Seite 3 von 4

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2008, 07:59
von Typhoon
Original von Gast
Das Zauberwort heisst hier immer noch: "TOLERANZ".

Gruß, morrygan
Und genau wegen dieser TOLERANZ wird die Erde demnächst in Rauch und Asche zu Ende gehen. Nur weiter so! Ich werde sicherlich niemals Mitglied im Humanisten Club. Ich zähle mich eher zu den Fundamentalisten.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2008, 08:01
von Typhoon
Original von Gast
Ich kann Moorygan, nur beipflichten dieses Forum ist wirklich das letzte.
Sunangel
Nun da ihr zwei die Bibel ja zwangsweise schon lesen musstet kennt ihr sicherlich auch die Stelle wo geschrieben steht dass die Letzen die Ersten sein werden.

Also wenn dieses Forum das Letzte sein sollte, dann könnten wir uns glücklich schätzen. 8-)

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2008, 09:00
von shimo
Original von Gast

Und Shimo, glaub mir, wenn du mir gegenüber stehen würdest, dann würd ich dir mal was erzählen!!!
Vincent Raven hat eine unglaublich warme Ausstrahlung! Er ist ein aufrichtiger Mensch, und die Menschen sind gerne in seiner Nähe!




morrygan


...kommt immer drauf an was als Wärme empfunden wird ;)

shimo

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2008, 09:37
von mikeg
Original von morrygan
Vincent Raven ist kein Zauberer. Er möchte selber nicht so genannt werden.
Für mich ist *jeder* der beauptet paranormale Fähigkeiten zu besitzen zunächst mal ein Zauberer, denn bisher hat wurde auch *jeder* als solcher entlarvt.

Die Beweislast liegt bei Vincent Raven, bzw. bei dir, morrygan!

Niemand von UNS hat das Recht so über ihn zu sprechen!
Unsinn, in diesem Forum herrscht immer noch Redefreiheit!

Wie gesagt, er ist ein lieber Mensch, der ein besonderes Gefühl der Geborgenheit, Wärme und Aufrichtigkeit vermittelt. Man spürt all die Liebe, die in ihm steckt.
Reden wir über die selbe Show?
Also für mich kam genau das Gegenteil rüber: Er straht geradezu ein teuflische Kälte un Gefühlslosigkeit aus.

Er ist ein einzigartiger Mensch, und ich hoffe, dass möglichst viele Menschen das erkennen und ihn auch endlich so akzeptieren, wie er ist und was er macht.
Du kennst ihn wohl?

mike

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2008, 12:29
von rotwang
Original von Typhoon
Ich werde sicherlich niemals Mitglied im Humanisten Club. Ich zähle mich eher zu den Fundamentalisten.


Dir ist aber schon bewusst, dass die Nächstenliebe purer Humanismus ist, oder?

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2008, 12:46
von Typhoon
Original von rotwang
Original von Typhoon
Ich werde sicherlich niemals Mitglied im Humanisten Club. Ich zähle mich eher zu den Fundamentalisten.


Dir ist aber schon bewusst, dass die Nächstenliebe purer Humanismus ist, oder?
Nein das ist mir überhaupt nicht bewusst und ist für mich auch gar nicht dasselbe.

Nächstenliebe hat was mit Akztepieren, Annehmen usw zu tun.

Humanismus ist nichts dergleichen, sondern man schaut weg wo man hinschauen sollte so ganz nach Mund zu, Ohren zu und Augen zu. Totale Toleranz. Dies hat nichts mit "Nächstenliebe" zu tun.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2008, 13:02
von rotwang
Original von Typhoon
Original von rotwang
Original von Typhoon
Ich werde sicherlich niemals Mitglied im Humanisten Club. Ich zähle mich eher zu den Fundamentalisten.


Dir ist aber schon bewusst, dass die Nächstenliebe purer Humanismus ist, oder?
Nein das ist mir überhaupt nicht bewusst und ist für mich auch gar nicht dasselbe.

Nächstenliebe hat was mit Akztepieren, Annehmen usw zu tun.

Humanismus ist nichts dergleichen, sondern man schaut weg wo man hinschauen sollte so ganz nach Mund zu, Ohren zu und Augen zu. Totale Toleranz. Dies hat nichts mit "Nächstenliebe" zu tun.


Ähm, Du hast dich noch nie mit dem Humanismus beschäftigt, stimmts? Weil sonst wüsstest Du, dass das Unsinn ist, was Du da gerade behauptest.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2008, 18:12
von Enggi
Ich kenne ja den Raven nicht persönlich und auch nicht aus seiner Fernseh-Show. Aber die Bilder in der Zeitung zeigen schon einen eher sensiblen Menschen. Und als Berner kann er ja gar nicht so böse sein, denn die Berner sind alles ganz liebe Menschen. Ausser den Stadt-Bernern.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2008, 22:09
von origo
Bist du denn auch einer?

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Sa 22. Mär 2008, 04:11
von Enggi
Nein, ich bin aus der Ostschweiz zugewandert.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Sa 22. Mär 2008, 12:49
von mikeg
Original von Enggi
Ich kenne ja den Raven nicht persönlich und auch nicht aus seiner Fernseh-Show. Aber die Bilder in der Zeitung zeigen schon einen eher sensiblen Menschen. Und als Berner kann er ja gar nicht so böse sein, denn die Berner sind alles ganz liebe Menschen. Ausser den Stadt-Bernern.
Vielleicht ist er ja ein Stadt-Berner? :P
Ich hab die Show gesehen, und mit seinem Grufti Outfit und den Raben, sieht es ziemlich gruselig aus. :)

mike

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Sa 22. Mär 2008, 20:13
von Humphrey
Outfit und den Raben, sieht es ziemlich gruselig aus

Eben gruselig ! :shock: :)

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2008, 21:24
von cori
Original von Gast
Ich selber bin in kirchlichen Organisationen tätig und sehr gläubig. Und deshalb frage ich mich ernsthaft seit wann bitte kann man zu Gott beten um einem anderen Menschen etwas schlechtes zu wünschen? Das wäre mir echt neu... In der Bibel steht eigentlich liebet eure Feinde..


Hallo du

Zuerst sag mir doch bitte, wen du da ansprichst. Wer hat diesem Menschen etwas Böses gewünscht? Kannst du die Stelle zitieren?

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2008, 22:04
von cori
Original von Gast

Ich erdulde ihn nicht im Fersehen, deshalb möchte ich das seine Tricks nicht mehr funktionieren.



Wie wär´s, wenn du einfach den Fernseher abschaltest?

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2008, 22:31
von cori
Original von Gast

Du wolltest meine Quelle wissen aus der ich habe das Vincent angegriffen wurde hier.. So einen Eintrag wie den des Gastes grad gab es von euch schon mal. Vor diesem Gast hier. Von Humphrey und den habe ich auch gemeint vorhin wo Vincent angegriffen wird. Schau mal auf Seite 4 nach...



Ach so du meinst Humphrey... :)

Das war dann ein Missverständnis, denn als du uns mit "liebe Leute" angesprochen hast, dachte ich, du meinst uns alle oder zumindest viele von uns. Besser ist es in so einem Fall, Humphrey selber anzusprechen.

Aber danke für die Erklärung!

cori

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Mo 24. Mär 2008, 23:38
von braveheart72
Original von Gast
Würdet ihr dafür betten das Vincent Raven damit aufhört?
Damit seine Tricks nicht mehr funktioniren?

Magie kommt von Satan.
Egal ob schwarze Magie oder weiße Magier, sie ist immer noch Magie, ein Teufelsspielzeug.

Ich erdulde ihn nicht im Fersehen, deshalb möchte ich das seine Tricks nicht mehr funktionieren.



Reicht das???




seine tricks funktionieren und faszinieren! und daher sehe ich es nicht als trick, sondern als geistige macht, welche hier am werk ist. liebe leute, in der geistigen welt geht mehr ab, als wir uns vorstellen können. die 4.dimension ist omnipräsent und die frage stellt sich in bezug auf vincent raven, welche geistige macht er anzapft! betrachtet man sein outfit und die diversen zeichen, deutet es nicht auf den heiligen Geist und himmlische Engel hin! umso mehr die bibel aussagt, dass für Gott sachen wie kontaktaufnahmen mit toten, magie und zauberei ein geräul sei...... wie und wo vincent seine ernergie hernimmt, wissen wir letztlich nicht, können es bloss vermuten.was dabei seine motivation ist, wissen wir auch nicht.vielleicht will er ja menschen helfen?

ich würde gerne mal mit vincent persönlich sprechen und über Gott und die welt philosophieren.... was ich mir in der ganzen sache um raven sicher bin ist, dass Jesus ihn liebt!...

greets braveheart72


Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Mi 26. Mär 2008, 16:21
von Humphrey
Er strahlt eine derartige Wärme und Herzlichkeit aus das ich mir sicher bin er ist kein Satanist

Du kennst aber nur schlechten den Teufel.
Zuerst sag mir doch bitte, wen du da ansprichst. Wer hat diesem Menschen etwas Böses gewünscht? Kannst du die Stelle zitieren?

Ich habe ihn etwas böses gewünscht ?
Ne echt, aber hier im Forum kommen immer wieder solche absurden Sachen.
Wie wär´s, wenn du einfach den Fernseher abschaltest?

Ja gena, du hast ja so was von recht...

Da mit man wirklich versteh was Vincent da macht, muss ich euch mal einen richtigen ausfürlichen Bericht schreiben.
Bigbird würde mir deke ich nicht erleuben hier so Thema "Hexerei" anzufangen.

Oh und glaub mir ich habe da schon Plan von dieser Magie.
Ich habe mich schon etwas informiert.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2008, 15:35
von luftikus
also, die bibel findest du auch im netz:

heilige schrift

und götzenbilder, alte gottheiten hin oder her, bei raven und den anderen uris handelt es sich um trickkünstler, was nichts mit bibel, okkulten phänomenen oder sonst was zu tun hat. auch wenn es manche gerne glauben möchten, der beweis hier

Ich will deine Götzenbilder und Steinmale aus deiner Mitte ausrotten, daß du nicht mehr anbeten sollst deiner Hände Werk (Mi 5,12a)

mentalisten haben ja nichts mit gott zu tun, sondern mit gut gemachter unterhaltung. und so entspannt sollte man es auch sehen!

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2008, 15:40
von onThePath
Man sollte zumindest wissen, dass es außer Trickzauber und faulem Zauber auch Echtes gibt.

Und unser Raben-Zauberer agiert zumindest unter der Oberfläche, unter dem oberflächlichen Augenschein solcher Schamanen und Esoteriker.

Was verbirgt sich hinter dieser esoterischen Oberfläche ? Ein Trickkünstler, Illusionist, oder ein Esoteriker ?


Unabhängig von dieser Frage weckt er Intersse am Okkulten.
Dies ist nur ein Nebeneffekt, aber ein möglicherweise gefährlicher.

lg, oTp

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2008, 17:37
von Humphrey
Und das soll ein netter Kerln sein, der pfeift sich doch da eine ...

Guckts euch an: http://www.myvideo.de/watch/3570111/Vincent_Raven_streickt

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2008, 17:41
von Desiree
Immerhin sagt er bitte. :D

Sowas kann man mit mir aber auch manchmal erleben. Nur ohne Zigarette. Bin ich also nicht nett? :(

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2008, 18:06
von Humphrey
In so einer Situation warst du aber noch nie.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2008, 19:38
von onThePath
Original von Gast
Worüber beschwert ihr euch eigentlich? In diesem Forum gibt es auch Satanisten. Und sie sind geduldet mit dem Wissen von den Mods. Kehr mal vor eurer eigenen Tür.

Gast


Ein höflicher Satanist, möglichst ohne Hintergedanken, kann ein lohneswerter Gesprächspartner sein. :D

lg, oTp

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 09:35
von Humphrey
Ein höflicher Satanist, möglichst ohne Hintergedanken, kann ein lohneswerter Gesprächspartner sein.

Quatsch...

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 10:04
von cori
Original von Humphrey
Ein höflicher Satanist, möglichst ohne Hintergedanken, kann ein lohneswerter Gesprächspartner sein.

Quatsch...

Warum Quatsch?

