Seite 7 von 7

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2012, 10:19
von imhotep
Gnu hat geschrieben:Bei uns auch: Ich habe in der Predigt zum ersten Mal über die Heiligung der Evangelikalen gehört.

Liegt dieser behauptete Mangel an Heiligungsbemühungen unter Evangelikalen wirklich an den Evangelikalen? Oder vielleicht doch irgendwo bei dir? Ich stelle einfach fest, dass dir dieses Thema erst kürzlich derart am Herz liegt, dass dein Mund voll davon ist. Könnte es sein, dass du vorher einfach taub dafür warst und dies jetzt rückblickend anderen ankreidest? Immerhin war Heiligung in meiner "evangelikalen" Gemeinde letzte Woche exklusives Predigtthema, und wir bilden uns nicht ein, unter Evangelikalen etwas Spezielles zu sein, noch handelte es sich um eine Ausnahmepredigt. Ich kann dein Lamento nicht aufgrund beobachtbarer Daten nachvollziehen.

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 12:12
von Gnu
Gestern gab es zum ersten Mal keine Tonaufzeichnung der Predigt, folglich wird es auch keine CD davon geben. Der Grund: Der leibliche Bruder von Christoph hat herausgefunden, dass in sämtlichen MP3-Dateien mehrfach die Sequenz www vorkommt, und das Aufnahmegerät, das bis jetzt verwendet wurde, zeichnet im mp3-Format auf. Jetzt muss zuerst ein Hi-Fi-Aufnahmegerät her, welches Audio-Dateien aufzeichnen kann.

Die Behauptung war, dass in jeder MP3-Datei sechs mal die Zeichenfolge www vorkommt, aber eine Überpüfung meinerseits ergibt ein leicht anderes Resultat. Die Hymne von Barclay James Harvest zum Beispiel enthält nur fünf www. Längere Vorträge können auch mehr als sechs www enthalten.

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 12:16
von alegna
Gnu hat geschrieben:Hymne von Barclay James Harvest

Oh so ein schönes Lied .... *schmelz* :baby:

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: So 18. Nov 2012, 12:30
von jes_25913
Gnu hat geschrieben:Gestern gab es zum ersten Mal keine Tonaufzeichnung der Predigt, folglich wird es auch keine CD davon geben. Der Grund: Der leibliche Bruder von Christoph hat herausgefunden, dass in sämtlichen MP3-Dateien mehrfach die Sequenz www vorkommt, und das Aufnahmegerät, das bis jetzt verwendet wurde, zeichnet im mp3-Format auf. Jetzt muss zuerst ein Hi-Fi-Aufnahmegerät her, welches Audio-Dateien aufzeichnen kann.

Die Behauptung war, dass in jeder MP3-Datei sechs mal die Zeichenfolge www vorkommt, aber eine Überpüfung meinerseits ergibt ein leicht anderes Resultat. Die Hymne von Barclay James Harvest zum Beispiel enthält nur fünf www. Längere Vorträge können auch mehr als sechs www enthalten.


Ja, und? - Es gibt schon abergläubige Menschen... :roll:

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: So 25. Nov 2012, 13:35
von alegna
felshuette hat geschrieben:P. S. Wer ist Christoph Oswald, werter Gnu? Du schreibst, Du hörst seine Predigten? Das fand ich u. a. über ihn: http://www.jesus-netzwerk.ch/forum/ansicht/thread.html?tx_scmforum_pi1%5Bpost_uid%5D=8673459


Hallo felshütte bitte nur hier über Ch. R. Oswald sprechen, Danke

lieber Gruss
alegna Senior-Mod

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: So 20. Jan 2013, 09:03
von Gnu
Gestern gab es zum ersten Mal wieder eine Tonaufzeichnung, weil C.R.O. unterdessen ein neues Gerät beschaffen konnte, welches ausser mp3 noch zwei andere Formate aufzeichnen kann. Eine davon ist pcm (bedeutet glaublich Pulse-Code-Modulation). Auf dem alten Gerät konnte er bis zu 22 Stunden aufzeichnen, das neue hat etwa zehn mal weniger Kapazität, dafür keine willkürlichen www-Einsprengsel in den Dateien, so dass der @ntichrist nicht mitpredigen kann. Auf einer Audio-CD hat dadurch nur noch etwa 70 Minuten Platz, bisher waren es 80 Minuten.

Gleichzeitig war es die letzte Predigt in Muri AG. In Zukunft treffen wir uns dort, wo er wohnt. Er plant, in Muri AG nur noch am Eins auf den Sabbat gelegentlich Versammlungen für Lieder-Aufnahmen zu machen, weil die Akustik dort geeignet ist.

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 20:38
von Gnu
Ich bin vor etwa zwei Jahren zum letzten mal in einer seiner Predigten gewesen. Er wurde immer extremer. Auch ist mir unterdessen bekannt, was sein eigentliches Problem ist. Ich wohne jetzt in einer WG zusammen mit einem anderen ehemaligen Zuhörer. Wir haben unsere eigenen Sabbat-Zusammenkünfte. Wir forschen in diversen Bibelübersetzungen und lernen auch Hebräisch.

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 21:39
von lionne
Schön von Dir zu lesen! Und zu lesen, dass es Dir gut geht. :jump:
Ich wollte mich auch mal ans Hebräisch-Lernen machen, bin aber noch nicht weit gekommen - aber was nicht ist, kann ja noch werden!
Behatslacha, dear Gnu!
LG lionne :praise:

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 23:12
von Enggi
lionne hat geschrieben:Schön von Dir zu lesen! Und zu lesen, dass es Dir gut geht. :jump:
Ich wollte mich auch mal ans Hebräisch-Lernen machen, bin aber noch nicht weit gekommen - aber was nicht ist, kann ja noch werden!
Behatslacha, dear Gnu!
LG lionne :praise:

:lol: Ein Semester lang hörte ich die Vorlesung an der theol. Fakultät der Uni Lugano, habe dabei aber fast nichts gelernt, denn ich verstehe ja auch das Italienische nur mangelhaft und mit meinen schlechten Augen konnte ich das Geschreibsel an der Tafel nicht lesen. Ich bin aktuell auf der Suche nach einem Lehrbuch für Anfänger, so ungefähr Stufe Kindergarten bis erste Klasse...

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 17:59
von lionne
Enggi hat geschrieben:Ich bin aktuell auf der Suche nach einem Lehrbuch für Anfänger, so ungefähr Stufe Kindergarten bis erste Klasse...

...das wäre was; ist sicher noch lustig! ;)
https://www.youtube.com/watch?v=ipe9dQSqdDs
Gruss lionne

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 19:14
von Gnu
Köstlich!!! :clap:

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Sa 15. Okt 2016, 11:23
von bigbird
Wie ist es mit dem Thread-Thema? ;)

bigbird

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Sa 15. Okt 2016, 21:00
von Gnu
bigbird hat geschrieben:Wie ist es mit dem Thread-Thema? ;)

bigbird


Ich kenne ihn nun schon einige Jahre, aber mein Tablet muss ich noch kennen lernen...

:o :angel: :comeon:

Re: Christoph R. Oswald - ein Prediger wer kennt ihn ?

BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 05:40
von Gnu
Das Tablet mit dem Tätsch-Skriin kenne ich mittlerweile besser und vom Christoph habe ich vorgestern mit seinem Brief zusammen wieder einmal eine Hör-CD bekommen, die ich nun schon zweimal abgespielt habe und dabei eingeschlafen bin. Vielleicht kann ich sie demnächst einmal ganz hören.
:party: