25 gebaut?

BeitragVerfasst: So 10. Jul 2016, 19:39
von Johelia
gerson hat geschrieben:Der Bau dieser Straße wird beginnen nachdem Israel geistlich wiederhergestellt
ist und Hesekiel 37 Vers 15 -22 erfüllt hat.

MfG Gerson


Lieber Gerson

Vieles aus Hesekiel 37 hat sich schon erfüllt aber der König der vom Berg Zion aus regieren wird, ist noch nicht gekommen. Bis dahin wird noch einiges geschehen.

gerson hat geschrieben:Leider gibt es viele Christen die Israel als verflucht ansehen und Israel keine
Bedeutung mehr zumessen.

Vermutlich werden auch diese in der Bedeutungslosigkeit versessen gehen.

gerson hat geschrieben:Hier in diesem Forum gibt es ja Vertreter einer bestimmten Freikirche,die Israels
Zeit als Nationalstaat als Vergangenheit sehen.

Du warst lange weg. Diese Freikirche ist in diesem Forum fast nicht mehr aktiv. :praisegod:

Liebe Grüsse

Johel