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 13:18
von jeig

Ja, warum Quatsch?

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 17:06
von Enggi
Man fragt sich, weshalb Quatsch?

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 17:08
von jeig

Das fragt man sich.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 22:43
von Humphrey
Na, weil ein Satanist nur zum anderen Satanisten freundlich ist, nehme ich an.
Oder glaubt ihr die Sataschmisten machens nur auf maskarade ?

Was ich von Satanisten in wirklichkeit halte, werde ich hier nicht sagen.
Aber da ich kein Satanist bin, müsst ihr das schon wissen.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 22:56
von Sterntalerchen
Original von Humphrey
Na, weil ein Satanist nur zum anderen Satanisten freundlich ist, nehme ich an.
Oder glaubt ihr die Sataschmisten machens nur auf maskarade ?

Was ich von Satanisten in wirklichkeit halte, werde ich hier nicht sagen.
Aber da ich kein Satanist bin, müsst ihr das schon wissen.


:roll:
*kopfschüttel*

„Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!“

Albert Einstein

:x

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 23:13
von Sandra73-
Original von onThePath
Ein höflicher Satanist, möglichst ohne Hintergedanken, kann ein lohneswerter Gesprächspartner sein. :D

lg, oTp


Aus eigener Erfahrung pflichte ich hier oTp und Sterntalerchen bei.

Mit lieben Grüssen,
Sandra

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2008, 23:45
von Humphrey
*kopfschüttel*

Ihr lebt auch nicht in der Wahrheit, ihr seit euch doch zu verstolen.

Satanisten sind grausam.
Bei ihrem Beruf haben sie verschiedene Aufgaben:
Teufel anbehten, für den Teufel Menschen quelen, töten vergewaltigen, mishandeln, Kanibalismus.
Bibel verbrennen, Gebete rückwärts lesen, und noch mehr von sollch Schei ssedreck....

Ihr seit euch im Gedanken nicht bewuss was ein Satanist ist.

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Sa 29. Mär 2008, 01:39
von Desiree
Oh, das gibt´s jetzt als Beruf? :D

/me fürchtet übrigens, dass sich demnächst nur um des Klischees willen ein Gast zwischen 17 und 19 Jahren einschalten wird, um das übliche Blabla vom philosophischen Satanismus loszuwerden, in der sicheren Überzeugung, dass das sonst keiner weiß, weil außer ihm niemand Internet hat. Oder so. Weh mir.

Humphrey, ich weiß wirklich nicht, ob Dir das gut tut, Dich so viel damit zu beschäftigen. Konzentrier Dich lieber auf Gott, als Dich über Satanismus zu "informieren". Du redest sehr viel davon. :roll:

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Sa 29. Mär 2008, 01:41
von Humphrey
Oh, das gibt´s jetzt als Beruf?

Jup, Satan ist der Cheff. :D

/me fürchtet übrigens, dass sich demnächst nur um des Klischees willen ein Gast zwischen 17 und 19 Jahren einschalten wird, um das übliche Blabla vom philosophischen Satanismus loszuwerden, in der sicheren Überzeugung, dass das sonst keiner weiß, weil außer ihm niemand Internet hat. Oder so. Weh mir.

Falsch, die Mitte verfehlt, du kannst das Herz nicht ergründen, oder meinst du doch ?

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Sa 29. Mär 2008, 01:43
von Desiree
Original von Humphrey
Oh, das gibt´s jetzt als Beruf?

Jup, Satan ist der Cheff. :D

Und in der Kantine gibt´s bestimmt nur Kaffee-Ersatz. Koffeinfrei. :shock: :shock:
Nix für ungut, Enggi. ;)

Re: Raben-Zauberer im Dunstkreis von Satanisten

BeitragVerfasst: Sa 29. Mär 2008, 01:44
von Humphrey
Und in der Kantine gibt´s bestimmt nur Kaffee-Ersatz. Koffeinfrei.

Der Cheff hat einen Firmen Geheimnis: Alle die bei ihn Arbeiten kommen in den Feuersee.
Aber versproche ist das Paradies in der Hölle. bla bla bla ...

Ich habe eine starke Abneigung gegen Satanisten und der Gleiche.