HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Unterstützung für die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft

Diskussion über Newsmeldungen, Leserbriefe

Moderator: kingschild

Unterstützung für die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft

Beitragvon Livenet.ch » Di 3. Jun 2008, 14:19

Marco Streller sprach von einem Rücktritt nach der EM. Zu oft sei er von den eigenen Fans ausgepfiffen worden. Weitere Infos dazu finden Sie hier. Livenet & Jesus.ch findet, dass die Spieler unsere Unterstützung und nicht unseren Unmut brauchen.

Hier können Sie deshalb Marco Streller und dem ganzen Team Mut für die Euro 08 machen und ihnen gute Wünsche mit auf den Weg geben.
Dieser Foren-Benutzer dient für allgemeinen Eingaben von Livenet.ch und Jesus.ch. Privatnachrichten und E-Mails können nicht an diesen Benutzer gesandt werden.
Benutzeravatar
Livenet.ch
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 54
Registriert: Fr 29. Okt 2004, 12:55

Re:

Beitragvon doro » Di 3. Jun 2008, 21:51

Hallo Verfasser des Beitrags gleich über meinem

Bitte halte dich ans jeweilige Thema des Threads! Du kannst dich gerne anmelden und mitdiskutieren. :) Aber hier bitte nur noch zur Ermutigung unserer Nati.

lg, doro - Seniormod
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re:

Beitragvon F.R.O.G » Mi 4. Jun 2008, 13:14

Original von Gast
Lieber Marco Streller

Ich finde es gut, dass du endlich den Mut gefunden und die Konsequenzen gezogen hast. Einsicht ist ein erster Schritt zur Besserung. Du warst schlecht, du bist schlecht und du wirst immer schlecht bleiben. Das einzige was uns fehlen wird sind deine billigen Ausreden (die deutschen Fans, der Kunstrasen, der Ball war zu platt etc.).

Danke für nichts!
Gell Gast, so ganz anonym dies zu schreiben, ist nicht wahnsinnig schwierig.........

Ich wünsche Marco Streller, dass er dies einfach wegstecken kann und weiter der Nati erhalten bleibt.

Und der Nati:
Hopp Schwiiz
Bild

Und dem Dani Gygax:
Stay cool 8-)
Bild
There is none in heavens like you,,
And upon the earth, who´s your equal?
You are far above, You´re the highest of hights,
And i´m bowing down to exalt you.
Benutzeravatar
F.R.O.G
Wohnt hier
 
Beiträge: 3609
Registriert: So 12. Aug 2007, 18:58

Re:

Beitragvon LordAlm » Mi 4. Jun 2008, 16:25

Liebe Fussballfans,
Ich unterstütze die Mannschaft am Samstag live im Stadion vor dem Spiel mit dem Alphorn. Ich habe dazu unser Alphornensemble Graubünden ins Leben gerufen, wir spielen mit 24 Alphornbläser aus Graubünden und St. Gallen. Am Samstag wird das Schweizer Fernsehen live berichten, ich denke wir werden auch dabei sein. Ich versuche dass wir ein Stück im Joggeli spielen dürfen, ansonsten vor dem Stadion. LG LA
Nichts (Böses) sehen, nichts (Böses) hören, nichts (Böses) reden.
Benutzeravatar
LordAlm
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 4293
Registriert: Sa 27. Apr 2002, 22:01
Wohnort: Surselva

Re:

Beitragvon braveheart72 » Mi 4. Jun 2008, 16:42

unsere natispieler werden zu helden oder pfeiffen! je nach glück und verlauf des turniers! der erwartungsdruck ist (zu) hoch, dennoch können es unsere jungs schaffen, eine euphorie zu entzünden: mit hilfe von oben ist es möglich, ohne wird es schwierig!

vielleicht hilft Gott unseren jungs ja. 8-).... sonst, feiern wir dann mit den holländern, welche unsere stadt in ein oranges meer verwandeln werden. :)

mein tipp an unsere nati: vertraut auf Gott, dass er euch/uns helfen möge. nur so habt ihr eine chance, die (zu) hohen erwartungen zu erfüllen!

hopp schwiiz! alles gute und viel hilfe von oben!
braveheart72

geben ist seliger als nehmen!
Benutzeravatar
braveheart72
Member
 
Beiträge: 259
Registriert: Di 23. Okt 2007, 12:57
Wohnort: bärnbiet

Re:

Beitragvon Nela » Mi 4. Jun 2008, 17:26

hallo zusammen,

ich kann Marco Streller schon verstehen. Wer wird schon gerne ausgepfiffen? Vor allem ist es bei ihm ja nicht das erste Mal und ich denke, dass geht einem schon ganz schön an die Nieren. Ich finde es einfach unmotivierend und auch ein wenig angstmachend, wenn vor einem so wichtigen Event einer aus der Mannschaft ausgepfiffen wird. Das trifft nämlich nicht nur den Spieler sondern löst eine Reaktion in der ganzen Mannschaft aus.

Wünsche ihm, dass er den Weg geht, der für ihn stimmt!

Lg

Nela8902
Was bleibt, sind Glaube, Hoffnung und Liebe. Von diesen dreien aber ist die Liebe das Grösste. (1. Korinther 13, 13)
Benutzeravatar
Nela
Wohnt hier
 
Beiträge: 2645
Registriert: Di 3. Jun 2008, 22:22

Re:

Beitragvon valdes » Mi 4. Jun 2008, 18:58

Original von braveheart72
mein tipp an unsere nati: vertraut auf Gott, dass er euch/uns helfen möge. nur so habt ihr eine chance, die (zu) hohen erwartungen zu erfüllen!



ist das jetzt dein ernst? glaubst du echt, gott interessiert sich für fussball?
und wieso in erich hänzis namen sollte er ausgerechnet der schweiz helfen? ist gott nationalist? wieso unterstützt er dann nicht seine eigene nati? meines wissens ist israel noch nie an einem grossen turnier dabei gewesen und immerhin ist das gemäss bibel "sein" volk.


p.s. streller ist eine heulsuse. schade, dass köbi häbigoal nach hause geschickt hat.
zu sagen: "hier herrscht freiheit" ist immer ein irrtum, oder auch eine lüge, denn freiheit herrscht nicht. erich fried
Benutzeravatar
valdes
Abgemeldet
 
Beiträge: 1553
Registriert: So 11. Mai 2008, 17:42

Re:

Beitragvon Daniel Gerber » Mi 4. Jun 2008, 19:56

Original von valdes
Original von braveheart72
mein tipp an unsere nati: vertraut auf Gott, dass er euch/uns helfen möge. nur so habt ihr eine chance, die (zu) hohen erwartungen zu erfüllen!



ist das jetzt dein ernst? glaubst du echt, gott interessiert sich für fussball?
und wieso in erich hänzis namen sollte er ausgerechnet der schweiz helfen? ist gott nationalist? wieso unterstützt er dann nicht seine eigene nati? meines wissens ist israel noch nie an einem grossen turnier dabei gewesen und immerhin ist das gemäss bibel "sein" volk.


p.s. streller ist eine heulsuse. schade, dass köbi häbigoal nach hause geschickt hat.


1970 waren die Israeli an der WM-Endrunde dabei. In der Ausscheidung zur Euro 08 schafften es die Israeli um einen Punkt nicht. Sie wurden vierte, mit 23 Punkten. Russland qualifizierte sich mit 24 Punkten. Mit einem 2:1-Sieg über Russland hielten die Israeli den Engländern den Weg offen für die Euro ... aber diese liessen dann den Kroaten den Vortritt ;)

Finde auch schade, dass Häberli nicht im Kader ist. Marco Streller wünsche ich wie auch dem Team eine gute Euro.
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 09:40

Re:

Beitragvon Daniel Gerber » Do 5. Jun 2008, 09:10

Original von Gast
Le Chef meint:

Völlig überflüssiger Bericht. Streller ist schlecht, basta.

Die Milchmädchenrechnung mit den Toren ist Quatsch. Man muss sich nur mal die Mühe machen die Gegner aufzulisten, gegen die Streller getroffen hat. Praktisch nur drittklassige Mannschaften:

3 Tore gegen Österreich
1x Chile
1x Jamaica
1x Costa Rica
1x China

Dazu noch je ein Tor gegen Deutschland und Argentinien in Vorbereitungsspielen.

Das einzige wichtige Tor was er bis jetzt erzielt hat, war in der Türkei. Da hat er aber davor einen Elfmeter verschuldet gehabt, also eigentlich auch nur Schadensbegrenzung.

