HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Diskussion über Newsmeldungen, Leserbriefe

Moderator: kingschild

Re: Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Beitragvon Gnu » Di 5. Jun 2012, 19:58

Da hab ich wohl nichts verpasst, dass ich ihn nicht gesehen habe. :mrgreen:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10643
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Beitragvon alegna » Di 5. Jun 2012, 20:06

Wow Bernd68 Du gräbst ja Threads aus die bereits "unter ferner liefen laufen ...." .....

alegna
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15509
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Beitragvon Gnu » Di 5. Jun 2012, 20:16

alegna hat geschrieben:Wow Bernd68 Du gräbst ja Threads aus die bereits "unter ferner liefen laufen ...." .....

alegna

Das könnte er direkt von mir abgeschaut haben. :mrgreen:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10643
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Beitragvon alegna » Di 5. Jun 2012, 20:17

Gnu hat geschrieben:Das könnte er direkt von mir abgeschaut haben. :mrgreen:

Dann hast Du hier einen Dir ebenbürdiger User ..... :lol:
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15509
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Beitragvon Bernd68 » Di 5. Jun 2012, 22:00

Hi alegna,
alegna hat geschrieben:Wow Bernd68 Du gräbst ja Threads aus die bereits "unter ferner liefen laufen ...." .....

tja ... so machst unser Herr auch manchmal ... ;)
Ich stöbere nur ein wenig und werde ab und an fündig!
alegna hat geschrieben:ebenbürdiger User

jenes bin ich allemal ... mit leichtem Hang zur Selbstüberschätzung. :lol:

Also, bis dann ... die mit der Zahl meines Jahrgangs ... :P

Grüßle, Bernd.
4. Mose 14,24;
Aber meinen Knecht Kaleb - weil ein anderer Geist in ihm war
und er mir völlig nachgefolgt ist - ihm werde ich in das Land bringen,
in das er hineingegangen ist; und seine Nachkommen sollen es besitzen.
Bernd68
Member
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 06:46
Wohnort: Pforzheim (Germany)

Re: Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Beitragvon blakki » Fr 8. Jun 2012, 13:12

Vielleicht sehe ich das falsch, aber um Filme, in denen Kinder oder kindliche Darsteller mit Waffen und Rüstungen hantieren, mache ich in der Regel einen großen Bogen. :cry:
ALS GOTT MICH SCHUF, WOLLTE ER ANGEBEN
Benutzeravatar
blakki
Wohnt hier
 
Beiträge: 1911
Registriert: Di 8. Jul 2008, 22:21
Wohnort: ÜBERALL

Re: Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Beitragvon Gnu » Di 17. Jul 2012, 06:39

:lol:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 10643
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Narnia - Wie hast du den Film erlebt?

Beitragvon Laodicea » Do 18. Okt 2012, 18:13

Ist schon lange her das ich den Film zum 1. Mal gesehen habe.
Gemessen an den Büchern ist er sehr schwach. Weil viel gute Dialoge fehlen.
Doch hat er mir trotzdem gefallen, weil ich Fantasy sehr mag...da kann ich wunderbar abschalten, weil ich genau weiß das alles nur erfunden ist.

Wer C.S. Lewis besser kennt, weiß vielleicht was hinter dem Film alles steckt.
Und das ist echt faszinierend. Das er christlich angehaucht ist nimmt dann auch kein Wunder mehr, weil der junge Lewis eben aus seiner eigenen Erfahrungswelt diese Fantasiewelt belebt hat.
Genauso übrigens wie sein Freund Tolkien der den Herrn der Ringe geschrieben hat.
Beeindruckend finde nicht nur die blühende Fantasie sondern das er es auch schaffte genau Karten der Ländereien und ganz Stammbäume der Familien zu erstellen, die bis ins kleinste Detail recht präzise sind.

Ich schaue den Film immer mal wieder gerne.
Ich kenne allerdings auch Christen, die es schon verwerflich fanden die Bücher von Narnia auf dem Büchertisch zu haben.
Wieviel mehr, diese Filme an zuschauen...
Einer sagte sogar es sei gotteslästerlich die Szene mit dem Löwen der sich freiwillig opfert.
Für mich sind es einfach gute Film die ich anschalte um mir nicht den Schrott ansehen zu müssen der sonst oft
geboten wird.

Gruß
Es geht immer um die Ehre des Herrn;
wo der Herr im Leben nicht zu Ehren kommt,
da lebt der Mensch verkehrt!
Benutzeravatar
Laodicea
Abgemeldet
 
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Feb 2011, 17:31
Wohnort: wo die Liebe lebt

Vorherige

Zurück zu NewsTalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |