Seite 2 von 2

Re: ein neuer Papst ist gewählt!

BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2013, 15:29
von SunFox
Bist jetzt ist mir Franziskus noch ganz sympatisch! :mrgreen:

Liebe Grüße von SunFox

Re: ein neuer Papst ist gewählt!

BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 13:10
von lionne
SunFox hat geschrieben:Bist jetzt ist mir Franziskus noch ganz sympatisch! :mrgreen:

Mir persönlich ist dieser .... Papst schon lange nicht mehr sympathisch!
Jetzt formt sich auch (mehr und mehr) Widerstand in den eigenen Reihen...
>>> Dranbleiben und die weitere Entwicklung 'beobachten'....
Gruss lionne

Re: ein neuer Papst ist gewählt!

BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 10:30
von Dreieck
Widerstand gegen Päpste war früher zwecklos.
Wegen: "Der Papst ist unfehlbar!"
:D

Re: ein neuer Papst ist gewählt!

BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 19:59
von bigbird
Dreieck hat geschrieben:Widerstand gegen Päpste war früher zwecklos.
Wegen: "Der Papst ist unfehlbar!"
:D

Die so genannte "Unfehlbarkeit" ist aber hier NICHT das Thema.

bigbird, Admin

Re: ein neuer Papst ist gewählt!

BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 12:31
von Gnu
Thelonious hat geschrieben:...es ist:

Jorge Mario Bergoglio (Jesuit und zuvor Erzbischof von Buenos Aires/Argentinien).

Gruß
Thelonious


Aus meiner heutigen Sicht war und ist das eine Verschwörung, egal was du davon hältst. B16 wollte aufräumen mit den Kindsmissbräuchen und musste deshalb nach Köln fliehen, sonst hätten sie ihn vergiftet. Pas de discussion, seulement mon opinion libre.

Re: ein neuer Papst ist gewählt!

BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 19:11
von firebird
Gnu hat geschrieben: Aus meiner heutigen Sicht war und ist das eine Verschwörung, egal was du davon hältst. B16 wollte aufräumen mit den Kindsmissbräuchen und musste deshalb nach Köln fliehen, sonst hätten sie ihn vergiftet. Pas de discussion, seulement mon opinion libre.


Hallo Gnu,

dass in der Direktion der RKK so Einiges abgeht, ist schon lange bekannt. Ziemlich sicher ist es seit vielen Generationen dasselbe Lied.

Als Christ geht mir Solches kalt am Allerwertesten vorbei. Es ist dem Glaubenswachstum absolut nicht förderlich, wenn ich meine Nase in allerhand Verschwörungstheorien stecke. Den Speicherplatz meiner grauen Zellen will ich für Dinge verwenden die vor Gottes Thron Bestand haben. Auch die ganz gewöhnlichen alltäglichen Dinge meines Lebens haben da ihren Stellenwert.

Damit wir uns recht verstehen: Für Kontakte mit Menschen aus der RKK bin ich immer offen.

Freundlicher Gruss
Firebird