Damit bleibt: kein Tor in einer Quali, kein Tor bei einem Turnier. Was hat so ein Mann in der Nationalmannschaft verloren?

Was er richtig gut beherscht sind Ausreden suchen, und das wars.



Streller schoss elf Tore für die Nationalmannschaft. Du hast nur zehn aufgelistet.

Zudem muss ich Dir wiedersprechen. Streller spielte nur 3 WM-Qualispiele: 38 Minuten gegen Irland, sowie zweimal einen Teileinsatz gegen die Türkei. Er bestritt also nur einen Bruchteil der Qualifikation. Und da die Schweiz EM-Gastgeber ist, werden seit Mitte 2006 nur "unwichtige" Spiele bestritten. Er bestritt bisher nur 7 EM- resp. WM-Begegnungen (inkl. Quali). Dies eher zu Beginn seiner Natikarriere wo er vorwiegend Teileinsätze spielte. Die anderen 21 Spiele waren also Testspiele. Zuletzt 15 in Serie, in diesen hat Streller achtmal getroffen. So gesehen zeigt die Leistungskurve aufwärts:

Die Facts:
- 3 Tore in den ersten 13 Spielen.
- 8 Tore in den 15 folgenden Spielen (wovon er nur drei Matchs durchgespielt hat).

Wenn es so weitergeht, haben wir alle noch viel Freude an Marco Streller!
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 09:40

Re:

Beitragvon Daniel Gerber » Do 5. Jun 2008, 10:22

Original von Gast
Le Chef sagt:

Du willst mich jetzt aber nicht an einem Tor aufhängen, dass er irgendwann mal gegen Timbuktu gemacht hat, oder?

Und es wird schon einen Grund haben, weshalb Streller in den wichtigen Spielen nicht spielen durfte.

Auf die schwachen Gegner, gegen die er die 8 Tore gemacht hat, gehts du gar nicht ein. Mit Verlaub, gegen Gegner von einem Format Jamaica, China oder Costa Rica trifft ein einigermassen guter Stürmer immer. Von Liechtenstein ganz zu schweigen.

Und wenn man sich seine Spiele beim VFB angeschaut hat, sieht man schnell, das die internationale Klasse schlichtweg fehlt.



Aber natürlich hänge ich Dich daran auf, er könnte es auch gegen die Fussballgrösse Lapland erzielt haben.

Aus meiner Sicht spielte Streller früher schwächer, weil er damals weniger gut war.
Von diesen acht Toren in 15 Spielen hat er zwei gegen Argentinien (1. in Weltrangliste) und Deutschland (5. in Weltrangliste) geschossen. Sowie einmal gegen Chile (47., drei Plätze hinter der Schweiz, also Augenhöhe). Costa Rica, Jamaica, China und Österreich sind tatsälich nicht die grossen Nationen.

Aus meiner Sicht kommt Streller schlechter weg, als er es verdient hat; damit meine ich jetzt nicht bei Dir, Le Chef, sondern beispielsweise in den einer Diskusionsspalte im "Blick" (wobei da nicht der Blick primär schuld trägt).
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 09:40

Re:

Beitragvon SunFox » Do 5. Jun 2008, 10:40

Ich bin für die Unterstützung der Deutschen Nationalmannschaft! :D
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29384
Registriert: Mi 17. Nov 2004, 23:31
Wohnort: Deutschland

Re:

Beitragvon Daniel Gerber » Sa 7. Jun 2008, 16:27

So, gleich gehts los, viel Power Marco Streller, viel Kraft auch den anderen Spielern.

Bin sicher bei der letzten Besprechung in der Garderobe, vor dem Anpfiff, schauen die Spieler der Nationalmannschaft noch rasch hier rein ;)
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 09:40

Re:

Beitragvon doro » Sa 7. Jun 2008, 16:48

Ja, sicher, Daniel! :D :D :D

So also, kurz und bündig: Hopp, Schwiiz! :jump:

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re:

Beitragvon bigbird » Sa 7. Jun 2008, 17:05

Original von Daniel Gerber
So, gleich gehts los, viel Power Marco Streller, viel Kraft auch den anderen Spielern.

Bin sicher bei der letzten Besprechung in der Garderobe, vor dem Anpfiff, schauen die Spieler der Nationalmannschaft noch rasch hier rein ;)
Wann ist Anpfiff?

Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45443
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re:

Beitragvon doro » Sa 7. Jun 2008, 17:09

Vor 8 Minuten. ;)

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re:

Beitragvon bigbird » Sa 7. Jun 2008, 18:33

Original von doro
Ja, sicher, Daniel! :D :D :D

So also, kurz und bündig: Hopp, Schwiiz! :jump:

lg, doro
naja, schon mal eins aufs Dach bekommen 8-)
Menschliche Weisheit führt in eine Spaltung -
göttliche Weisheit führt ans Kreuz.

J.S.
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45443
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re:

Beitragvon cori » Sa 7. Jun 2008, 18:37

Dann gebt eben den Tschechen noch zwei aufs Dach zurück! 8-)
Wir freuen uns über unsere Enkelin

+++ Clara Sofia +++


geboren am 23.9.09, 3260 g, 50 cm
Benutzeravatar
cori
Verstorbene Senior-Moderatorin
 
Beiträge: 15054
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 19:12
Wohnort: Österreich

Re:

Beitragvon doro » Sa 7. Jun 2008, 19:05

Tja... War wohl nix.

Aber egal, die Portugiesen und Türken haben auch Dächer. :baby: :D

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
Verstorben
 
Beiträge: 18432
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 17:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re:

Beitragvon Daniel Gerber » Sa 7. Jun 2008, 19:38

In acht Minuten können wir mitverfolgen, wo ihre Dächer undicht sind :lesen:
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 09:40

Re:

Beitragvon Schlunzi » Sa 7. Jun 2008, 20:04

Tja, das wars dann wohl. :D
Schlunzi
Wohnt hier
 
Beiträge: 2864
Registriert: So 16. Mär 2008, 15:20

Re:

Beitragvon F.R.O.G » Mo 9. Jun 2008, 08:10

Original von Gast
Le Chef meint:

Gegen die Tschechen hat Streller ja alles bestätigt. Hat der überhaupt einen Ballkontakt gehabt in den 90 Min.?
Tja, Chef.....der Streller war wohl nix.....und jetzt scheint er ebenfalls eine Verletzung zu haben....
There is none in heavens like you,,
And upon the earth, who´s your equal?
You are far above, You´re the highest of hights,
And i´m bowing down to exalt you.
Benutzeravatar
F.R.O.G
Wohnt hier
 
Beiträge: 3609
Registriert: So 12. Aug 2007, 18:58

Re:

Beitragvon Robby » Mo 9. Jun 2008, 08:21

Original von F.R.O.G
Tja, Chef.....der Streller war wohl nix.....und jetzt scheint er ebenfalls eine Verletzung zu haben....


Mich ärgert einerseits der nichtgegebene Penalty, andererseits muss ich sagen, dass wir ihn wahrscheinlich eh verschossen hätten 8-)

Aber Mittwoch muss ein Sieg her, einfach für unsere Moral!

PS: Ja bitte Streller mal aufs Bänkli setzen und den Jungen die Chance geben.


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:01
Wohnort: Schweiz

Re:

Beitragvon Robby » Mo 9. Jun 2008, 09:03

Original von Gast
Le Chef meint:

Wäre aber ein sehr harter Elfer gewesen. Ich denke, kann man geben, muss man aber nicht. Und ballert der Vonlanthen das Ding dann ins Tor, gibt es überhaupt keine Diskussion.


Da bin ich nicht deiner Meinung, halte es da wie Urs Meier im ZDF:
«Die Hand hat da oben nichts zu suchen. Das ist Basketball», kommentierte der Schweizer ZDF-Experte und frühere Top-Schiedsrichter Urs Meier das Handspiel des Tschechen Tomas Ujfalusi in der 80. Minute gegen die Schweiz.


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:01
Wohnort: Schweiz

Re:

Beitragvon Daniel Gerber » Mo 9. Jun 2008, 09:20

Da gebe ich Dir, Le Chef, gerne recht, da ist schon noch mehr möglich!

Hoffen wir, dass wir gegen die Basketballer aus Portugal und der Türkei das bessere Händchen haben.
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 09:40

Nächste

Zurück zu NewsTalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |

cron